Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Seelenort Diemelsee: St. Muffert - Eine neue Sicht auf die Dinge

Wanderung · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Diemelsee Ferienregion Verifizierter Partner 
  • Seelenort St. Muffert - Gipfelkreuz
    Seelenort St. Muffert - Gipfelkreuz
    Foto: Klaus Peter Kappest, Diemelsee Ferienregion
m 500 400 300 10 8 6 4 2 km
Felsiger, mit Laubwald und Moos bewachsener Gipfel mit Blick auf den Diemelsee. Man ist dem Himmel und der Schöpfung näher und bekommt einen ungestörten Blick für das Wesentliche.
mittel
Strecke 10,3 km
3:06 h
288 hm
288 hm
595 hm
375 hm

Am Fuße der St. Muffert Klippe. Bevor wir hinaufkraxeln, stelle ich mir vor, es gäbe eine Seilbahn. So eine mit kleinen Gondeln, wie man sie von Freizeitparks kennt.

Vom Ufer des Diemelstausee hinauf zum Gipfel. Unten mit Parkplatz und Imbissbude, oben mit Panorama-Café. Sicher, man hätte entlang der Seile eine Schneise in den schönen Wald schlagen müssen. Aber dafür wäre man in drei Minuten und ohne zu schwitzen nach oben gelangt. Klingt das verlockend? Meine kleine Fantasie hat einen realen Kern, den Plan für eine Seilbahn gab es wirklich mal. Er wurde gottseidank verworfen. Nicht nur die Rodungen wären ein Frevel gewesen. Die Luftreisenden hätten sich auch um das Vergnügen einer Wanderung voller Entdeckungen gebracht.

Der GeoPark-Führer Gerd Rosenkranz verspricht mir, auf dem Gipfel auch das Geheimnis zu lüften, wie das Sauerland eigentlich entstanden ist.  >>Hier können Sie weiterlesen und die Fortsetztung der Erzählung erfahren.

Autorentipp

Entdecken Sie auch unsere drei weiteren Seelenorte am Diemelsee und lassen Sie sich von ihnen inspirieren. Jeder Ort erzählt seine eigene Geschichte.
Profilbild von Jenny Henning
Autor
Jenny Henning
Aktualisierung: 17.02.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
595 m
Tiefster Punkt
375 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Achtung: Die Seeleorte werden in Kürze beschildert. Aktuell sind Sie ohne Beschilderung zu begehen.

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Diemelsee

Kirchstr. 6, 34519 Heringhausen

Tel.: 05633 91133

info@diemelsee.de

Start

Wanderparkplatz Florenbicke (378 m)
Koordinaten:
DD
51.367292, 8.736150
GMS
51°22'02.3"N 8°44'10.1"E
UTM
32U 481632 5690703
w3w 
///bestenfalls.echt.frosch

Ziel

Wanderparkplatz Florenbicke

Wegbeschreibung

Folgen Sie der Beschilderung des Panoramaweges Diemelsee (PW).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Bus- und Bahnverbindungen zum Diemelsee:

 

  • Linie 506: Diemelsee - Willingen/Bad Arolsen
  • Linie 508: Korbach - Diemelsee
  • Linie 560: Diemelsee - Willingen/Bad Arolsen/Twistesee

 

Bahnhöfe um den Diemelsee

  •  Bahnhof Willingen (Upland)
  • Bahnhof Marsberg-Bredelar
  • Hauptbahnhof Korbach
  • Bahnhof Brilon (Wald)

Anfahrt

Vom Norden: Fahren Sie Richtung Hannover und die A7 Richtung Kassel, bis zum Kasseler Kreuz und dann A44 Richtung Dortmund, Ausfahrt Marsberg Richtung Diemelsee

Vom Osten: Auf jeden Fall Richtung Kassel, dann A44 Dortmund Abfahrt Marsberg Richtung Diemelsee-Heringhausen

Vom Westen: Richtung Dortmund,  A44 Richtung Kassel, Ausfahrt Marsberg Richtung Diemelsee-Heringhausen.

Vom Süden: München in Richtung Nürnberg, Kassel und auf die A44 Richtung Dortmund, die Abfahhrt Marsberg und Richtung Diemelsee Heringhausen

Parken

Wanderparkplatz Florenbicke

Koordinaten

DD
51.367292, 8.736150
GMS
51°22'02.3"N 8°44'10.1"E
UTM
32U 481632 5690703
w3w 
///bestenfalls.echt.frosch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kartenmaterial erhalten Sie in der Tourist-Information Diemelsee.

Ausrüstung

  • festes und gut eingelaufenes Schuhwerk
  • eventuelles Kartenmaterial
  • Verpflegung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,3 km
Dauer
3:06 h
Aufstieg
288 hm
Abstieg
288 hm
Höchster Punkt
595 hm
Tiefster Punkt
375 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp Gipfel-Tour hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.