Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Milchweg - Medebach/Referinghausen

Themenweg · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristik-Gesellschaft Medebach mbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Milchweg Referinghausen
    / Milchweg Referinghausen
    Foto: Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
  • / Milchweg Referinghausen
    Foto: Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
  • / Milchweg Referinghausen
    Foto: Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
  • / Milchweg Referinghausen
    Foto: Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
  • / Milchweg Referinghausen
    Foto: Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
  • / WDR Lokalzeit - Vom Kuhdorf zum Q-Dorf
    Video: Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
m 550 500 450 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Milchweg Referinghausen, Infotafel 5 Kirche in Referinghausen Milchweg Referinghausen, Infotafel 4 Milchweg Referinghausen, Infotafel 3

Milchweg Referinghausen

Ein schöner Spaziergang, der besonders Kindern jede Menge Spaß bietet. Acht "Milchstationen" verraten alles über die regionale Milchherstellung und die dazugehörige Landschaft.

leicht
Strecke 2,6 km
0:50 h
65 hm
64 hm

Der Milch auf der Spur mit Kuh Lotte

Der Themenweg führt uns zu acht Milchstationen: Ein Spaziergang mit jeder Menge Spaß und Informationen rund ums Thema Milch!

Den Kuhstall erkunden, weite Panoramablicke über die „Toskana“ des Sauerlandes genießen, ein Picknick mit leckeren Milchprodukten und ganz nebenbei Neues über die regionalen Besonderheiten erfahren. All das und vieles mehr bieten in und um Referinghausen acht Milchstationen, an denen Schautafeln über die Milcherzeugung, Natur und Landschaft sowie deren Wechselbeziehung informieren.

An der letzten Milchstation lädt ein toller Spielplatz zum Toben und Erleben ein!

Übrigens: In Referinghausen leben mehr Kühe (ca. 400) als Einwohner (rund 250)!

Autorentipp

Jede Menge Spaß bietet der Spielplatz am Ende der Milchstationen - vielleicht nehmen Sie ein bisschen Proviant für ein Abschlusspicknick mit!
Profilbild von Andrea Hunold
Autor
Andrea Hunold
Aktualisierung: 13.07.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
503 m
Tiefster Punkt
440 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Hinweis: Zur Tafel 3 geht es direkt vom Dorf steil hinauf. Dieser Streckenabschnitt ist nicht kinderwagentauglich.

 

Aktuelle Information zu unseren Wäldern - Der Borkenkäfer und seine Folgen

Die Waldbesitzer sind bemüht, die notwendigen Maßnahmen in den Wäldern anzugehen und das schadhafte Holz abzutransportieren. Diese Arbeiten können allerdings aufgrund des Ausmaßes nicht in kurzer Zeit bewältigt werden. Die Räumung und Wiederaufforstung der geschädigten Waldbestände wird daher noch lange Zeit in Anspruch nehmen und führt mitunter zu Beeinträchtigungen wie Sperrungen und Umleitungen in den Wäldern. Dies gilt es, bei Waldbesuchen stets zu berücksichtigen.

Wir appellieren daher an alle, denen der Wald am Herzen liegt:

  • Haben Sie Verständnis dafür, dass in der aktuellen Situation umfangreiche Waldarbeiten notwendig sind und diese Ihr Walderlebnis derzeit begleiten.
  • Seien Sie besonders aufmerksam bei Ihren Freizeitaktivitäten und beachten Sie herrschende Hinweise und ggf. Verbote

Bitte nehmen Sie Rücksicht ...

Weitere Infos und Links

http://www.kuhlturlandschaft.de/milchweg-referinghausen.html

http://www.kuhlturlandschaft.de/files/pdf/milchflyerreferinghausenlow.pdf

http://www.kuhlturlandschaft.de/files/pdf/milchflyerreferinghausenNLlow.pdf

http://www.referinghausen.de/

http://www.medebach-touristik.de/

 

Start

Zur Grund (L872) in Referinghausen (440 m)
Koordinaten:
DD
51.247722, 8.679367
GMS
51°14'51.8"N 8°40'45.7"E
UTM
32U 477621 5677422
w3w 
///abfedern.salbe.feiern

Ziel

Spielplatz in Referinghausen

Wegbeschreibung

Um den Milchweg in Referinghausen zu entdecken, muss man einfach dem Symbol der Kuh Lotte folgen.

