Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen
Naturdenkmal

Rahrbacher Poesieweg - Verweil-Ort Vergehen &a

Naturdenkmal · Sauerland · 595 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sauerland-Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: CC BY-SA, TI Lennestadt-Kirchhundem; Bogenwerk

An dem Verweil-Ort "Vergehen & Entstehen" des Rahrbacher PoesieWeges möchten wir Ihnen aufzeigen, wie wichtig es für die Natur ist, ein langsames natürliches Absterben von Bäumen im Wald zu ermöglichen und nicht alle Bäume vor Beginn der natürlichen Zerfallsphase zu ernten (abzuholzen).

  • AufschlussReich

Tote Bäume für den Artenschutz

An diesem Verweil-Ort des Rahrbacher PoesieWeges ändert sich offenkundig das Waldbild: Hier betreten wir ein als Flora-Fauna-Habitat unter Schutz gestelltes ausgedehntes Buchenwaldgebiet - "FFH-Gebiet Buchen- und Bruchwälder bei Einsiedelei und Apollmicke“.

Alte majestätisch anmutende Buchen, die teilweise bereits abgestorben sind, bestimmen eindrücklich das Bild.
Bei genauerer Betrachtung erkennen wir in einigen Stämmen Höhlen und erahnen den Wert, den die absterbenden und toten Bäume für den Artenschutz haben!

Der bewusste Erhalt von alten, starken, lebenden wie auch toten Bäumen im Wald ist eine wichtige Maßnahme für den Artenschutz, denn viele Arten - Greifvögel, Eulen, Schwarzstorch, Spechte, Fledermäuse, viele Insekten aber auch holzzersetzende Pilze- finden nur in alt- und totholzreichen Wäldern ideale Lebensbedingungen (Brut- und Nahrungsstätte).

Der Landesbetrieb Wald und Holz NRW belässt daher absichtlich in den älteren Wäldern des Staatswaldes einige starke Bäume mit Höhlen und Horsten bis zur Zerfallsphase im Wald und hat diese Ökosysteme neben der Unterschutzstellung als FFH-Gebiet zusätzlich als Wildnisgebiete ausgewiesen. Diese Maßnahme ist ein erster Schritt zum „Urwald von morgen“. AufschlussReiches hierzu gibt es an der Erlebnisstaion „Lebensringe“.

Hinweis:
Die Wildnisgebiete liegen überwiegend in Naturschutz- bzw. FFH-Gebieten und so ist das Betreten der Waldflächen abseits der Wege genauso wie das Sammeln von Pflanzen oder Pilzen verboten.
Deswegen bleiben Sie bis zum nächsten Verweil-Ort auf dem markierten Wanderweg.

Und natürlich müssen Waldbesucher, egal ob im „normalen“ Wald oder im Wildnisgebiet, selbst auf die waldtypischen Gefahren achten, wie herunterfallende Äste und Stolperfallen.

Der Themen-Wanderweg

"Rahrbacher PoesieWeg- mit Poesie zu mir und der Natur"
Der rd. 8 km lange Rundwanderweg (auf gut begehbaren Waldwegen mit wenigen leichten Steigungen) möchte Anregungen zur inneren Einkehr, zur Inspiration und tieferen Naturbegegnung geben.

Genießen Sie auf der Rundtour die himmlische Waldatmosphäre der rauschenden Nadel- und Laubwälder und lassen Sie sich an sechs Orten von kurzen Gedichten zum Verweilen, zum Nachdenken und zum (be-)sinnlichen Naturgenuss inspirieren.

Tourdetails finden Sie hier.

Tipp:
Nutzen Sie das Begleitheft zum Rahrbacher PoesieWeg für einen informativen und aufschlussreichen Waldaufenthalt. Das kostenfreie Begleitheft erhalten Sie u.a. bei der Tourist-Information Lennestadt & Kirchhundem, Hundemstr. 18, 57368 Lennestadt, 02723 608800, info@lennestadt-kirchhundem.de oder zum Download.

