Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Tourenradfahren empfohlene Tour

Ilsetaltour

· 1 Bewertung · Tourenradfahren · Bad Laasphe · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Klaus Neuser, Klaus Neuser
  • /
    Foto: Klaus Neuser, Klaus Neuser
  • / Radfahren in und um Bad Laasphe
    Foto: vr-easy, TKS Bad Laasphe GmbH
  • / Pausenstation Wahlbachsmühle
    Foto: Petra Markus, TKS Bad Laasphe GmbH
  • / idylisches Ilsetal
    Foto: Petra Markus, TKS Bad Laasphe GmbH
  • / Abfahrt ins Banfetal
    Foto: Petra Markus, TKS Bad Laasphe GmbH
m 450 400 350 300 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Diese wunderschöne Rundtour führt auf durchweg befestigten Wegen durch landschaftlich eindrucksvolle und abwechslungsreiche Gegenden.

 

geöffnet
mittel
Strecke 21,3 km
1:51 h
214 hm
214 hm

Von Bad Laasphe führt die Radtour gemeinsam mit dem Lahntalradweg bis Feudingerhütte, kurz vor Feudingen.

Hier biegt die Route ab ins idyllische Ilsetal - eines der schönsten Täler im Wittgensteiner Land. Auf einer einsamen Kreisstraße folgt die Tour dem mäandrierenden Bachlauf der Ilse.

Wer noch Kondition hat, kann über den Wanderweg B2 einen Abstecher zum verträumten Weidelbacher Weiher einlegen. An der Abzweigung nach Banfe folgt ein kurzer, steiler Anstieg hinauf zur „Indel“, ehe es mit schönen Ausblicken hinab ins sich weit öffnende Banfetal geht.

Von Banfe mit seiner bemerkenswerten zweitürmigen Kirche führt ein Radweg durch das liebliche Tal über die Ortschaften Banfe, Herbertshausen und Laaspherhütte zurück nach Bad Laasphe.

Autorentipp

Ein Abstecher zum Weidelbacher Weiher lohnt sich. Der im Sommer mit Seerosen übersäate Weiher lädt zum Träumen ein und nach einer Rast auf der Bank am Ufer hat man genügend Kraft getankt, um sich auf den Heimweg zu machen.

Auf dem Rückweg lohnt sich ein Besuch im Dorf Cafe in Laaspherhütte (liegt direkt an der Fahrstrecke) - nur sonntags geöffnet!

Profilbild von Petra Markus
Autor
Petra Markus
Aktualisierung: 11.11.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
486 m
Tiefster Punkt
321 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Willhelmsplatz/ Haus des Gastes Bad Laasphe (321 m)
Koordinaten:
DD
50.927203, 8.412315
GMS
50°55'37.9"N 8°24'44.3"E
UTM
32U 458698 5641894
w3w 
///zugeben.teer.lieb

Ziel

Wilhelmsplatz/ Haus des Gastes Bad Laasphe

Wegbeschreibung

Von Bad Laasphe führt die Radtour gemeinsam mit dem Lahntalradweg bis Feudingerhütte, kurz vor Feudingen.

Hier biegt die Route ab ins idyllische Ilsetal - eines der schönsten Täler im Wittgensteiner Land. Auf einer einsamen Kreisstraße folgt die Tour dem mäandrierenden Bachlauf der Ilse.

Wer noch Kondition hat, kann über den Wanderweg B2 einen Abstecher zum verträumten Weidelbacher Weiher einlegen. An der Abzweigung nach Banfe folgt ein kurzer, steiler Anstieg hinauf zur „Indel“, ehe es mit schönen Ausblicken hinab ins sich weit öffnende Banfetal geht.

Von Banfe mit seiner bemerkenswerten zweitürmigen Kirche führt ein Radweg durch das liebliche Tal über die Ortschaften Banfe, Herbertshausen und Laaspherhütte zurück nach Bad Laasphe.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Anreise nach Bad Laasphe ist mit der Bahn sowie per Bus möglich.

http://www.kurhessenbahn.de/kurhessenbahn/view/fahrplan/rb94-obere-lahntalbahn.shtml

http://www.vws-siegen.de/fahrplan/fahrplaene/

Anfahrt

Mit dem Auto zum Wilhelmsplatz (Stadtmitte) nach Bad Laasphe.

Parken

Es stehen direkt am Stadtgarten (Wilhelmsplatz) ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Koordinaten

DD
50.927203, 8.412315
GMS
50°55'37.9"N 8°24'44.3"E
UTM
32U 458698 5641894
w3w 
///zugeben.teer.lieb
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Es ist keine besondere Ausrüstung erforderlich.

Basic Equipment for Bike Riding

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Stefan Schepp
01.06.2020 · Community
Wenn man den Rattenschwanz nach Puderbach weg lässt ist es eine schöne Tour von ca. 20 Km. Ich nehme an, die Streckenführung wie abgebildet ist ein Versehen, da sie so keinen Sinn macht und über 55 km lang ist.
mehr zeigen
Gemacht am 01.06.2020

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
21,3 km
Dauer
1:51 h
Aufstieg
214 hm
Abstieg
214 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.