Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Marsberg Obermarsberg - Sagen- und Geschichtenweg "Sagenkreis der Eresburg"

Wanderung · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sauerland-Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Tafel 2 des Sagenrundweges Prangergeschichten
    Tafel 2 des Sagenrundweges Prangergeschichten
    Foto: Andrea Kümmel, CC BY-SA, Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg e.V.
m 400 380 360 340 320 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Auch Marsberg hat seine besonderen Orte und geheimnisvollen Plätze, an denen man leicht achtlos vorübergeht, wenn man ihre Bedeutung nicht kennt.
mittel
Strecke 2,6 km
0:55 h
69 hm
70 hm
400 hm
330 hm

Die Geschichte Obermarsbergs beginnt offiziell im Jahr 772 n.Chr., als König Karl I., später auch Karl der Große genannt, die Eresburg eroberte und das Heiligtum der Sachsen, die Irminsul, zerstörte. Tatsächlich beginnt mit Karl dem Großen die beweisbare Geschichte der Eresburg. Es gibt jedoch auch noch eine andere Geschichte, die der Sagen und Mythen.

Obermarsberg ist voll von faszinierenden, sagenumwobenen und geheimnisvollen Orten. Bei einem Spaziergang durch die „Alte Stadt auf dem Berg“, vorbei an historischen Stätten,Aussichtspunkten und längst vergessenen Kultplätzen, werden die Geheimnisse auf dem Sagen‐ und Geschichtenweg durch Obermarsberg gelüftet. Diese Geschichten möchte jeder gern erfahren.

Autorentipp

Wasserturm an der alten Stadtmauer

der jüdische Friedhof

das Museum der Stadt Marsberg

Profilbild von Andrea Kümmel
Autor
Andrea Kümmel
Aktualisierung: 09.02.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
400 m
Tiefster Punkt
330 m

Wegearten

Asphalt 27,97%Pfad 58,48%Unbekannt 13,53%
Asphalt
0,7 km
Pfad
1,5 km
Unbekannt
0,4 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Bitte berücksichtigt die lokalen Hinweise zum Schutz der Natur.

Bitte nicht abseits der Wege gehen.

Bitte keinen Lärm machen.

Bitte keine Steine oder Mineralien sammeln.

Bitte keine Pilze sammeln.

Bitte keinen Müll liegen lassen.

Bitte keine Tiere füttern.

Bitte nur auf den markierten Flächen zelten.

Bitte kein offenes Feuer machen.

Bitte keine Pflanzen pflücken.

Bitte keine Pflanzen und Tiere aussiedeln.

Bitte keine Hunde frei laufen lassen.

Bitte keine Drachen und Modellflugzeuge fliegen lassen.

Weitere Infos und Links

Tourismus Marsberg

Sagen, Fakten und Legenden rund um den Eresberg

Start

Eresburgstraße 33 ,34431 Marsberg, Nikolaikirche (392 m)
Koordinaten:
DD
51.449368, 8.851496
GMS
51°26'57.7"N 8°51'05.4"E
UTM
32U 489680 5699808
w3w 
Auf Karte anzeigen

Ziel

Eresburgstraße 33, 34431 Marsberg, Nikolaikirche

Wegbeschreibung

Der Sagenrundweg beginnt an der Südseite der Nikolaikirche in Obermarsberg und erzählt an 14 Stationen auf ansprechenden und erklärenden Schautafeln Sagen und Mythen rund um die Geschichte der Eresburg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Auto, Rad oder zu Fuß

Koordinaten

DD
51.449368, 8.851496
GMS
51°26'57.7"N 8°51'05.4"E
UTM
32U 489680 5699808
w3w 
///hölzer.rechte.sprach
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung,

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
2,6 km
Dauer
0:55 h
Aufstieg
69 hm
Abstieg
70 hm
Höchster Punkt
400 hm
Tiefster Punkt
330 hm
Rundtour familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.