Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Walderlebnispfad Uhuweg in Neuenrade

· 1 Bewertung · Wanderung · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Märkischer Kreis Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick ins Lennetal
    / Blick ins Lennetal
    Foto: Margarete Kind, Märkischer Kreis
  • / Lennetal im Nebel
    Foto: Margarete Kind, Märkischer Kreis
  • / Insektenhotel Zur schnarchenden Hummel
    Foto: Margarete Kind, Märkischer Kreis
m 450 400 350 5 4 3 2 1 km Waldstadion Neuenrade mit Grillplatz Waldstadion Neuenrade mit Grillplatz Schutzhütte Falkenlei Hexentanzplatz Hexentanzplatz

In Neuenrade wird Wald zum Erlebnis - unter diesem Motto erlebt der Wanderer den Wald mit allen Sinnen. Es gibt viel zum Staunen, Erfahren und Ausprobieren. Familien mit Kindern sind begeistert.

 

leicht
Strecke 5 km
1:45 h
122 hm
122 hm

Zurzeit kann es wegen der Borkenkäferkalamität und den damit verbundenen Holzfällarbeiten und Holzabfuhr zu Beeinträchtigungen kommen.

Der Rundwanderweg "Uhupfad" führt zum größten Teil über den Weitwanderweg Sauerland-Höhenflug (Qualtitätsweg Wanderbares Deutschland). Der 2,3 km lange Rundweg zweigt vom Eichhörnchenpfad ab und führt uns zu einer wunderschönen Aussicht ins Lennetal.

Aus dem früheren "Informationsweg" ist ein "Erlebnispfad" geworden, auf dem vor allem auch Kinder den Wald als Zusammenfassung von Sinneseindrücken "erleben" und selbst auch körperlich tätig werden können. Gerade die Fokussierung auf die Erlebnisse von Kindern im Wald erscheint uns als die Nachhaltigkeit überhaupt, denn das, was Kinder einmal positiv erlebt haben, vergessen sie ihr Leben lang nicht mehr und geben es an ihre Nachkommen weiter. Unmittelbar vor Ort werden die Informationen vermittelt, die an die realen Objekte oder an die jeweiligen Standorte gebunden sind. Die einzelnen Rundwege sind bestimmten Themen gewidmet und zur besseren Orientierung jeweils mit einer bestimmten Farbe gekennzeichnet.

 

Autorentipp

Führungen nach Terminabstimmung über die Stadt Neuenrade (Tel. 02392 6930 oder 02392 649393)

 

Profilbild von Margarete Kind
Autor
Margarete Kind
Aktualisierung: 10.05.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
420 m
Tiefster Punkt
356 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Flyer an der Bürgerrezeption im Neuenrader Rathaus

Start

Waldstadion in Neuenrade, Im Glocken 3, 58809 Neuenrade (373 m)
Koordinaten:
DD
51.276732, 7.794430
GMS
51°16'36.2"N 7°47'39.9"E
UTM
32U 415911 5681289
w3w 
///erfahrung.erledigt.steine

Ziel

Waldstadion in Neuenrade, Im Glocken 3, 58809 Neuenrade

Wegbeschreibung

Zu Beginn des Weges steht eine Informationstafel, an der wir uns orientieren können.

Zunächst folgen wir dem Eichhörnchenweg bis zum Hexentanzplatz und weiter bergauf bis wir die Abzweigung erreichen,die mit dem Symbol Uhu gekennzeichnet ist. (Die genaue Beschreibung zum Eichhörnchenweg finden Sie als Tour Walderlebnispfad Eichhörnchenweg in Neuenrade.)

Wir gehen rechts auf den Uhuweg und kommen an dem Insektenhotel "Zur schnarchenden Hummel" vorbei. Dort können wir auf einer Bank sitzend die Aussicht ins Lennetal genießen. Eine Informationstafel verrät uns, was wir alles sehen können.

Danach halten wir uns links und wandern bergauf über einen schmalen Pfad bis zur Falkenlei. Dort können wir an der Schutzhütte eine kleine Rast einlegen. Wie auch an einigen Stellen zuvor, stehen hier Informationstafeln. Welche Wildtiere gibt es in unserem Wald? Welche Spuren hinterlassen die Waldtiere im Schnee? Welche Pilze gibt es? Wie gut kennen wir die heimischen Hölzer?

Nun gehen wir links zurück in Richtung Neuenrade.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Zug: Mit der Hönnetal-Bahn RB 54 Neuenrade-Unna bis zum Neuenrader Bahnhof (montags bis freitags stündlich, am Wochenende und an Feiertagen zweistündlich), vom Neuenrader Bahnhof der Zuwegung zum Sauerland-Höhenflug bis zum Waldstadion folgen, Fahrplanauskünfte: www.diebahn.de

Bus: Mit den Linien 60 (montags bis samstags halbstündlich, sonn- und feiertags stündlich) bis Neuenrade Mitte, dort der Beschilderung zum Waldstadion folgen, Fahrplanauskünfte: www.mvg-online.de

Anfahrt

Verlassen Sie die Autobahn 45 an der Anschlussstelle 14 - Lüdenscheid - und fahren rechts in Richtung Werdohl. Von der A46 kommend verlassen Sie die Autobahn an der Anschlussstelle 46 - Arnsberg-Hüsten. Folgen Sie der B229 bis Neuenrade. An der Kreuzung Bahnhofstraße/Erste Straße/Mühlendorf (Sparkasse,katholische Kirche) folgen Sie der Beschilderung zum Waldstadion.

Parken

Parkplatz am Waldstadion, Im Glocken 3, 58809 Neuenrade

Koordinaten

DD
51.276732, 7.794430
GMS
51°16'36.2"N 7°47'39.9"E
UTM
32U 415911 5681289
w3w 
///erfahrung.erledigt.steine
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Ferienregion Hönnetal

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

1,0
(1)
Isabell Schütz
26.04.2021 · Community
Der Pfad ist ungepflegt,oftmals sind Stationen kaputt und die Weg Makierungen sind nicht richtig . Tut mir leid, doch nie wieder. Schade,denn es könnte viel viel mehr raus gemacht werden. Nichts lohnenswert
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5 km
Dauer
1:45 h
Aufstieg
122 hm
Abstieg
122 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.