Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

As2 - Kapellen-Weg - mit Start in Winterberg-Altastenberg

· 1 Bewertung · Wanderung · Winterberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ferienwelt Winterberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Sabine Risse, Ferienwelt Winterberg
m 800 750 700 650 600 550 8 7 6 5 4 3 2 1 km

Eine Wanderung auf dem "Historischen Pfad" mit Blick auf Nordenau.

mittel
Strecke 8,2 km
2:15 h
186 hm
187 hm
782 hm
595 hm

Eine Wanderung auf dem "Historischen Pfad" vorbei an den "Alten Schanzen" und der "Heidenstraße", mittelalterlicher Handels- und Pilgerweg. Bei der Hubertushütte schauen wir auf den Ort Nordenau im Schmallenberger Sauerland. Der Aufstieg nach Altastenberg erfolgt unterhalb des Singerberges.

Profilbild von Ronja Henke
Autor
Ronja Henke
Aktualisierung: 19.09.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
782 m
Tiefster Punkt
595 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 0,81%Schotterweg 22%Naturweg 70,65%Straße 6,52%
Asphalt
0,1 km
Schotterweg
1,8 km
Naturweg
5,8 km
Straße
0,5 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Haus des Gastes, Altastenberg (778 m)
Koordinaten:
DD
51.190992, 8.467434
GMS
51°11'27.6"N 8°28'02.8"E
UTM
32U 462783 5671199
w3w 
///zweck.durchgesetzt.geteilten
Auf Karte anzeigen

Ziel

Haus des Gastes, Altastenberg

Wegbeschreibung

Wir wandern vom Haus des Gastes in Richtung Astenstrasse und biegen gegenüber vom Hotel Altastenberg auf den “Historischen Pfad“ Richtung Kapelle und „Alten Schanzen“ ein. Zunächst können wir die Befestigungswälle der mittelalterlichen “Heidestrasse“ bei den „Drei Linden“ bewundern. Kurz danach bietet sich ein Abstecher zur Hubertushütte mit Blick auf Nordenau an. Zurück auf dem Wanderweg geht es abwärts vorbei am Hochbehälter ins Nesselbachtal. Wir überqueren die Landstrasse und gelangen ins“ Kuhlmanns Siepen“. Der Aufstieg nach Altastenberg erfolgt unterhalb des „Singerberges“ (ca. 700m). Es folgt ein leichter Anstieg zum Wegweiser am Hotel Kirchmeier, von wo aus wir zurück ins Dorf Altastenberg gelangen.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Altastenberg erreichen Sie von Winterberg aus mit den Buslinien S40 Richtung Schmallenberg und der Linie 451.

Kostenloses Bus und Bahn fahren mit der SauerlandCard.

Anfahrt

Von Winterberg aus erreichen Sie Altastenberg über die B236 oder L640.

Parken

Parken können Sie in Altastenberg kostenlos.

Koordinaten

DD
51.190992, 8.467434
GMS
51°11'27.6"N 8°28'02.8"E
UTM
32U 462783 5671199
w3w 
///zweck.durchgesetzt.geteilten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Kleidung entsprechend Wetter und Jahreszeit.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Pauline Snel
28.07.2018 · Community
It’s not 8 but 9,5 km... nice route though, mostly through forest with some very nice views. You do have to cross a rather busy road.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,2 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
186 hm
Abstieg
187 hm
Höchster Punkt
782 hm
Tiefster Punkt
595 hm
aussichtsreich Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.