Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Möhnesee Hevesee - Naturerlebnisweg im südlichen Teil des Möhnesees

· 4 Bewertungen · Wanderung · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz im Kreis Soest e.V Verifizierter Partner 
  • Hevesee
    / Hevesee
    Foto: Natalia Jaworski, Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz im Kreis Soest e.V
m 240 230 220 210 6 5 4 3 2 1 km
Der Möhnesee liegt am Rande des Arnsberger Waldes zwischen der westfälischen Bucht, dem Haarstrang und dem Sauerland und somit am Hauptzugweg vieler Wasservögel. Zwischen 1908 und 1913 wurde die Sperrmauer in Günne erbaut. So entstand
die Möhnetalsperre, deren Hauptaufgabe die Bereitstellung von Wasser für das Ruhrgebiet ist. Der Möhnesee ist Europäisches Vogelschutzgebiet.
mittel
Strecke 6,5 km
1:45 h
80 hm
80 hm
Große, offenen Wasserflächen, abwechslungsreich strukturierten Uferzonen sowie Buchenwäldern und naturnahen Eichen-Mischwäldern bilden das Naturschutzgebiet Hevesee im südlichen Teil des Möhnesees. Hier münden die beiden kleineren Flüsse „Heve“ und „Kleine Schmalenau“. In den Feuchtbereichen laichen im Frühjahr zahlreiche Amphibien, z. B. die streng geschützte Kreuzkröte. An den schlammigen Ufern des Sees können Sie zur Zugzeit mit etwas Glück Watvögel beobachten, darunter Walduferläufer, Grünschenkel oder Flussregenpfeifer.
Profilbild von Natalia Jaworski
Autor
Natalia Jaworski
Aktualisierung: 13.09.2016
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
244 m
Tiefster Punkt
213 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Es empfiehlt sich ein Besuch in der regionalen Erlebnisausstellung des Landschaftsinformationszentrums Möhnesee e.V. in Günne

Auch die Fahrt mit dem Katamaran der Möhneseeschifffahrt lohnt (von Ostern bis Oktober) www.moehneseeschifffahrt.de

Weiter bietet sich die nahe gelegene Weidelandschaft Kleiberg in Büecke für einen Besuch an

Start

Torhaus (235 m)
Koordinaten:
DD
51.471905, 8.098313
GMS
51°28'18.9"N 8°05'53.9"E
UTM
32U 437373 5702690
w3w 
///ballon.abkühlung.harfe

Ziel

Torhaus

Wegbeschreibung

Wer das Naturschutzgebiet Hevesee erleben möchte, startet ebenfalls am Torhaus und folgt dort dem Wanderweg A 5 nach Osten bis St. Meinolf. Zurück kann man südlich der Heve den Wanderweg M nehmen (sieben Kilometer).

Vom Torhaus startet auch der Rundweg "Möhnesee Hevehalbinsel". Andere Rundwege am Möhnesee sind "Möhnesee Sperrmauer" und "Möhneaue".

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Sie erreichen das Torhaus am Möhnesee über die B 229.

Adresse für Navigation: Arnsberger Str. 4, 59519 Möhnesee
Google-Koordinaten: 51.472040, 8.098525

Parken

Sie können am Torhaus parken.

Koordinaten

DD
51.471905, 8.098313
GMS
51°28'18.9"N 8°05'53.9"E
UTM
32U 437373 5702690
w3w 
///ballon.abkühlung.harfe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Ein Fernglas zur Vogelbeobachtung ist empfehlenswert.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(4)
Wolfgang Haug 
02.02.2020 · Community
Sehr schöne, gemütliche Tour. Viel auf befestigten Wegen (finde ich eigentlich nicht so schön), deshalb auch bei nassem Wetter gut machbar. Leckeres Essen im Torhaus!
mehr zeigen
Gemacht am 31.01.2020
Angela Medee
15.09.2019 · Community
Sehr hübsch, insbesondere der M-Abschnitt hat schöne Waldpassagen. "M" findet man, wenn man am Jagdschloss etwas vorbei geht, dann links. Hunde-tauglich!
mehr zeigen
Claudia Martin
23.01.2017 · Community
Tolle Runde, auch im tiefsten Winter!
mehr zeigen
Sonntag, 22. Januar 2017 21:33:44
Foto: Claudia Martin, Community
Sonntag, 22. Januar 2017 21:34:19
Foto: Claudia Martin, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Sonntag, 22. Januar 2017 21:33:44
Sonntag, 22. Januar 2017 21:34:19

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,5 km
Dauer
1:45 h
Aufstieg
80 hm
Abstieg
80 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.