Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

3. Etappe - Bergwelten am Rothaarsteig

Wanderung · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / 3. Etappe - Bergwelten am Rothaarsteig
m 800 700 600 500 400 300 14 12 10 8 6 4 2 km Rhein-Weser-Turm Margaretenstein Sombornquelle
Vom Rhein-Weser-Turm wandern Sie über den Rothaarsteig bis nach Jagdhaus. Von hier wandern Sie durchs "Weinkännchen" hinunter nach Fleckenberg.
mittel
Strecke 15,1 km
4:07 h
154 hm
479 hm

Autorentipp

Werfen Sie in Jaghaus einen Blick in die Hubertus-Kapelle! In Jagdhaus besteht die Möglichkeit zur Einkehr.
Profilbild von Gästeinformation Schmallenberger Sauerland

X
Autor
Gästeinformation Schmallenberger Sauerland X
Aktualisierung: 02.03.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
700 m
Tiefster Punkt
350 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Rhein-Weser-Turm (675 m)
Koordinaten:
DG
51.071116, 8.197905
GMS
51°04'16.0"N 8°11'52.5"E
UTM
32U 443803 5658039
w3w 
///wannenbad.angezeigt.wünsche

Ziel

Fleckenberg, Gasthof Röhrig

Wegbeschreibung

Auf der Wasserscheide zwischen dem Rhein im Westen und der Weser im Osten steht auf dem Kamm des Rothaargebirges der Rhein-Weser-Turm.

Am Turm vorbei führen der rotweiß markierte Rothaarsteig und die Haupt-wanderstrecke X 10. Beiden Zeichen folgen wir und überqueren die Landstra-ße. Das folgende Wegstück ist nach Regengüssen sehr feucht und mitunter nicht einfach zu gehen. Von einer Aussichtsplattform überblickt man die fast völlig bewaldeten Schluchten und Höhen des Rothaargebirges (40 Min.). Nächstes Wanderziel ist der Margaretenstein, an dem sich mehrere Wander-wege treffen (15 Min.). Wir bleiben auf dem Rothaarsteig und auf der X 10 und gehen über den Potsdamerplatz zur Sombornquelle (25 Min.). 600 Meter wei-ter an Trudes Sonnenbank trennen sich Rothaarsteig und X 10, wir bleiben auf dem Rothaarsteig; er führt uns bis zur einsamen Höhensiedlung Jagdhaus (45 Min.). Am Hotel Jagdhaus Wiese wenden wir uns links und halten uns nun wieder an die Markierung X 10, den Wilhelm-Münker-Weg. Er bringt uns ab-wärts in das enge und schluchtartige Weinkännchental, das übergeht in das sehr schöne Uentroptal. X 10 leitet uns vorbei an Wulwesort und zum Parkplatz „Auf der Böhre“ (55 Min.). Von dort steigen wir hinab ins Latroptal nach Oberfleckenberg und, weiter der Hauptwanderstrecke 10 folgend, kehren wir zurück zum Ausgangspunkt (25 Min.).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Rhein-Weser-Turm ist per ÖPNV nicht zu erreichen.

Anfahrt

Von Schmallenberg über die B 236 nach Saalhausen, am Ortsende von Saalhausen nehmen Sie die 2. Ausfahrt des Kreisverkehrs Richtung Würdinghausen. Weiter nach Oberhundem und von dort hinauf zum Rhein-Weser-Turm.

Parken

Parkmöglichkeiten gibt es direkt am Rhein-Weser-Turm.

Koordinaten

DG
51.071116, 8.197905
GMS
51°04'16.0"N 8°11'52.5"E
UTM
32U 443803 5658039
w3w 
///wannenbad.angezeigt.wünsche
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Schmallenberger Sauerland, Maßstab 1 : 25.000. Erhältlich bei der Gästeinformation Schmallenberger Sauerland, Tel. 02972 / 97400.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,1 km
Dauer
4:07 h
Aufstieg
154 hm
Abstieg
479 hm
Etappentour aussichtsreich Von A nach B Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.