Von der Ausgangstafel am Wanderparkplatz folgen wir der Straße "Zum Ehrenmahl" bis zum Mehrgenerationenplatz. Hier geht es entlang der Open Mind Places 'Unter- & und Oberholz' im Zickzack bergauf. "Am Steimel" führt die Route durch den Wald zur 3. Station und dem Weg weiter zur 4. Station folgen. Dann nach rechts, an der Gabelung wieder nach rechts,  dann nach links, nächste Gabelung rechts bis zur 5. Milchstation, weiter Richtung L872, wo wir dann auch schon wieder auf die nächste Milchstation, die "Alte Molkerei" treffen. Von hier geht es weiter Richtung Referinghausen zur Station 7, anschließend nach links zur letzten Milchstation am Spielplatz, wo wir die kleine Tour ausklingen lassen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Von Winterberg: Bus R48 (RLG): Winterberg - Referinghausen - Düdinghausen
  • Von Willingen: Bus R46 (RLG): Willingen-Düdinghausen / Umsteigen in den R48 nach Referinghausen
  • Von Korbach:Bus 550 (NVV): Korbach-Medebach / Umsteigen in den R46 Richtung Düdinghausen / Umsteigen in den R48 Richtung Referinghausen
  • Von Frankenberg (Eder): Bus 530 (NVV): Frankenberg-Lichtenfels-Medebach / Umsteigen in den R46 Richtung Düdinghausen / Umsteigen in den R48 Richtung Referinghausen

Anfahrt

  • Von Osten: A44 Dortmund-Kassel bis Abfahrt Wünnenberg-Haaren, B480 Brilon, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Küstelberg, Deifeld, Referinghausen.
  • Aus dem Rheinland: A4 Köln-Olpe bis AK Olpe, auf A45 Richtung Dortmund bis Abfahrt Olpe, B55 Richtung Lennestadt, B236 Schmallenberg, Winterberg und dann nach Küstelberg, Deifeld, Referinghausen.
  • Von Westen: A44 Dortmund-Kassel, Abfahrt Kreuz Werl, A445 Meschede bis Bestwig, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Küstelberg, Deifeld, Referinghausen.
  • Von Norden: A7, A2, A33 bis Autobahnkreuz Wünnenberg-Haaren, B480 Brilon, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Küstelberg, Deifeld, Referinghausen.
  • Von Süden: A5 von Frankfurt bis Gießen, A485/B3 Abfahrt Marburg, B252 Wetter, B236 Hallenberg-Winterberg und dann nach Küstelberg, Deifeld, Referinghausen.

Parken

Wanderparkplatz (Kleinbahnwaggon) an der L872

Koordinaten

DD
51.247722, 8.679367
GMS
51°14'51.8"N 8°40'45.7"E
UTM
32U 477621 5677422
w3w 
///abfedern.salbe.feiern
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und der Witterung entsprechende Kleidung.

Fragen & Antworten

Frage von Ute Dörr · 14.06.2020 · Community
Hallo, kann man auf diesen Wanderparkplatz auch einmalig mit dem Wohnmobil übernachten? Bei einer Anfahrt von 160km und anschließender Wanderung ist der Weg ein bisschen weit ;-) Viele Grüße Ute D.
mehr zeigen
Hallo liebe Frau Dörr, da kann ich Ihnen den Campingplatz in Deifeld zur Übernachtung empfehlen, keine 3 km entfernt. Alternativ gibt es einen weiteren Campingplatz sowie auch eine einfache Wohnmobilstation in Medebach. Schauen Sie bitte mal hier: http://www.medebach-touristik.de/de/unsere-gastgeber/camping. Neben dem Milchweg gibt es in der Ferienregion Medebach noch viel zu entdecken, ganz besonders für Familien mit Kindern!

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,6 km
Dauer
0:50 h
Aufstieg
65 hm
Abstieg
64 hm
Von A nach B aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.