Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern empfohlene Tour

Winterwanderweg 1 in Medebach (Faust/Weddel)

Winterwandern · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristik-Gesellschaft Medebach mbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf Medebach
    / Blick auf Medebach
    Foto: Andrea Hunold, Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
  • / Winter
    Foto: Andrea Hunold, Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
  • / Marktplatz in Medebach
    Foto: Andrea Hunold, Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
m 440 420 400 380 5 4 3 2 1 km
Winterliches Wandervergnügen auf geräumten Wegen durch den Faust und Weddel. Die Länge der Rundwanderung beträgt knapp 6 km.
leicht
Strecke 5,8 km
1:22 h
69 hm
69 hm

Medebacher Winterzauber

Kalte, klare Luft und eine traumhafte Winterlandschaft, was will man mehr bei einem ausgedehnten Winterspaziergang?

Genießen Sie eine schöne Winterwanderung durch Faust und Weddel auf geräumten Wegen.

Die Winterwanderwege der Ferienregion Medebach haben keine speziellen Wegmarkierungen, sie lassen sich jedoch mit Hilfe der hier zur Verfügung gestellten Karte oder dem GPX-Track problemlos erwandern und sind außerdem gut erkennbar, da ihr Verlauf von Schnee geräumt wird.

Autorentipp

Werfen Sie einen Blick in die Kirche St. Peter und Paul in Medebach.

Die dreischiffige Hallenkirche ist die drittgrößte der Erzdiözese Paderborn. Sie wurde im Jahr 1857 errichtet und ist frei zugänglich. Sie ist in spätklassistischer aber auch früher neuromanischer Bauweise auf den den Grundmauern der ursprünglichen Kirche errichtet, die bei dem verheerenden Brand im Jahr 1844 den Flammen zum Opfer fiel.

Profilbild von Andrea Hunold
Autor
Andrea Hunold
Aktualisierung: 15.02.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Höchster Punkt
Weddel, 439 m
Tiefster Punkt
382 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Infos zu geräumten Winterwanderwegen:

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass an erster Stelle der örtlichen Räumdienste die Verkehrssicherungspflicht steht. Je nach Wetter- und Schneelage bedeutet das, dass die Straßen im öffentlichen Bereich Vorrang vor den Winterwanderwegen haben und zuerst geräumt werden. Daher kann es zu Verzögerungen beim Räumen der Winterwanderwege kommen. Die Stadt ist jedoch bemüht, die Winterwanderwege, für Sie zu räumen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und viel Spaß bei Ihrem winterlichen Wandervegnügen!

Start

Tourist-Information, Marktplatz 1, 59964 Medebach (399 m)
Koordinaten:
DD
51.197996, 8.704873
GMS
51°11'52.8"N 8°42'17.5"E
UTM
32U 479379 5671884
w3w 
///schwellen.wohin.kälter

Ziel

Tourist-Information, Marktplatz 1, 59964 Medebach

Wegbeschreibung

Von der Tourist-Info aus folgen wir zunächst der Österstraße, ab Friedhof dann ca. 1,8 km den Faustweg entlang, zur Rechten passieren wir den Friedhof, anschließend links den Kinderspielplatz. Etwa auf Höhe "Nonnnenkreuz" biegen wir nach links ab und folgen dem Weg ca. 1,4 km bis zur L617. Von dort etwa 100m nach rechts, dann vorsichtig die Straße überqueren und links in den Weg einbiegen. Diesem wiederum ca. 600 m lang folgen und dann links den Berg etwa 1 km lang hinabwandern. Anschließend links in die Vopeliusstraße einbiegen und kurz danach rechts in die Weddelstraße. Wir folgen der Weddelstraße bis zum Blumenhaus, wo wir nach links in die Hinterstraße gehen und so wieder zum Ausgangspunkt am Marktplatz gelangen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Von Willingen: Bus R46 (RLG): Willingen-Düdinghausen-Medebach
  • Von Winterberg: Bus R48 (RLG): Winterberg-Düdinghausen / Umsteigen in Küstelberg in den direkten Anschlussbus, Bus S30 (RLG): Brilon-Medebach
  • Von Korbach: Bus 550 (NVV): Korbach-Medebach
  • Von Frankenberg (Eder): Bus 530 (NVV): Frankenberg-Lichtenfels-Medebach

Anfahrt

  • Von Norden: A7, A2, A33 bis Autobahnkreuz Wünnenberg-Haaren, B480 Brilon, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Medebach.
  • Von Westen: A44 Dortmund-Kassel, Abfahrt Kreuz Werl, A445 Meschede bis Bestwig, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Medebach.
  • Aus dem Rheinland: A4 Köln-Olpe bis AK Olpe, auf A45 Richtung Dortmund bis Abfahrt Olpe, B55 Richtung Lennestadt, B236 Schmallenberg, Winterberg und dann nach Medebach.
  • Von Osten: A44 Dortmund-Kassel bis Abfahrt Wünnenberg-Haaren, B480 Brilon, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Medebach.
  • Von Süden: A5 von Frankfurt bis Gießen, A485/B3 Abfahrt Marburg, B252 Wetter, B236 Hallenberg-Winterberg und dann nach Medebach.

Koordinaten

DD
51.197996, 8.704873
GMS
51°11'52.8"N 8°42'17.5"E
UTM
32U 479379 5671884
w3w 
///schwellen.wohin.kälter
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und warme Kleidung.

Bei Winterwanderungen empfiehlt sich die Mitnahme eines Mobiltelefons.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,8 km
Dauer
1:22 h
Aufstieg
69 hm
Abstieg
69 hm
Rundtour Weg geräumt kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.