Hinweis:
Der Rahrbacher PoesieWeg führt in den Bereichen der Verweil-Orte 3 und 4 durch besonders geschützte Waldgebiete, in denen ein Wegegebot besteht. D.h. in diesem Abschnitt des Rahrbacher PoesieWeges ist das Betreten der Waldflächen abseits der Wege nicht gestattet.

Und natürlich geschieht das Betreten des Waldes überall auf eigene Gefahr. Dies gilt auch für eine Wanderung auf dem Rahrbacher PoesieWeg.

Preise:

Freier Eintritt: 0 €

Koordinaten

DD
51.057728, 7.980548
GMS
51°03'27.8"N 7°58'50.0"E
UTM
32U 428555 5656738
w3w 
///abgelöst.allgemein.fenster
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Kirchhundem
Wanderung: Einsiedelei
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 11 km
Dauer 2:15 h
Aufstieg 304 hm
Abstieg 304 hm

Kurzweilig mit schönen Aussichten, herrlichen Buchenwäldern, historischem Höhepunkt und Einkehrmöglichkeiten in den Orten Welschen Ennest und ...

2
Tourist-Information Lennestadt-Kirchhundem
Prädikatsweg · Sauerland
Veischeder Sonnenpfad
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 37,6 km
Dauer 11:05 h
Aufstieg 993 hm
Abstieg 993 hm

Kurz mal raus... auf dem Veischeder Sonnenpfad, rund um das wunderschöne Veischedetal.

11
von Dr. Jürgen Fischbach,   Tourist-Information Lennestadt-Kirchhundem
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 5,6 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 114 hm
Abstieg 114 hm

Buchen- und Bruchwälder fernab der Zivilisation – auf den Kammlagen zwischen Veischedetal und Olpetal unterbrechen nur der kleine Weiler Apollmicke ...

1
von Petra Salm,   Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz im Kreis Soest e.V
Mountainbike · Sauerland
Gevore - Tour
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 40,9 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 763 hm
Abstieg 761 hm

Auf den Spuren der Edelherren von Gevore.

Sauerland-Tourismus e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 122,9 km
Dauer 6:10 h
Aufstieg 1.651 hm
Abstieg 1.651 hm

Eine mittelschwere Tour , die in Olpe-Apollmicke beginnt. Zum Rhein-Weser-Turm und nach Jagdhaus müssen einige Höhenmeter überwunden werden, dafür ...

1
von Sauerland-Radwelt e. V.,   Sauerland-Tourismus e.V.
Wanderung · Sauerland
Rund um Rahrbach
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12,5 km
Dauer 3:23 h
Aufstieg 203 hm
Abstieg 203 hm

Erleben Sie diese schöne Rundwanderung entlang des Rahrbacher Weidekampes, über Graevenstein und die Marienkapelle auf der Rahrbacher Höhe.

2
von Sandra Schmidt,   Tourist-Information Lennestadt-Kirchhundem
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 7,7 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 193 hm
Abstieg 193 hm

Der Rahrbacher PoesieWeg lädt zur inneren Einkehr, zur Inspiration und Naturbegegnung ein.

von Susanne Kues-Gertz,   Tourist-Information Lennestadt-Kirchhundem
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 17,5 km
Dauer 1:27 h
Aufstieg 251 hm
Abstieg 256 hm

Genüßliche Tour durch das Olpe- und Silberbach-Tal bis zur Wallfahrtskirche Kohlhagen und über die kleinen Orte Wirme und Varste zurück zum ...

von Sauerland-Radwelt e.V.,   Sauerland-Tourismus e.V.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Rahrbacher Poesieweg - Verweil-Ort Vergehen &a

Zur Hardt
57368 Kirchhundem
Telefon 0 27 23 60 88 00 Fax 0 27 23 6 088 01

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung