Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen
Naturdenkmal

Die Bruchhauser Steine

Naturdenkmal · Sauerland · 520 m · Heute geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sauerland-Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bruchhauser Steine
    Bruchhauser Steine
    Foto: CC BY-SA, Klaus-Peter Kappest/ Tourismus Brilon Olsberg GmbH

Die Bruchhauser Steine liegen etwa 1 km nordöstlich der Ortschaft Olsberg- Bruchhausen auf dem 727 m hohen Istenberg. Ein örtliches Informationszentrum mit Führungsangeboten sowie mehrere Themenwege erschließen das unter Schutz gestellte Felsgebiet. Die Bruchhauser Steine wurden im Jahr 2006 von der Akademie der Geowissenschaften zu Hannover e.V. mit dem Prädikat „Nationaler Geotop“ ausgezeichnet.

Schon für unsere Vorfahren waren die Steine von strategischer und kulturhistorischer Bedeutung. Frühe Besiedlungsspuren aus vorgeschichtlicher Zeit zeigen, dass die vier mächtigen Felsen Eckbastionen einer großen Wallanlage waren, die vielleicht sogar einen Versammlungsplatz an einem Felsheiligtum umschließt und bis in das frühe Mittelalter hinein genutzt wurde.

Geologie:Die vier bis 92 m mächtigen Bruchhauser Steine (Bornstein, Goldstein, Ravenstein und Feldstein) zählen zu den eindrucksvollsten geologischen Erscheinungen der Region Hochsauerland und des gesamten Rheinischen Schiefergebirges. Sie sind Zeugen eines gewaltigen Vulkanausbruchs auf dem Grund des devonzeitlichen Meeres vor etwa 390 Millionen Jahren. Sie bestehen aus dem sehr harten vulkanischen Ergussgestein Quarzporphyr (Rhyolith) mit Einsprenglingen der Minerale Quarz und Feldspat und markieren die Reste eines Vulkanschlotes, der in die damaligen Meeresablagerungen eingedrungen ist. In den nachfolgenden Jahrmillionen wurden die Ablagerungen zu einem Gebirge aufgefaltet und durch Verwitterungsprozesse langsam aus ihrer weicheren Hülle aus devonischen Tonschiefern heraus modelliert. Dabei blieben die verwitterungsbeständigen Vulkangesteine als „Härtlinge“ weitgehend erhalten. Zeugen der Abtragung sind außerdem die ausgedehnten Blockschuttfelder mit Gesteinsbrocken aus Quarzporphyr unterhalb der Felskomplexe an der L 743 südlich der Ortschaft Olsberg-Elleringhausen.

Die Bruchhauser Steine sind jedoch nicht nur geologisch ein lohnendes Exkursionsziel. Als Rückzugsgebiet arktisch-alpiner Pflanzen gehören sie zu den seltenen Standorten von bei uns nicht mehr heimischen Pflanzen (sogenannten „Reliktarten“) aus dem Eiszeitalter. Nur hier – unter extremen Klimabedingungen – konnten sie sich bis heute halten und wurden nicht von warmzeitlichen Pflanzen verdrängt. Die „Bruchhauser Steine“ beherbergen bedeutende Pflanzenvorkommen (Alpen-Gänsekresse, Lotwurzblättriges Habichtskraut) sowie einen Wanderfalken-Brutplatz.

Alter der Gesteine: Quarzporphyr (Rhyolith): Mitteldevon, Eifel-Stufe (etwa 390 Millionen Jahre vor heute)
Im April 2017 wurden die Bruchhauser Steine als Nationales Naturmonument ausgewiesen – das erste in NRW.

Die Bruchhauser Steine wurden im Jahr 2006 von der Akademie der Geowissenschaften zu Hannover e.V. mit dem Prädikat „Nationaler Geotop“ ausgezeichnet.

Ferienöffnungszeiten: In den Weihnachtsferien sind die Bruchhauser Steine täglich von 11:00 - 16:00 Uhr geöffnet. In den Osterferien sind die Bruchhauser Steine täglich von 10:00 - 16:00 Uhr geöffnet.
Sobald Feiertage auf einen Montag fallen, sind die Bruchhauser Steine auch dann geöffnet.

