Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
eBike recommended route

Hellweg Radio Bäder-Route

eBike · Sauerland
Responsible for this content
Sauerland-Tourismus e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Sauerland-Tourismus e.V.
m 200 150 100 50 40 30 20 10 km Walibo Therme - Thermalsolebad & Sauna Kurpark Bad Westernkotten Börde Therme Bad Sassendorf Kurpark Bad Sassendorf Städtisches Heimatmuseum Lippstadt Schloss Erwitte Kurpark Bad Sassendorf
Gesundradeln in Westfalens Heilbädern. Ca. 56 km umfasst die Strecke, die als Rundtour oder in einzelnen Etappen von Bad zu Bad geradelt werden kann.
easy
Distance 56.5 km
2:50 h
236 m
235 m

Gesundheit durch Bewegung und Entspannung, darauf setzen die drei Heilbäder im Kreis Soest, Bad Sassendorf, Bad Waldliesborn und Bad Westernkotten, und empfehlen die Hellweg Radio Bäder-Route.

Unterwegs gibt es viel Sehenswertes zu entdecken, z.B. die Kapellen in Schallern, Merklinghausen und Lohe, die Kirche St. Martin in Benninghausen, die Stiftskirche in Cappel, das Rathaus und die Marienkirche in Lippstadt, das Schloss Erwitte, die St. Laurentiuskirche und den Marktplatz in Erwitte, die Kirche St. Stephanus in Völlinghausen, die Windmühle und die Kapelle St. Antonius in Schmerlecke. Die Heilbäder Bad Sassendorf, Bad Waldliesborn und Bad Westernkotten locken vor allem mit ihren schönen Ortszentren, den malerischen Kurparkanlagen und den modernen Thermalbädern.

Mit ihren wenigen Steigungen ist die Hellweg Radio Bäder-Route eine einfache, familienfreundliche Route, die vorrangig über asphaltierte Wirtschaftswege abseits der Hauptverkehrswege oder über Radwege neben den Straßen führt. Unterwegs laden zahlreiche Gastronomiebetriebe zum Einkehren und Verweilen ein.

Author’s recommendation

Die schönen Kurparkanlagen in Bad Sassendorf, Bad Westernkotten und Bad Waldliesborn.
Profile picture of Sauerland-Radwelt e. V.
Author
Sauerland-Radwelt e. V.
Update: May 04, 2020
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
115 m
Lowest point
71 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

In der gesamten Region (Kreis Soest, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Kreis Olpe und Kreis Siegen-Wittgenstein) ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte des Radnetzes Südwestfalen.

Tips and hints

 www.radeln-nach-zahlen.de

 

 

Start

Bad Sassendorf (95 m)
Coordinates:
DD
51.591215, 8.166112
DMS
51°35'28.4"N 8°09'58.0"E
UTM
32U 442233 5715903
w3w 
///bridegroom.quiz.barcode

Destination

Bad Sassendorf

Turn-by-turn directions

Bad Sassendorf - Lohne - Schallern - Merklinghausen - Wiggeringhausen - Lohe - Benninghausen - Hellinghausen - Cappel - Bad Waldliesborn - Lippstadt - Bad Westernkotten - Erwitte - Völlinghausen - Schmerlecke - Schallern - Lohne - Bad Sassendorf

Seit 2015 ist die gesamte Region Sauerland mit dem Knotenpunktsystem ausgeschildert: www.radeln-nach-zahlen.de/de/Das-Konzept

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit dem IR/IC bis zum Bahnhof in Soest. Zwischen Soest und Bad Sassendorf bestehen regelmäßige Zugverbindungen.

Weiterer IC- und ICE-Anschluss in Hamm/Westfalen und Dortmund

 

Getting there

Aus Richtung Ruhrgebiet oder Kassel über die A 44 bis zur Ausfahrt Soest-Ost/Bad Sassendorf. Von der B1 aus die zweite Ausfahrt nach links in den Ort Bad Sassendorf nehmen.

Aus Richtung Bielefeld/Hannover über die A2 Hannover-Dortmund bis zur Ausfahrt Wiedenbrück. Über Lippstadt/Erwitte (B55) über die B1 in Richtung Soest bis Bad Sassendorf.

Oder über die A2 bis Ausfahrt Hamm über die B 63 Richtung Soest.

Parking

Tagungszentrum Bad Sassendorf, An der Rosenau 2 

oder Park&Ride Parkplatz Bahnhof Bad Sassendorf

Coordinates

DD
51.591215, 8.166112
DMS
51°35'28.4"N 8°09'58.0"E
UTM
32U 442233 5715903
w3w 
///bridegroom.quiz.barcode
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

BVA Radwandern im Kreis Soest (mit Knotenpunktsystem) 1:50.000: 7,95 € (zzgl. Versand- u. Verpackungskosten 2,50 €, Auslandssendungen 3,70 €)

Hier können Sie bestellen:

Equipment

Eine Liste von hilfreichen Tipps rund um die Ausrüstung finden Sie unter:

www.adfc.de/themen/auf-tour

Basic Equipment for Bike Riding

  • Cycling helmet
  • Cycling gloves
  • Sturdy, comfortable and preferably waterproof footwear
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Sunglasses
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass

Technical Equipment for Bike Riding

  • Air pump or CO2 pump including cartridges
  • Puncture repair kit
  • Replacement inner tube
  • Tire levers
  • Chain tool
  • Hex keys
  • Phone / device holder as required  
  • Bike lock as required
  • Where applicable, the bike must meet requirements for road use by having a bell, front and rear lamps and spoke reflectors
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
56.5 km
Duration
2:50 h
Ascent
236 m
Descent
235 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Family-friendly Cultural/historical interest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view