Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Tourenradfahren Top

Von Olsberg nach Brilon und zurück

Tourenradfahren · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sauerland-Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH, Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH, Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH, Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH, Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH
m 500 400 300 40 35 30 25 20 15 10 5 km Historische Innenstadt Brilon KneippWanderWeg Olsberg Schloss Antfeld Altenbürener Mühle

Eine schöne mittelschwere Tour, mit schönen Aussichten und den beiden Städten Olsberg und Brilon.

mittel
Strecke 40,5 km
2:45 h
542 hm
536 hm

Starten Sie an der Olsberg Touristik. Das erste Stück der Tour führt ruhrabwärts auf dem RuhrtalRadweg in Richtung Bestwig. Nach wenigen Kilometern, am Knotenpunkt 17, verlassen Sie den RuhrtalRadweg und fahren durch das schöne Dorf Antfeld. Nun geht es sanft ansteigend auf dem Radweg zum Briloner Ortsteil Altenbüren und weiter über die Höhe nach Brilon, wo die Altstadt mit dem historischen Marktplatz zum Verweilen einlädt.

Dann radeln Sie weiter Richtung Norden entlang der Möhne und biegen hier am Knotenpunkt 10 ab nach Scharfenberg. Über Rixen und Esshof gelangen Sie zur Gaststätte Altenbürener Mühle. Auf dem weiteren Weg bis Nuttlar kreuzen Sie die höchste Autobahnbrücke in NRW. Am Knotenpunkt 18 fahren Sie das letzte Stück über den Ruhrtalradweg flussaufwärts wieder über Antfeld zurück zum Ausgangspunkt.

Autorentipp

Ein Besuch der beiden Innenstädte von Brilon und Olsberg, sowie ein Halt an den beiden Schlössern sind wärmstens zu empfehlen.

Profilbild von Sauerland-Radwelt e.V.
Autor
Sauerland-Radwelt e.V.
Aktualisierung: 29.04.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
508 m
Tiefster Punkt
302 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

In der gesamten Region (Kreis Soest, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Kreis Olpe und Kreis Siegen-Wittgenstein) ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte des Radnetzes Südwestfalen.

Weitere Infos und Links

www.radeln-nach-zahlen.de

www.bike-arena.de

Start

Knotenpunkt 16, Olsberg Touristik (329 m)
Koordinaten:
DG
51.354748, 8.485937
GMS
51°21'17.1"N 8°29'09.4"E
UTM
32U 464204 5689400
w3w 
///gebäude.mauer.kaufhaus

Ziel

Knotenpunkt 16, Olsberg Touristik

Wegbeschreibung

Olsberg, Antfeld, Altenbüren, Brilon, Scharfenberg, Rixen, Esshof, Nuttlar, Antfeld, Olsberg

Knotenpunkte: 16 – 17 – 51 – 48 – 12 – 09 – 10 – 19 – 18 – 17 – 16

Seit 2015 ist die gesamte Region Sauerland mit dem Knotenpunktsystem ausgeschildert:

www.radeln-nach-zahlen.de/de/Das-Konzept

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Olsberg liegt an der Sauerland-Express Strecke (RE 17 Hagen-Warburg/Kassel) und ist damit im Stundentakt bequem zu erreichen. Außerdem bietet Ihnen der Dortmund-Sauerland-Express (RE 57 Dortmund-Winterberg) eine regelmäßige Direktverbindung nach Bigge-Olsberg.  Bequemer können Sie nicht reisen! Nutzen Sie die Deutsche Bahn.

Anfahrt

A 44, Abfahrt Bad Wünnenberg, über Brilon (B 480) nach Olsberg. An der Ampelkreuzung in der Ortsmitte fahren Sie Richtung Olsberg-Bigge. Die Konzerthalle finden sie nach 500 m auf der rechten Seite.

Parken

In Olsberg in unmittelbarer Nähe der Touristinformation finden sich ausreichend Parkmöglichkeiten.

Koordinaten

DG
51.354748, 8.485937
GMS
51°21'17.1"N 8°29'09.4"E
UTM
32U 464204 5689400
w3w 
///gebäude.mauer.kaufhaus
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Der BVA Radausflugsführer "Alte Bahntrassen im Sauerland" 1:50.000: 14,95 € (zzgl. 2,50 € Verpackung und Versand) bietet neben der Tourenbeschreibung auch weiterführende Informationen zu den Sehenswürdigkeiten am Wegesrand.

Kartenempfehlungen des Autors

BVA ADFC-Regionalkarte Sauerland (mit Knotenpunktsystem) 1:75.000: 8,95 €( 2,50 € Verpackung und Versand, Auslandssendung 3,70€)

BVA Radausflugsführer Alte Bahntrassen im Sauerland 1:50.000: 14,95 € (zzgl. 2,50 € Verpackung und Versand)

Hier können Sie bestellen

Ausrüstung

Eine Liste von hilfreichen Tipps rund um die Ausrüstung finden Sie unter:

www.adfc.de/themen/auf-tour


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
40,5 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
542 hm
Abstieg
536 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.