Community
Sprache auswählen
Panoramablick bei Holthausen

Bewertung

Sauerland-Höhenflug: Von Bad Fredeburg nach Altastenberg

Details

Mikka Luster

17.03.2016 · Community
Nicht meine liebste Etappe. Zwar windet sich der Weg am Anfang hoch in die Hügel um dann einen tollen Blick auf Bad Fredeburg von einer Schaukel zu ermöglichen, aber danach ist es ein ewiger Slog rauf und runter, umrundet von Bäumen, so daß man einfach weitermarschiert ohne viel "Fortschritt" zu sehen. Die SGV Hütte war eine willkommene Rast, dort nicht vergessen, sich in's Buch einzutragen. Auch am Schiefersteinbruch ein bißchen vorsichtig sein, hier geht der Weg entlang der Straße und ich wäre beinahe vom LKW erwischt worden, weil ich nicht aufpasste. In Altastenberg war WIRKLICH nix los, für den Preis eines Schnitzels dort, habe ich mir dann den Bus nach Winterberg (S40 ab der "Altastenstraße") geleistet, in Winterberg gegessen und getrunken, und ein Taxi zurück genommen.

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?