Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
eBike recommended route

Hohe-Bracht-Tour - Tour Nr. A

eBike · Sauerland
Responsible for this content
Sauerland-Tourismus e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Die St. Jakobus-Kirche
    / Die St. Jakobus-Kirche
    Photo: Wolfgang Poguntke (Dieses Bild wurde (oder wird hiermit) durch den Autor, Wolfgang Poguntke auf wikipedia, in die Gemeinfreiheit übergeben. Dies gilt weltweit.)
  • / Vom Wallburgturm hat man einen großartigen Blick auf die historische Stätte
    Photo: Wolfgang Poguntke (Datei hat ein unbeschränktes Nutzungsrecht ohne jegliche Bedingungen für jedermann)
  • /
    Photo: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Photo: Daniel Wegerich, Sauerland-Tourismus e.V.
m 600 500 400 300 200 25 20 15 10 5 km
Eine Runde entlang der Lenne nach Elspe, dem Ort der Karl May Festspiele, und wieder zurück nach Altenhundem.
moderate
Distance 27.4 km
1:50 h
397 m
420 m
580 m
249 m

Vom Bahnhof Altenhundem (Lennestadt) geht es entlang der Lenne. Die Tour verläuft auf einem Teilstück des SauerlandRadrings. In Meggen, hoch über dem Lennetal gelegen und weithin sichtbar, liegen die Sauerland-Pyramiden, darin befindet sich der Galileo-Park. Direkt daneben befindet sich das Bergbaumuseum Siciliaschacht.

Die Tour führt aber weiter nach Grevenbrück. Von dort aus geht die Tour weiter nach Elspe, dem Ort der berühmten Karl May Festspiele. Bis Halberbracht, dem höchsten Punkt der Tour geht es stetig bergauf. Die Belohnung für die Mühen folgt sogleich, denn bis Langenei, wo Sie wieder auf die Lenne treffen, geht es nur noch bergab. Hier fahren Sie wieder auf dem SauerlandRading und über Kickenbach gelangen Sie dann zurück zum Ausgangspunkt der Runde in Altenhundem.

Author’s recommendation

Wer Zeit hat, kann im Galileo-Park Ausstellungen zu ungelösten Rätseln "an den Grenzen unseres Wissens" besuchen oder die schöne Aussicht auf der Panoramaterrasse des Cafés genießen.
Profile picture of Sauerland-Radwelt e. V.
Author
Sauerland-Radwelt e. V.
Update: December 01, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
580 m
Lowest point
249 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

In der gesamten Region (Kreis Soest, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Kreis Olpe und Kreis Siegen-Wittgenstein) ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte des Radnetzes Südwestfalen.

 

Tips and hints

www.radeln-nach-zahlen.de

www.galileo-park.de

 

Start

Lennestadt-Altenhundem (276 m)
Coordinates:
DD
51.104403, 8.072219
DMS
51°06'15.9"N 8°04'20.0"E
UTM
32U 435044 5661844
w3w 
///puzzles.educated.meanest

Destination

Lennestadt-Altenhundem

Turn-by-turn directions

Altenhundem - Meggen - Trockenbrück - Elspe - Oberelspe - Halberbracht - Langenei - Kickenbach - Altenhundem

Seit 2015 ist die gesamte Region Sauerland mit dem Knotenpunktsystem ausgeschildert:

www.radeln-nach-zahlen.de/de/Das-Konzept

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Die Strecke ist über den Bahnhof von Altenhundem erreichbar.

Getting there

Bahnhof Altenhundem

Parking

Wanderportal Altenhundem, Hundemstraße 18 

Am Biertappen 40, 57368 Lennestadt-Altenhundem

Coordinates

DD
51.104403, 8.072219
DMS
51°06'15.9"N 8°04'20.0"E
UTM
32U 435044 5661844
w3w 
///puzzles.educated.meanest
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Der BVA Radausflugsführer "Alte Bahntrassen im Sauerland" 1:50.000: 14,95 € (zzgl. 2,50 € Verpackung und Versand) bietet neben der Tourenbeschreibung auch weiterführende Informationen zu den Sehenswürdigkeiten am Wegesrand.

Author’s map recommendations

BVA ADFC-Regionalkarte Sauerland (mit Knotenpunktsystem) 1:75.000: 8,95 €( 2,50 € Verpackung und Versand, Auslandssendung 3,70€)

BVA Radausflugsführer Alte Bahntrassen im Sauerland 1:50.000: 14,95 € (zzgl. 2,50 € Verpackung und Versand)

Hier können Sie bestellen

Equipment

Eine Liste von hilfreichen Tipps rund um die Ausrüstung finden Sie unter:

www.adfc.de/themen/auf-tour/radtourenplanung

Bitte packen Sie Ihre Ladevorrichtung ein. Sie können bei vielen Gastronomen Ihren Akku laden.

Basic Equipment for Bike Riding

  • Cycling helmet
  • Cycling gloves
  • Sturdy, comfortable and preferably waterproof footwear
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Sunglasses
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass

Technical Equipment for Bike Riding

  • Air pump or CO2 pump including cartridges
  • Puncture repair kit
  • Replacement inner tube
  • Tire levers
  • Chain tool
  • Hex keys
  • Phone / device holder as required  
  • Bike lock as required
  • Where applicable, the bike must meet requirements for road use by having a bell, front and rear lamps and spoke reflectors
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
27.4 km
Duration
1:50 h
Ascent
397 m
Descent
420 m
Highest point
580 m
Lowest point
249 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view