Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Prädikatsweg Top

Golddorf Route Oberkirchen

· 8 Bewertungen · Prädikatsweg · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf Oberkirchen im Hochsauerland
    / Blick auf Oberkirchen im Hochsauerland
    Foto: Klaus-Peter Kappest, CC BY, Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Klaus-Peter Kappest, CC BY, Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Klaus-Peter Kappest, CC BY, Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Klaus-Peter Kappest, CC BY, Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Klaus-Peter Kappest, CC BY, Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH
  • / Naturschutzgebiet Sommerseite
    Foto: Klaus-Peter Kappest, Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH
  • / Blick auf das Hotel Gut Vorwald
    Foto: Sabrina Voss "sabrinity", Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH
  • /
m 700 600 500 400 14 12 10 8 6 4 2 km Naturschutzgebiet "Sommerseite"
Aussichtsreiche, naturnahe Tour mit Einkehrmöglichkeiten rund um das Golddorf Oberkirchen im Schmallenberger Sauerland.
mittel
15,5 km
3:30 h
386 hm
384 hm
Startpunkt der Wanderung ist in der Ortsmitte von Oberkirchen am Landhotel Gasthof Schütte. Die Wanderung führt von Oberkirchen aus hinauf über einen Naturpfad durch das aussichtsreiche Naturschutzgebiet "Sommerseite" zu Döpps Feldscheune. Weiter führt Sie der Weg hinauf auf die Ennest, von wo aus Sie einen herrlichen Rundumblick und einen grandiosen Blick ins Lennetal genießen können. Nun geht es hinab in Richtung Gut Vorwald, wo die Möglichkeit zur Einkehr besteht. Über einen Naturpfad am Hirscheck geht es nun langsam zurück nach Oberkirchen. Auch hier bieten sich nochmal verschiedene Möglichkeiten zur Einkehr an.

Autorentipp

Empfohlen wird die Laufrichtung gemäß der Beschreibung (Sommerseite, Ennest, Gut Vorwald), weil mit dem ansteigenden Gelände die Aussichten immer besser werden.
Profilbild von Schmallenberger Sauerland Tourismus
Autor
Schmallenberger Sauerland Tourismus
Aktualisierung: 02.03.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
689 m
Tiefster Punkt
430 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Im Hochsauerlandkreis ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte und Wanderbeschilderung.

Weitere Infos und Links

Gastronomie entlang der Golddorf Route-Oberkirchen:

 Weitere Restaurants, Unterkünfte und Aktivmöglichkeiten im Schmallenberger Sauerland finde Sie hier.

Start

Schmallenberg - Oberkirchen Wanderparkplatz, Alte Poststraße an der B 236 (429 m)
Koordinaten:
DG
51.158614, 8.373187
GMS
51°09'31.0"N 8°22'23.5"E
UTM
32U 456167 5667650
w3w 
///sichel.moosgrün.affe

Ziel

Schmallenberg - Oberkirchen Wanderparkplatz

Wegbeschreibung

Der Wanderweg ist sehr gut beschildert. Folgen Sie stets dem Wanderzeichen "Goldenes G im Kreis auf rotem Grund".

Roadbook

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Oberkirchen erreichen Sie mit der Buslinie S 40. Die Haltestelle "Kirche" befindet sich direkt am Startpunkt der Golddorf Route.

zur Fahrplanauskunft: www.rlg-online.de

Mit der Schmallenberger Sauerland Card fahren Sie in der Region kostenlos mit Bus und Bahn.

Anfahrt

Der Wanderparkplatz befindet sich direkt an der B236.

Parken

Am Startpunkt der Route, in der Ortsmitte von Oberkirchen, stehen auf dem Wanderparkplatz begrenzte Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Weitere Parkplätze finden Sie im Bereich der Schützenhalle in der Schützenstraße.

Koordinaten

DG
51.158614, 8.373187
GMS
51°09'31.0"N 8°22'23.5"E
UTM
32U 456167 5667650
w3w 
///sichel.moosgrün.affe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

- Wanderinformation "Golddorf Routen im Schmallenberger Sauerland" - Wanderkarte Schmallenberg (Maßstab 1:25.000) Beide Karten erhalten Sie in der Gästeinformation in Schmallenberg bzw. bei den Verkehrsvereinen vor Ort.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk uns ausreichend Getränke sind empfohlen.
Wanderkarte Schmallenberger Sauerland 1 : 25.000 oder Flyer Golddorf Routen im Schmallenberger Sauerland.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,8
(8)
S. Herberholt
03.06.2021 · Community
Begeisterung pur... Teilweise fehlten allerdings (wieder?) die Markierungen, mit Handy bzw. GPS ist das Problem aber keins mehr. Die Tour hat alles, was einen tollen Weg ausmacht: Großartige Fernsichten, tolle Pfade, ein wunderschönes Naturschutzgebiet und selbst an einem Feiertag haben wir kaum andere Wanderer oder Mountainbiker getroffen.
mehr zeigen
Gemacht am 03.06.2021
Foto: S. Herberholt, Community
Foto: S. Herberholt, Community
Foto: S. Herberholt, Community
Foto: S. Herberholt, Community
Foto: S. Herberholt, Community
Foto: S. Herberholt, Community
Sandra
26.03.2021 · Community
Eine traumhaft schöne Tour, die ich auf jeden Fall wiederholen werde! Spätestens, wenn mal alles wieder grün ist, vor allem der Laubwald. Vielleicht hat mir aus dem Grund die zweite Hälfte, die viel durch den Wald geht, heute nicht ganz so gut gefallen, weil die Bäume noch so kahl und grau waren. Was die Kennzeichnung angeht, kann ich nur bestätigen, was Thomas schon geschrieben hat. Auf einem Abschnitt fehlte sie komplett, ansonsten war sie gerade an entscheidenden Stellen manchmal dürftig, an anderen dafür sehr reichlich. Trotz der kleinen Kritikpunkte kann ich die Tour nur jedem empfehlen!!!
mehr zeigen
Gemacht am 26.03.2021
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Thomas Voss
22.02.2021 · Community
Sehr schöne Rundwanderung. Abwechslung durch mehrere Talseiten. Sagenhafte Ausblicke. Immer wieder auch Pfade eingebaut. Viele Bänke zum Verweilen. Ausschilderung fehlt und hakt an ein paar Stellen, das ist eigentlich schade und geht leicht besser ( halber Stern Abzug, gerundet weiter 5, wird bestimmt verbessert ) . NSG Sommerseite ein Knüller. Eine der besten Golddorf Routen aus meiner Sicht.
mehr zeigen
Gemacht am 21.02.2021
Foto: Thomas Voss, Community
Foto: Thomas Voss, Community
Foto: Thomas Voss, Community
Foto: Thomas Voss, Community
Foto: Thomas Voss, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 33

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,5 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
386 hm
Abstieg
384 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.