Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Seelenortwanderung am Diemelsee: Adorfer Klippe - Das innere Kind

· 1 Bewertung · Wanderung · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Diemelsee Ferienregion Verifizierter Partner 
  • Seelenort Adorfer Klippen
    Seelenort Adorfer Klippen
    Foto: Jenny Henning, Diemelsee Ferienregion
m 420 400 380 360 340 320 300 10 8 6 4 2 km
Die Adorfer Klippe ist ein ehemaliger Eisenerz-Tagebau und ein bedeutender geologischer Aufschluss. Die Rote Klippe ist ein guter Ort, um den Inneren Kindern Auslauf zu gewähren.
mittel
Strecke 11,3 km
3:05 h
203 hm
203 hm
413 hm
329 hm

Barfuß habe ich mich angeschlichen. Kein Laut. Bloß nicht auf ein Ästchen treten, das knacken und mich verraten könnte. Es dämmert bereits. Hinter einem kleinen Hügel lege ich mich auf die Lauer. Gras und Moos, eine weiche Pirsch. Ich habe die beiden Eingänge der Dachsburg fest im Blick. Wird sich der heimliche Gräber mit dem schwarz-weißen Fell heute Abend zeigen? In der Nähe ist ein Maisfeld, da locken knackige Kolben, die er gerne abnagt. Mal schauen. Je länger ich liege und lauere, desto mehr verschwimmt die Szenerie der „Roten Klippen“, ein Naturdenkmal bei Adorf. Kindheitsbilder schieben sich darüber. Die gewaltigen Felsblöcke aus Eisenstein, 350 Millionen Jahre alt, werden zu den Wänden eines Canyons. Die Grablöcher, übrig geblieben von mittelalterlichem Bergbau, verwandeln sich in Verstecke der Indianer vor der anrückenden Kavallerie. Der dichte Ring wilder Rosen, der die roten Steine grün einrahmt, gewährt meinem Stamm Schutz vor Eindringlingen. Lesen Sie >>hier weiter.

Autorentipp

Entdecken Sie auch unsere drei weiteren Seelenorte am Diemelsee und lassen Sie sich von ihnen inspirieren. Jeder Ort erzählt seine eigene Geschichte.
Profilbild von Tourist-Information Diemelsee
Autor
Tourist-Information Diemelsee
Aktualisierung: 17.02.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
413 m
Tiefster Punkt
329 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 0,82%Naturweg 58,39%Pfad 6,93%Straße 20,20%Unbekannt 13,63%
Asphalt
0,1 km
Naturweg
6,6 km
Pfad
0,8 km
Straße
2,3 km
Unbekannt
1,5 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Achtung: Die Seeleorte werden in Kürze beschildert. Aktuell sind Sie ohne Beschilderung zu begehen.

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Diemelsee

Kirchstr. 6, 34519 Heringhausen

Tel.: 05633 91133

info@diemelsee.de

Start

Parkplatz Dorfmitte Adorf (346 m)
Koordinaten:
DD
51.360867, 8.804976
GMS
51°21'39.1"N 8°48'17.9"E
UTM
32U 486421 5689974
w3w 
///ernsten.befahrbare.absagen

Ziel

Parkplatz Dorfmitte Adorf

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung:

  •  Diemelsteig
  • Seelenortwanderung "Adorfer Klippen"

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Bus- und Bahnverbindungen zum Diemelsee:

  • Linie 506: Diemelsee - Willingen/Bad Arolsen
  • Linie 508: Korbach - Diemelsee
  • Linie 560: Diemelsee - Willingen/Bad Arolsen/Twistesee

 

Bahnhöfe um den Diemelsee

  • Bahnhof Willingen (Upland)
  • Bahnhof Marsberg-Bredelar
  • Hauptbahnhof Korbach
  • Bahnhof Brilon (Wald)

Anfahrt

Vom Norden: Fahren Sie Richtung Hannover und die A7 Richtung Kassel, bis zum Kasseler Kreuz und dann A44 Richtung Dortmund, Ausfahrt Marsberg Richtung Diemelsee

Vom Osten: Auf jeden Fall Richtung Kassel, dann A44 Dortmund Abfahrt Marsberg Richtung Diemelsee

Vom Westen: Richtung Dortmund,  A44 Richtung Kassel, Ausfahrt Marsberg Richtung Diemelsee.

Vom Süden: München in Richtung Nürnberg, Kassel und auf die A44 Richtung Dortmund, die Abfahhrt Marsberg und Richtung Diemelsee

Parken

Parkplatz Ortsmitte beim Bergbau Denkmal

Koordinaten

DD
51.360867, 8.804976
GMS
51°21'39.1"N 8°48'17.9"E
UTM
32U 486421 5689974
w3w 
///ernsten.befahrbare.absagen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kartenmaterial erhalten Sie in der Tourist-information Diemelsee

Ausrüstung

  • festes und gut eingelaufenes Schuhwerk
  • eventuelles Kartenmaterial
  • Verpflegung

Fragen & Antworten

Frage von R. K. · 02.05.2020 · Community
Hallo, ist die Strecke wirklich 12 km lang? Nach meiner Rechnung sind es nur 6 oder 7 km. Schön und interessant ist sie trotzdem. R.
mehr zeigen
Antwort von Thomas S.  · 15.05.2022 · Community
Die Route ist tatsächlich nur 6km lang. Da diese in beide Richtungen aufgezeichnet wurde stehen dort 12km. Sehr ärgerlich zumal es von offizieller Seite veröffentlicht wurde. Zum Glück gibt es genügend Möglichkeiten den Track zu verlängern.

Bewertungen

1,0
(1)
Thomas S. 
15.05.2022 · Community
Falsche Angabe zur Streckenlänge!
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,3 km
Dauer
3:05 h
Aufstieg
203 hm
Abstieg
203 hm
Höchster Punkt
413 hm
Tiefster Punkt
329 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch faunistische Highlights hundefreundlich Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.