(Texte: Tourismus Brilon Olsberg)

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Sonntag00:00–24:00 Uhr
Montag00:00–24:00 Uhr
Dienstag00:00–24:00 Uhr
Mittwoch00:00–24:00 Uhr
Donnerstag00:00–24:00 Uhr
Freitag00:00–24:00 Uhr
Samstag00:00–24:00 Uhr

Preise:

Einritt zum Gebiet der Bruchhauser Steine:
Erwachsene: 4,50 €
Kinder: 2,50 €
Ermäßigung mit SauerlandCard: - 0,50 €
Familienkarte: 10,00 €

Koordinaten

DD
51.324216, 8.536892
GMS
51°19'27.2"N 8°32'12.8"E
UTM
32U 467730 5685981
w3w 
///anzusiedeln.angeln.ball
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Brilon-Olsberg
Bruchhausen B2 - Rakental-Rundweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 9,1 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 152 hm
Abstieg 152 hm

Örtlicher Rundwanderweg im Golddorf Bruchhausen.

von Mechthild Funke,   Tourismus Brilon Olsberg GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 3 km
Dauer 1:15 h
Aufstieg 187 hm
Abstieg 187 hm

Die vier weit sichtbaren Felsköpfe bilden das auffälligste Bergpanorama des Sauerlandes. Sie sind zugleich Zeugnis vulkanischer Aktivitäten, ...

6
von Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz im Kreis Soest e.V ,   Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz im Kreis Soest e.V
Wanderung · Brilon-Olsberg
Bruchhausen B4 - Olsberg-Rundweg
Karte / Bruchhausen B4 - Olsberg-Rundweg
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 10,4 km
Dauer 3:50 h
Aufstieg 287 hm
Abstieg 291 hm

Ein anspruchsvoller Wandervorschlag Olsberg-Bruchhausen zum Olsberg-Gipfel.

von Mechthild Funke,   Tourismus Brilon Olsberg GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 12,7 km
Dauer 3:50 h
Aufstieg 376 hm
Abstieg 345 hm

Dein Wandertag auf einem der schönsten Wanderwege Deutschlands  Wir freuen uns darauf  am SportScheck-Wandertag, dem 21.08.22, mit dir auf einem ...

von Katharina Schwake-Drucks,   Sauerland-Tourismus e.V.
Rennrad · Hochsauerlandkreis
Mit dem Rennrad zum Diemelsee
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 91,3 km
Dauer 5:35 h
Aufstieg 1.225 hm
Abstieg 1.290 hm

Diese Rennradtour führt von Winterberg an den Diemelsee.

von Ronja Henke,   Ferienwelt Winterberg
empfohlene Tour Schwierigkeit geöffnet
Strecke 101,5 km
Dauer 1:28 h
Aufstieg 1.623 hm
Abstieg 1.623 hm

Die aussichtsreiche Motorradtour entlang des östlichen Sauerlands ist der perfekte Nachmittagsausflug.

1
von Andrew Kesper,   Tourist-Information Willingen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 45,4 km
Dauer 2:15 h
Aufstieg 906 hm
Abstieg 906 hm

Entlang der Bruchhauser Steine führt diese Rennrad-Tour von Bestwig aus nach Wasserfall, dem Zielort des jählichen Bergzeitfahrens im Rahmen der ...

von Sauerland-Radwelt e.V.,   Sauerland-Tourismus e.V.
Karte / Elleringhausen E - Elleringhauser Panorama-Rundweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 10,9 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 237 hm
Abstieg 256 hm

Im Golddorf Elleringhausen eine schöne Panoramar-Rundtour.

von Mechthild Funke,   Tourismus Brilon Olsberg GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 8,5 km
Dauer 2:31 h
Aufstieg 225 hm
Abstieg 225 hm

Hier erlebenSie Olsbergs Natur in seiner ganzen Schönheit. Diese mittellange Tour hat von allem etwas: Viele Highlights am Weg, eine ...

12
von Mechthild Funke,   Tourismus Brilon Olsberg GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geöffnet
Strecke 13,7 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 471 hm
Abstieg 409 hm

2. Etappe auf dem Rothaarsteig, dem Weg der Sinne, von Bruchhausen nach Winterberg-Niedersfeld. Mit immer wieder schönen Aussichten von den Höhen ...

