Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Naturerlebnis Wald Marsberg Meerhof

Themenweg · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sauerland-Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Logo Naturerlebnis Wald
    / Logo Naturerlebnis Wald
    Foto: Marsberg im Sauerland, Sauerland-Tourismus e.V.
  • / Hängebrücke
    Foto: Marsberg im Sauerland, Sauerland-Tourismus e.V.
  • / Skulpturenbaum
    Foto: Marsberg im Sauerland, sabrinity
  • / CO² Fresser
    Foto: Marsberg im Sauerland, Sabrinity
m 420 410 400 390 380 370 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Ist Wald einfach nur eine Ansammlung von Bäumen? Nein! Von Anfang an lebte der Mensch im und vom Wald und hat dadurch das Gesicht des Waldes facettenreich gestaltet. Es entstanden eine Vielzahl der unterschiedlichsten Biotoptypen, die tausende verschiedenen Pflanzen und Tiere beherbergen. Der Wald ist im dicht besiedelten Europa das größte Rückzugsgebiet auch für viele seltene Arten.

Wie kann der technisch geprägte Mensch Gefühl für den Wald und damit ein wenig zurück zu seinen Wurzeln finden? Der 3,5 km lange, im Naturpark Eggegebirge – südlicher Teutoburger Wald gelegene Rundweg soll eine Antwort sein.

leicht
Strecke 3,9 km
1:05 h
41 hm
44 hm

Naturerlebnis Wald Marsberg Meerhof

An über 20 größeren und weiteren kleineren Stationen sollen Sie durch Ihr eigenes Handeln, durch Sehen, Hören, etwas Bewegen und Tasten "Ihren" Wald erkunden. Wir wollen Ihnen verschiedenste Lebensräume und Einzelheiten zeigen, Sie sollen sie "erleben", somit Ihre Sinne schärfen und durch "begreifen" die Natur verstehen lernen. Brücken bringen Sie über Feuchtbiotope und Wasserflächen, Aussichtskanzeln eröffnen Ihnen Einblicke in die Kinderstuben des Mäusebussard und der Spechte. Erkunden Sie das Innere eines Baumes und lassen Sie sich in das Leben eines Köhlers vor 200 Jahren versetzen. Dass Natur und Kunst keine Gegensätze sind, zeigen verschiedene Arbeiten von Künstlern im Verlauf des Pfades.

Der alt- und totholzreiche, naturnah bewirtschaftete Forstwirtschaftsbetrieb Meerhof mit seinen Wiesenflächen und Feuchtbiotopen hat sich für die Konzeption eines Naturerlebnispfades als besonders geeignet erwiesen. Hier lassen sich auf kleinem Raum viele unterschiedliche Lebensraumtypen in enger Nachbarschaft antreffen.

Profilbild von Marsberg im Sauerland
Autor
Marsberg im Sauerland
Aktualisierung: 05.05.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
417 m
Tiefster Punkt
376 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bitte achten Sie bei den einzelnen Stationen auf Ihre Kinder.

Weitere Infos und Links

www.tourismus-marsberg.de

Start

34431 Marsberg-Meerhof, Lange Straße 50. (404 m)
Koordinaten:
DD
51.525353, 8.870516
GMS
51°31'31.3"N 8°52'13.9"E
UTM
32U 491017 5708256
w3w 
///ameisen.erschafft.frühe

Ziel

34431 Marsberg-Meerhof, Lange Straße 50.

Wegbeschreibung

Startpunkt des Rundweges ist das Forsthaus am Ortsrand.

Der Weg ist behindertengerecht ausgebaut.

Der Eintritt ist frei.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

ab Marsberg Bahnhof mit RLG Buslinie 494

Parken

Parkplatz Lange Str. 50 in 34431 Marsberg Meerhof

Koordinaten

DD
51.525353, 8.870516
GMS
51°31'31.3"N 8°52'13.9"E
UTM
32U 491017 5708256
w3w 
///ameisen.erschafft.frühe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Informationsmaterial erhalten Sie am Infostand am Anfang des Weges oder bei

Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg e.V.

Bäckerstr. 8

34431 Marsberg

Tel. 02992-8200

EMail: info@tourismus-marsberg.de

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Grundausrüstung für Themenwege

  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Bequeme Kleidung
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Regenschirm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,9 km
Dauer
1:05 h
Aufstieg
41 hm
Abstieg
44 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit barrierefrei familienfreundlich kinderwagengerecht botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.