Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Seelenortwanderung " Am Kahlen" ab Glindfeld

Themenweg · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristik-Gesellschaft Medebach mbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Seelenort "Am Kahlen"
    / Seelenort "Am Kahlen"
    Foto: Andrea Hunold, Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
m 500 450 400 4 3 2 1 km Sauerland Seelenort - Am Kahlen Aussichtspunkt "Kahlen" Kapelle in Glindfeld Gut Glindfeld Gut Glindfeld
Kleine schöne Wanderung am Kloster Glindfeld entlang über ein Stück des Philosophenpfads weiter über den Kreuzweg bis zum Seelenort "Am Kahlen". Dem barocken Kreuzweg steil hinunter zurück zum Kloster und zur Kapelle Glindfeld.
leicht
Strecke 4,8 km
1:30 h
110 hm
110 hm
Zum Seelenort "Am Kahlen " führt die Wanderung ab der Kapelle in Glindfeld ( mit Parkmöglichkeiten) über wunderschöne natürliche kleine Wege und historische Pfade.
Profilbild von Andrea Hegel
Autor
Andrea Hegel
Aktualisierung: 11.05.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
487, 487 m
Tiefster Punkt
389, 389 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Kapelle Glindfeld (423 m)
Koordinaten:
DD
51.199893, 8.661758
GMS
51°11'59.6"N 8°39'42.3"E
UTM
32U 476367 5672108
w3w 
///zündet.trinken.nabel

Ziel

Kapelle Glindfeld

Wegbeschreibung

An der Kapelle in Glindfeld parken Sie ihr Auto und wenden sich in Richtung Gut Glindfeld. Hier die Straße nur überqueren und dann rechts an der alten Klostermauer des Gutes zunächst dem Wanderzeichen x13 folgen. An der Weggabelung am Waldrand rechts auf dem M1 solange weiter wandern bis Sie an den Anfang des Teerweges stoßen. Dort nach links wenden und dem x13  bis zur Kapelle folgen. Am Kahlen herrscht eine besonders beruhigende Atmosphäre. Die Stille an der kleinen Kapelle und auf dem Vorplatz lädt zur inneren Einkehr ein. Etwas unterhalb sieht man die kleine Grabkapelle. Die kleine Ruhebank bietet sich zum Verweilen an, wobei der Blick ins Tal schweifen kann. Wieder zurück zur Kahlenkapelle führt der Weg uns steil bergab am barocken Kreuzweg entlang und weiter geradeaus bis zurück zur Klostermauer. Hier nicht rechts abbiegen, sondern an der Mauer entlang um das gesamte Kloster herum bis zur Landstraße. Hier nach rechts wenden aber vorsichtig links an der Straßenseite entlang bis zur Kapelle Glindfeld zurück. Diese ist immer geöffnet und kann zum Abschluss der Tour noch besucht werden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Keine öffentlichen Verkehrsmittel.

Anfahrt

Von Winterberg / Küstelberg komment - kurz vor der langen geraden Straße in der Kurve rechts Richtung Glindfeld abbiegen. Mit dem Auto bis zur Kapelle  Glindfeld fahren.

Von Medebach Richtung Küstelberg / Winterberg komment- am Ende der langen Straße in der ersten Kurve links auf Glindfeld fahren bis zur Kapelle fahren.

Parken

Direkt an der kleinen Kapelle darf gehalten werden.

Koordinaten

DD
51.199893, 8.661758
GMS
51°11'59.6"N 8°39'42.3"E
UTM
32U 476367 5672108
w3w 
///zündet.trinken.nabel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Themenwege

  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Bequeme Kleidung
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Regenschirm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,8 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
110 hm
Abstieg
110 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.