Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

As4 - Kahler-Asten-Weg mit Start in Winterberg-Altastenberg

· 1 Bewertung · Wanderung · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ferienwelt Winterberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Sabine Risse, Ferienwelt Winterberg
m 800 750 700 650 8 6 4 2 km

Eine besondere Tour zum Kahlen Asten mit einem schönen Blick ins Lennetal.

Strecke 9,6 km
3:05 h
179 hm
179 hm
830 hm
688 hm

Eine abwechslungsreiche Tour zum Kahlen Asten - der bekannteste Berg in NRW. Der Weg führt uns weiter zur Grafschaft Wittgenstein mit einem schönen Blick ins Lennetal. Wir umlaufen den "Hohen Knochen" und kehren zurück über den Sahnehang nach Altastenberg.

Autorentipp

Besonderes Highlight der Tour ist der Kahle Asten. Der bekannteste Berg in NRW.

Profilbild von Ronja Henke
Autor
Ronja Henke
Aktualisierung: 19.10.2022
Höchster Punkt
830 m
Tiefster Punkt
688 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 10,13%Schotterweg 27,49%Naturweg 56,07%Pfad 0,66%Straße 5,62%
Asphalt
1 km
Schotterweg
2,6 km
Naturweg
5,4 km
Pfad
0,1 km
Straße
0,5 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Haus des Gastes, Altastenberg (778 m)
Koordinaten:
DD
51.190992, 8.467434
GMS
51°11'27.6"N 8°28'02.8"E
UTM
32U 462783 5671199
w3w 
///zweck.durchgesetzt.geteilten
Auf Karte anzeigen

Ziel

Haus des Gastes, Altastenberg

Wegbeschreibung

Die Wanderung startet auf dem Kurweg immer oberhalb des Renautals. Nach ca. 2,5 km erreichen wir die Talstation des Skilifts „Nordhang“. Dort haben wir auch die Einkehrmöglichkeit Nordhangjause. Es folgt ein Anstieg hinauf zum „Kahlen Asten“, wo wir zum einen eine Einkehrmöglichkeit, Infozentrum, Wetter-Station haben. Der Weg läuft jetzt abschüssig bis zur Landwehr mit mittelalterlichen Schutzwällen des kurkölnischen Sauerlandes zur Grafschaft Wittgenstein. Hier haben wir einen schönen Blick ins Lennetal. Wir überqueren die Lenne, um nach 1 km links abschüssig durch Fichtenhochwald zu den „Jagdhütten“ zu gelangen! Wir umlaufen den „Hintersten Hohen Knochen“, um in der Nähe des Skilifts „Sahnehang“ aus dem Wald zu kommen. Dem parallelen„Höhenweg“ folgen wir zurück nach Altastenberg.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Altastenberg erreichen Sie von Winterberg aus mit den Buslinien S40 Richtung Schmallenberg und der Linie 451.

Kostenlos Bus und Bahn fahren mit der SauerlandCard.

Anfahrt

Von Winterberg aus erreichen Sie Altastenberg über die B236 und L640.

Parken

Parken können Sie in Altastenberg kostenlos.

Koordinaten

DD
51.190992, 8.467434
GMS
51°11'27.6"N 8°28'02.8"E
UTM
32U 462783 5671199
w3w 
///zweck.durchgesetzt.geteilten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Kleidung entsprechend Wetter und Jahreszeit.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Anne Cianalas
31.10.2021 · Community
Nette Runde.
mehr zeigen
Kahler Asten
Foto: Anne Cianalas, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Strecke
9,6 km
Dauer
3:05 h
Aufstieg
179 hm
Abstieg
179 hm
Höchster Punkt
830 hm
Tiefster Punkt
688 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.