Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Wanderung zum Fachwerkdörfchen Lenne

Wanderung · Sauerland
LogoSchmallenberger Sauerland Tourismus
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schmallenberger Sauerland Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Pfarrhas in der Ortsmitte Fleckenbergs
    / Pfarrhas in der Ortsmitte Fleckenbergs
    Foto: Schmallenberger Sauerland Tourismus - Klaus-Peter Kappest, CC BY, Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • / Pfarrkirche St. Antonius Fleckenberg
    Foto: Schmallenberger Sauerland Tourismus - Klaus-Peter Kappest, CC BY, Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • / Fachwerkhäuser in Fleckenberg
    Foto: Schmallenberger Sauerland Tourismus - Klaus-Peter Kappest, CC BY, Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • / Kirche und Pfarrhaus in Lenne
    Foto: Schmallenberger Sauerland Tourismus - Klaus-Peter Kappest, CC BY, Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • / Bibelgarten in Lenne
    Foto: Schmallenberger Sauerland Tourismus - Klaus-Peter Kappest, CC BY, Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • / Fachwerkhaus mit Garten in Lenne
    Foto: Schmallenberger Sauerland Tourismus - Klaus-Peter Kappest, CC BY, Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • / Quelle bei Lenne
    Foto: Schmallenberger Sauerland Tourismus - Klaus-Peter Kappest, CC BY, Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • / Mehrgenerationen-Spielplatz bei Lenne
    Foto: Schmallenberger Sauerland Tourismus - Klaus-Peter Kappest, CC BY, Schmallenberger Sauerland Tourismus
  • / Fachwerkhaus an der Kapelle in Fleckenberg
    Foto: Schmallenberger Sauerland Tourismus - Klaus-Peter Kappest, CC BY, Schmallenberger Sauerland Tourismus
m 450 400 350 300 8 6 4 2 km
Rundtour von Fleckenberg ins Fachwerkdörfchen Lenne und durch das schöne Uentroptal, über die Böhre zurück nach Fleckenberg.
mittel
Strecke 9,6 km
2:45 h
116 hm
136 hm
472 hm
335 hm
Aufgrund des fast druchgehenden Asphalt-Anteils ist die Tour für Familien mit Kinderwagen gut geeignet. Unterwegs bieten sich der Mehrgenerationenspielplatz oder das Tretbecken zum Verweilen an. Bitte prüfen Sie vorab, ob das Höhenprofil für Sie angemessen ist.

Autorentipp

Besuchen Sie die spätromanische, denkmalgeschützte, kath. Pfarrkirche St. Vinzentius Lenne und den angrenzenden Bibelgarten. Sowie die kath. Pfarrkirche St. Antonius Fleckenberg.
Profilbild von Schmallenberger Sauerland Tourismus
Autor
Schmallenberger Sauerland Tourismus
Aktualisierung: 23.03.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
472 m
Tiefster Punkt
335 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Im Hochsauerlandkreis ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte und der Wanderbeschilderung.

Weitere Infos und Links

Einkehr- bzw. Verpflegungsmöglichkeiten bestehen in Fleckenberg und in Lenne (Bäckerei Tröster an der B236).

Start

Wandertafel an der Schützenhalle in Fleckenberg (364 m)
Koordinaten:
DD
51.132712, 8.262811
GMS
51°07'57.8"N 8°15'46.1"E
UTM
32U 448419 5664841
w3w 
///glocke.nadeln.schwärme

Ziel

Wandertafel an der Schützenhalle in Fleckenberg

Wegbeschreibung

Die Wanderung startet an der Schützenhalle in Fleckenberg. Dort befinden sich kostenlose Parkplätze. Vom Parkplatz aus gehen Sie bis an die „Latroper Straße“. Folgen Sie dieser links, vorbei an der Kirche, der Schule und dem Feuerwehrhaus, bis Sie an die Straße „In der Wiesentrop“ kommen. Dort biegen wir links ab. Haben einen Blick auf die schönen Fachwerkhäuser und gehen am Ende links über die Latrop-Brücke bis zur Radstation Fleckenberg an der Jagdhauser Straße. Hier überqueren wir die Straße und biegen rechts in die Straße „Im Folohne“ ein. Diesem Weg (fast auf der kompletten Strecke mit dem Wanderzeichen F3), folgen Sie, vorbei am Sägewerk Hanses, entlang der Lenne bis Sie nach ca. 3 km das Fachwerkdörfchen Lenne erreichen.

Bleiben Sie nun ca. 3,5 km auf der Uentropstraße und folgen dem Wanderzeichen der GolddofRoute Lenne (goldenes G auf rotem Grund). Diese führt Sie aus dem Dorf heraus, durch das schöne Uentroptal vorbei am Mehrgenerationenspielplatz, dem Grillplatz, dem Tretbecken, dem Blechschoppen bis zum Waldgut „Wulwesort“. Dort biegen Sie links ab und folgen dem Weg und dem Wanderzeichen F1, bis Sie den Wohnplatz „Auf der Böhre“ erreichen.

Hier gehen Sie weiter mit dem Zeichen F1 gerade aus, folgen der Straße bis in die zweite scharfe Kurve, hinter der Sie rechts abbiegen. Die Straße führt Sie nun die Kapellenstraße hinunter, über die Latrop-Brücke (ohne Wanderzeichen weiter der Kapellenstraße folgend) bis zur St. Agatha & St. Gertrudis Kapelle. Dort biegen Sie links in die Latroper Straße ein, welche Sie zurück zu Ihrem Ausgangspunkt bringt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Zwischen den Orten Schmallenberg und Lennestadt/Altenhundem verkehrt die Linie SB9 mit Halt in Fleckenberg. Nutzen Sie die Haltestelle "Mitteldorf". Von hieraus sind es ca. 10 Gehminuten bis zum Ausgangspunkt der Wanderung am Sportplatz.

zur Fahrplanauskunft: www.rlg-online.de

Anfahrt

Von Schmallenberg fahren Sie über die B236 bis Fleckenberg. Hier biegen Sie links in Richtung Latrop ab. Auf der rechten Straßenseite folgt dann der Sportplatz, hier startet die Loipe.

Adresse für die Anfahrt per Navigationsgerät: 57392 Schmallenberg-Fleckenberg, Latroper Straße 24

Parken

Kostenlose Parkplätze stehen an der Schützenhalle in Fleckenberg (Latroper Straße 22 b) zur Verfügung.

Koordinaten

DD
51.132712, 8.262811
GMS
51°07'57.8"N 8°15'46.1"E
UTM
32U 448419 5664841
w3w 
///glocke.nadeln.schwärme
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Fleckenberg, Jagdhaus, Latrop: Maßstab 1 : 29.000

Wanderkarte Schmallenberger Sauerland: Maßstab 1 : 25.000

Ausrüstung

Wir empfehlen festes Schuhwerk, sowie ausreichend Verpflegung und Getränke mitzubringen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,6 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
116 hm
Abstieg
136 hm
Höchster Punkt
472 hm
Tiefster Punkt
335 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour kinderwagengerecht Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.