1
von Mechthild Funke,   Tourismus Brilon Olsberg GmbH
eBike · Sauerland
Willingen-Winterberg
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 48,9 km
Dauer 2:25 h
Aufstieg 1.079 hm
Abstieg 1.079 hm

Auf dieser anspruchsvollen Rundtour kommen Mittelgebirgsfreunde voll auf ihre Kosten.

4
von Sauerland-Radwelt e. V.,   Sauerland-Tourismus e.V.
Fernwanderweg · Sauerland
Rothaarsteig von Brilon nach Willingen
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 1 geöffnet
Strecke 23,4 km
Dauer 6:59 h
Aufstieg 690 hm
Abstieg 501 hm

Die Etappe des Rothaarsteig verläuft auf 23,4 km von Brilon nach Willingen: Start ist der historische Mittelpunkt der Hansestadt Brilon.

9
von Katharina Schwake-Drucks,   Sauerland-Tourismus e.V.
Mountainbike · Sauerland
Winterberg-Tour (2)
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 47,4 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 987 hm
Abstieg 1.020 hm

Lange Tour von Willingen nach Winterberg, entlang der Bruchhauser Steine, gespickt mit einigen Höhenmetern.

von Tourist-Information Willingen,   Tourist-Information Willingen
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geöffnet
Strecke 14,7 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 462 hm
Abstieg 462 hm

Eine erlebnisreiche und auch anspruchsvolle Wanderung zum höchsten Berg in NRW, dem Langenberg (843m üNN).

12
von Mechthild Funke,   Tourismus Brilon Olsberg GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geöffnet
Strecke 17,3 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 358 hm
Abstieg 383 hm

Über 18 Kilometer führt sie der Rothaarsteig von Brilon bis nach Bruchhausen. Sie starten auf dem historischen Marktplatz der Hansestadt Brilon und ...

von Katharina Schwake-Drucks,   Sauerland-Tourismus e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geöffnet
Strecke 27,1 km
Dauer 7:57 h
Aufstieg 641 hm
Abstieg 503 hm

27 km lange Etappe von Brilon nach Willingen.

1
von Dominik Andreas,   Tourismus Brilon Olsberg GmbH
Fernwanderweg
Rothaarsteig
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour geöffnet
Strecke 154,7 km
Dauer 97:00 h
Aufstieg 3.064 hm
Abstieg 3.291 hm

Was lieben Sie am Wandern am meisten? Die Nähe und Idylle der Natur, die aktive Entspannung, die unüberhörbare Stille, den Duft der ...

7
von Katharina Schwake-Drucks,   Sauerland-Tourismus e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geöffnet
Strecke 19,3 km
Dauer 6:30 h
Aufstieg 617 hm
Abstieg 617 hm

Ein Rundweg durch die 3 Golddörfer Olsbergs  : Bruchhausen - Elleringhausen - Assinghausen Viele Panoramen und auch besondere Sehenswürdigkeiten.

3
von Mechthild Funke,   Tourismus Brilon Olsberg GmbH
Karte / Rundtour Winterberg-Willingen
Schwierigkeit
Strecke 49,4 km
Dauer 4:15 h
Aufstieg 889 hm
Abstieg 889 hm

Auf dieser anspruchsvollen Rundtour, von Winterberg über Willingen und zurück nach Winterberg, kommen Mittelgebirgsfreunde voll auf Ihre Kosten.

von Ronja Henke,   Ferienwelt Winterberg
Fernwanderweg · Brilon
Briloner Kammweg
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geöffnet
Strecke 49,5 km
Dauer 14:00 h
Aufstieg 1.360 hm
Abstieg 1.360 hm

Der Briloner Kammweg führt auf 49 km durch atemberaubende Landschaft von Brilon über Willingen und zurück. Mehrfach zertifizierter Weg.

8
von Dominik Andreas,   Tourismus Brilon Olsberg GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 17 km
Dauer 5:01 h
Aufstieg 355 hm
Abstieg 358 hm

Ausgangspunkt in Brilon - über  Olsberg- ins Golddorf Bruchhausen

6
von Mechthild Funke,   Tourismus Brilon Olsberg GmbH

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Die Bruchhauser Steine

Gaugreben´scher Weg
59939 Olsberg
Telefon 02962-9767-0 Fax 02962-976729

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung