Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
eBike recommended route

Vildische-Grund-Tour

eBike · Sauerland
Responsible for this content
Sauerland-Tourismus e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Routenplanung vor der Tourist-Information in Medebach
    / Routenplanung vor der Tourist-Information in Medebach
    Photo: Katharina Sasse, Sauerland-Radwelt e.V./Foto: Tanja Evers
  • / Im Orketal
    Photo: Katharina Sasse, Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
  • / Haus Ewers
    Photo: Katharina Sasse, Touristik-Gesellschaft Medebach mbH/Foto: A.Köster
  • / Durch den Vildischen Grund
    Photo: Katharina Sasse, Touristik-Gesellschaft Medebach mbH/Foto: A.Köster
  • / Blick vom Kreuzberg Düdinghausen
    Photo: Katharina Sasse, Touristik-Gesellschaft Medebach mbH/Foto: A.Köster
  • / Radtour rund um Medebach
    Photo: Katharina Sasse, Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
m 600 500 400 300 40 30 20 10 km
Eine Tour, auf der man Medebach mit seinen idyllischen Orten Dreislar, Medelon, Küstelberg, Referinghausen, Düdinghausen und Oberschledorn kennenlernt.
moderate
Distance 48.7 km
2:25 h
714 m
697 m
667 m
343 m

Die Tour startet in Medebach. Wie bei der Medebachrunde gelangen wir auf die L858 und biegen rechts ab. Weiter geht es in Richtung Berge. In der Ortsmitte folgen wir dem M6 nach Dreislar. Früher wurde hier Schwerspat abgebaut. Das Schwerspat-Museum bietet den Besuchern eine Entdeckungsreise zu den faszinierenden Kristallen aus der Unterwelt. Geräusche, Bilder, Farben und Lichterer möglichen das Eintauchen in den Bergbau und die Gesteinskunde. 

Nun führt die Tour durch das schöne Orketal. In Medelon verlassen wir kurz den M6 und folgen der L617 bis zum Parkplatz Orketal. Dem Forstweg folgend gelangt man wieder auf den M6. Durch den „Vildische Grund“ geht es zum Winterberger Ortsteil Elkeringhausen.

Kurz vor Küstelberg gelangen wir zur Quelle der Orke. Bis hinter Oberschledorn bleiben wir auf dem M6, zweigen jedoch nicht in Richtung Aartal ab, sondern bleiben noch kurz auf der L854. Dann geht es rechts ab auf den M4 und wieder zurück zum Startpunkt in Medebach.

Author’s recommendation

Ein Besuch beim Küstelberger Hochseilgarten ist für jeden Radfahrer, der "hoch hinaus" will, zu empfehlen.
Profile picture of Sauerland-Radwelt e. V.
Author
Sauerland-Radwelt e. V.
Update: January 14, 2022
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
667 m
Lowest point
343 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

In der gesamten Region (Kreis Soest, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Kreis Olpe und Kreis Siegen-Wittgenstein) ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte des Radnetzes Südwestfalen

Tips and hints

www.radeln-nach-zahlen.de

http://www.aktiv-im-sauerland.de/hochseilgarten

Start

Medebach (401 m)
Coordinates:
DD
51.197869, 8.705265
DMS
51°11'52.3"N 8°42'19.0"E
UTM
32U 479406 5671870
w3w 
///recite.bumpkins.vibrate

Destination

Medebach

Turn-by-turn directions

Medebach - Raunsberg - Dreislar - Medelon - Elkeringhausen - Küstelberg - Referinghausen - Düdinghausen - Oberschledorn - Medebach

Knotenpunktfolge: 66 - Berge - 64 - 65 - Orke - Küstelberg - 69 - 68 - 67

Seit 2015 ist die gesamte Region Sauerland mit dem Knotenpunktsystem ausgeschildert:

www.radeln-nach-zahlen.de/de/Das-Konzept

Note


all notes on protected areas

Public transport

Sie erreichen die Hansestadt Medebach mit dem Zug über die Bahnhöfe Korbach, Olsberg oder Winterberg und können dann bequem mit dem Bus nach Medebach reisen.

 

Getting there

Mit dem Auto gelangen Sie über Korbach, Frankenberg, Winterberg, Hallenberg oder Willingen in die Ferienregion Medebach.

Parking

Marktplatz Medebach

Coordinates

DD
51.197869, 8.705265
DMS
51°11'52.3"N 8°42'19.0"E
UTM
32U 479406 5671870
w3w 
///recite.bumpkins.vibrate
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

BVA ADFC-Regionalkarte Sauerland (mit Knotenpunktsystem) 1:75.000: 8,95 €( 2,50 € Verpackung und Versand, Auslandssendung 3,70€)

Hier können Sie bestellen

Equipment

Eine Liste von hilfreichen Tipps rund um die Ausrüstung finden Sie unter:

www.adfc.de/themen/auf-tour

Basic Equipment for Bike Riding

  • Cycling helmet
  • Cycling gloves
  • Sturdy, comfortable and preferably waterproof footwear
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Sunglasses
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass

Technical Equipment for Bike Riding

  • Air pump or CO2 pump including cartridges
  • Puncture repair kit
  • Replacement inner tube
  • Tire levers
  • Chain tool
  • Hex keys
  • Phone / device holder as required  
  • Bike lock as required
  • Where applicable, the bike must meet requirements for road use by having a bell, front and rear lamps and spoke reflectors
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
48.7 km
Duration
2:25 h
Ascent
714 m
Descent
697 m
Highest point
667 m
Lowest point
343 m
Circular route Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view