Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Tourenradfahren empfohlene Tour

Diemelradweg

· 1 Bewertung · Tourenradfahren · Hessen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sauerland-Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick vom Bilsteinturm
    / Blick vom Bilsteinturm
    Foto: Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg e. V., Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg e. V.
  • / Rathaus Bad Karlshafen
    Foto: Bad Karlshafen GmbH, Gesellschaft für Standort und Marketing, Kur- und Touristik-Information, Bad Karlshafen GmbH, Gesellschaft für Standort und Marketing, Kur- und Touristik-Information
  • / Rasmöglichkeit Gemeinde Diemelstadt
    Foto: Stadt Diemelstadt, Stadt Diemelstadt
  • / Diemelradweg Gemeinde Diemelstadt
    Foto: Stadt Diemelstadt, Stadt Diemelstadt
  • / Überlauf am Diemelradweg Gemeinde Diemelstadt
    Foto: Stadt Diemelstadt, Stadt Diemelstadt
  • / Orpetal Bach
    Foto: Stadt Diemelstadt, Stadt Diemelstadt
  • / Gemeinde Willingen
    Foto: Tourist-Information Willingen, Tourist-Information Willingen
  • / Diemelradweg bei Warburg
    Foto: Hansestadt Warburg, Hansestadt Warburg
  • / Radfahrer in Trendelburg
    Foto: Harald Schmidt, Trendelburg
  • / Hofgeismar
    Foto: Tourist-Info "Märchenland Rheinhardswald", Tourist-Info "Märchenland Rheinhardswald"
  • / Blick auf den Diemelsee
    Foto: Kerstin Schmelter
  • / Radfahrer am Diemelsee
    Foto: Gemeinde Diemelsee, Gemeinde Diemelsee
  • / Radfaher am Diemelsee
    Foto: Gemeinde Diemelsee, Gemeinde Diemelsee
  • / Staumauer Diemelsee Helminghausen
    Foto: Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg e. V, Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg e. V
m 700 600 500 400 300 200 100 -100 100 80 60 40 20 km
Der Diemelradweg – Familienfreundliche und abwechslungsreiche Radroute mitten in Deutschland
mittel
Strecke 111 km
8:10 h
383 hm
974 hm

Beeindruckende Naturlandschaften, märchenhafte Sagen und schmucke Städte

Begleiten Sie die Diemel von ihrer Quelle in Willingen-Usseln bis hin zu ihrer Mündung in die Weser in Bad Karlshafen. Der familienfreundliche Radweg ist gut ausgebaut, einheitlich beschildert und bietet zahlreiche Freizeit-, Erholungs- und Kulturmöglichkeiten entlang des Weges.  Auf circa 112 Kilometern Länge erleben Sie abwechslungsreiche Naturlandschaften von den Höhen des Waldecker Uplandes über den Naturpark Diemelsee, durch das Sauerland, über die hügelige Mittelgebirgslandschaft bis hin zur Weser – reizvolle Täler, sanfte Hügel und Berge, beeindruckende Kalkmagerrasen, der Rheinhardswald.

Der Themenradweg startet in bergigem Gelände und bleibt danach weitestgehend familienfreundlich flach. Nur in Padberg erwartet Sie ein knackiger Zwischenanstieg, der belohnt wird.

Der Diemelradweg ist bequem an einem verlängerten Wochenende (2-3 Tage) zu befahren. Vielfältige Möglichkeiten, spannende Ausflugsziele und erlebnisreiche Sehenswürdigkeiten laden Sie zu einem längeren Aufenthalt in der Region ein.

Autorentipp

In Trendelburg ist der Anstieg zur Trendelburg die Anstrengung wert - der Lohn: ein wunderschöner Ausblick über das Diemeltal! 
Profilbild von Lajana Kampf
Autor
Lajana Kampf
Aktualisierung: 04.08.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
663 m
Tiefster Punkt
97 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

In der gesamten Region (Kreis Soest, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Kreis Olpe und Kreis Siegen-Wittgenstein) ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte des Radnetzes Südwestfalen.

Weitere Infos und Links

www.radeln-nach-zahlen.de

www.diemelradweg.de

Start

Willingen-Usseln (663 m)
Koordinaten:
DD
51.266576, 8.651628
GMS
51°15'59.7"N 8°39'05.9"E
UTM
32U 475695 5679527
w3w 
///angeklagte.bereinigt.architektur

Ziel

Bad Karlshafen

Wegbeschreibung

Knotenpunktfolge: 05 - 04 - 03 - 02 - 01 - 15 - 16 - Warburg - Dalheim - Liebenau - Trendelburg - Helmrshausen - 24

Seit 2015 ist die gesamte Region Sauerland mit dem Knotenpunktsystem ausgeschildert:

www.radeln-nach-zahlen.de/de/Das-Konzept

 

Sie starten an der Diemelquelle bei Willingen-Usseln. Der erste Abschnitt des Radweges führt Sie durch die reizvolle Mittelgebirgslandschaft des Uplandes. Der Diemelsee bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten für einen interessanten Stopp. Marsbergs historische Oberstadt, das idyllische Tal der Orpe mit seinen zahlreichen Mühlen und Hämmern bei Diemelstadt-Wrexen und die Hansestadt Warburg, sind die nächsten Highlights auf der Tour.

Drei Viertel des Diemelradweges haben Sie bereits hinter sich, wenn Sie in Liebenau die Gelegenheit haben, ins Muschelkalkmeer einzutauchen. In Trendelburg ist der Anstieg zur Trendelburg die Anstrengung wert - der Lohn: ein wunderschöner Ausblick über das Diemeltal! Übrigens - einiges spricht dafür, dass dies der Ort ist, an dem Rapunzel ihr Haar herunterließ.

Bevor Sie die Barockstadt Bad Karlshafen erreichen, fahren Sie durch den historischen Carlsbahntunnel (202 m) und haben die Möglichkeit das Wasserschloss Wülmersen zu besuchen. Die einmalige Architektur Bad Karlshafens sorgt für den glanzvollen Abschluss Ihrer Radtour über den Diemelradweg. In Bad Karlshafen können Sie Ihre Radtour auf dem Fulda-Radweg / R1 bis zum Eder-Radweg fortsetzen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Keine durchgehende Bahnstrecke entlang der Diemel, aber Bahnanschlüsse in Willingen, Willingen-Usseln, Marsberg, Marsberg-Westheim, Warburg-Scherfede, Warburg, Bad Karlshafen bieten Umstiegsmöglichkeiten. Ein Fahrradtransport in den Zügen ist generell möglich, bitte vorher bei der Deutschen Bahn nachfragen.

Anfahrt

Anreise Willingen planen

Parken

Willingen-Usseln, Sportstraße

Koordinaten

DD
51.266576, 8.651628
GMS
51°15'59.7"N 8°39'05.9"E
UTM
32U 475695 5679527
w3w 
///angeklagte.bereinigt.architektur
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kartenempfehlungen des Autors

Ausrüstung

Eine Liste von hilfreichen Tipps rund um die Ausrüstung finden Sie unter:

www.adfc.de/themen/auf-tour


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
111 km
Dauer
8:10 h
Aufstieg
383 hm
Abstieg
974 hm
Etappentour aussichtsreich familienfreundlich Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.