Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Ramsbecker Rundweg (R2)

· 1 Bewertung · Wanderung · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ferienregion Hennesee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Haltestelle Schule in Ramsbeck
    Haltestelle Schule in Ramsbeck
    Foto: Patrick Burkhardt, Schmallenberger Sauerland Tourismus
m 500 400 300 10 8 6 4 2 km Haltestelle Ramsbeck - Schule

Durch waldreiches Gebiet und auf einem Teil  des Bestwiger Panoramawegs wandern Sie um die Wälder von Ramsbeck.

mittel
Strecke 10 km
2:53 h
259 hm
258 hm
547 hm
364 hm

Ein Bergbau-Wanderweg, der Deutschland weit seines Gleichen sucht, wurde im Oktober 2011 eröffnet - auf Betreiben des Fördervereins Sauerländer Besucherbergwerk Ramsbeck. Auf einer Wegstrecke von 10 km kommt man an allen wesentlichen Bergbaurelikten der ehemaligen Blei- und Zink Grubenbetriebe vorbei. Es besteht die Möglichkeit, die Erzförderung wie auch die Erzaufbereitung und die Verhüttung der Erze historisch und technisch nachzuvollziehen.

An allen markanten Punkten stehen Hinweistafeln, die in Text und Bild informieren bzw. noch vorhandene Baudenkmale, Gebäude, Stollen und Relikte erläutern (auch im Internet hervorragend aufbereitet unter www.foerderverein-sauerlaender-besucherbergwerk.de)

Herausragend hierbei sind der Venetianerstollen, mit einem Bestand von über 1.000 Jahren einer der ältesten Grubenbauten nördlich der Alpen, und der Rauchabgaskamin.

Der Bergbau-Wanderweg verläuft immer ortsnah rund um das Dorf Ramsbeck, so dass der Weg gut auch in Teilabschnitten begangen werden kann. Eine Reihe von Sitzgruppen und Bänken lädt zur Rast ein.

Der Weg beginnt am Sauerländer Besucherbergwerk und ist mit dem Schriftzug "Bergbau-Wanderweg" sehr gut ausgeschildert.

Autorentipp

Das Sauerländer Besucherbergwerk in Bestwig- Ramsbeck bietet Ihnen tolle Eindrücke darüber, wie dort früher das Erz unter schweren Arbeitsbedingungen abgebaut wurde. Ein Highlight ist die Fahrt mit der originalen Grubenbahn ins Bergwerk "unter Tage" mit der Führung durch die Arbeitswelt der Bergleute.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
547 m
Tiefster Punkt
364 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 5,90%Schotterweg 84,48%Pfad 5,20%Straße 3,29%Unbekannt 1,14%
Asphalt
0,6 km
Schotterweg
8,5 km
Pfad
0,5 km
Straße
0,3 km
Unbekannt
0,1 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Zur Lore
Bäckerei Hamich

Sicherheitshinweise

Im Hochsauerlandkreis ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte und Wanderbeschilderung.

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen zum Sauerländer Besucherbergwerk in Bestwig-Ramsbeck:

Geöffnet von: Dienstag - Sonntag 9:00 - 17:00 Uhr

Des Weiteren können Sie die alte Kornmühle in Bestwig- Ramsbeck besichtigen:

Termine sind nach Absprache möglich. Info: Tel. 02905-432 .

 

Zum Einkehren befinden sich in Ramsbeck

  1. Die Museumsgaststätte "zur Lore"
  2. Das Café Hamich 
  3. Die Pizzeria "Da Anna"

Alle Informationen rund um Einkehrmöglichkeiten, Freizeitangebote und Unterkünfte in Bestwig und Umgebung finden Sie unter:

www.hennesee-sauerland.de

Start

Besucherbergwerk, Ramsbeck (365 m)
Koordinaten:
DD
51.309371, 8.401325
GMS
51°18'33.7"N 8°24'04.8"E
UTM
32U 458271 5684399
w3w 
///chlor.knospe.eben
Auf Karte anzeigen

Ziel

Besucherbergwerk, Ramsbeck

Wegbeschreibung

Folgen Sie stets dem Wanderzeichen R2.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

In Ramsbeck verkehrt die Buslinie R72. Nutzen Sie, um zum Ausgangspunkt der Tour zu gelangen die Haltestelle "Schule" oder "Ziegelwiese".

Zur Fahrplanauskunft: www.rlg-online.de

Anfahrt

Sie fahren die Autobahn A44 Dortmund/Kassel bis Abfahrt Arnsberg, dann über die A445 bis Arnsberg und danach über die A46 bis Bestwig. An der Autobahnabfahrt Bestwig links bis Ortsmitte Bestwig, dann rechts Richtung Ramsbeck, nach ca. 8 Kilometern haben Sie das Ziel erreicht.

Parken

Kostenlose Parkmöglichkeiten befinden sich auf dem Wanderparkplatz "Kirche", sowie auf dem großen Besucherparkplatz am Sauerländer Besucherbergwerk.

Koordinaten

DD
51.309371, 8.401325
GMS
51°18'33.7"N 8°24'04.8"E
UTM
32U 458271 5684399
w3w 
///chlor.knospe.eben
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Bestwig 1:25.000

Ausrüstung

Wir empfehlen festes Schuhwerk, sowie ausreichend Verpflegung und Getränke mitzubringen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Gerhard Trottenberg
06.05.2017 · Community
Der Wanderweg ist gut zu Laufen und auch für Familien geeignet. Das Teilstück zwischen Station 32 und 33 wird neu gemacht, ist nicht ganz einfach zu finden. Wir sind nach der Station 34 raus gekommen. War aber nicht schlimm. Der Wanderweg ist informativ und ergänzt sehr gut den Besuch im Museum.
mehr zeigen
Gemacht am 23.04.2017
Station "Steiger Lied"
Foto: Gerhard Trottenberg, Community
Blick auf die andere Seite des Weges
Foto: Gerhard Trottenberg, Community
Rachgaskanal
Foto: Gerhard Trottenberg, Community
Zweizügiger Rauchgaskanal
Foto: Gerhard Trottenberg, Community
Bach ins Ramsbeck
Foto: Gerhard Trottenberg, Community

Fotos von anderen

+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10 km
Dauer
2:53 h
Aufstieg
259 hm
Abstieg
258 hm
Höchster Punkt
547 hm
Tiefster Punkt
364 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 16 Wegpunkte
  • 16 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.