Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Drolshagen A9 Viel Fernsicht und ein Labyrinth

· 6 reviews · Hiking Trail · Sauerland
Responsible for this content
Sauerland-Tourismus e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Regine Rottwinkel, Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Photo: Regine Rottwinkel, Sauerland-Tourismus e.V.
m 500 450 400 350 300 10 8 6 4 2 km
Der Wanderweg A9 bietet neben einem Naturerlebnis die schönsten Fernsichten des Dräulzer Landes. Der Höhepunkt ist das einzigartige Landschaftspanorama bei Blockhaus. Bei klarem Wetter kann der Wanderer hier über das Bergische Land hinweg bis zum Siebengebirge am Rhein schauen. Ebenfalls bei Blockhaus weist ein Schild den Weg in ein Wacholdergebiet. Noch Anfang des 19. Jahrhunderts gehörten ausgedehnte Wacholdergebiete in unsere Region, heute sind sie eine Seltenheit.

 

Es empfiehlt sich, die Tour mit einen Rundgang durch das oberhalb von Stupperhof gelegene Hecken-Labyrinth zu beenden. Das Labyrinth ist nach gotischem Vorbild angelegt und lädt zur Meditation ein. Ebenfalls lohnend ist ein Abstecher zur Marienkapelle Hünkeshohl.

 

moderate
Distance 10.9 km
3:21 h
231 m
246 m
501 m
351 m
Der Wanderweg ist vom SGV ordentlich markiert und sauerlandüblich ausgeschidert.

Er führt durch Benolpe, Blockhaus, Gelslingen, Wormberg und Drolshagen

Profile picture of Regine Rottwinkel
Author
Regine Rottwinkel
Update: June 18, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
501 m
Lowest point
351 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Alle Wanderwege sind mit dem Rettungspunkte-System ausgeschildert

Tips and hints

Ein Abstecher zur Marienkapelle Hünkeshohl (folgen Sie einfach den Hinweisschildern) lohnt für alle, die Ruhe und innere Einkehr suchen.

Einkehrmöglichkeit "O´pm Stupper" auf Anfrage, Telefon: (02763) 212480

Start

Parkplatz, Rastplatz "Op´m Stupper"" (389 m)
Coordinates:
DD
51.020085, 7.755079
DMS
51°01'12.3"N 7°45'18.3"E
UTM
32U 412683 5652796
w3w 
///having.marriage.shop

Destination

Parkplatz, Rastplatz "Op´m Stupper""

Note


all notes on protected areas

Parking

Parkplatz, Rastplatz "Op´m Stupper""

Coordinates

DD
51.020085, 7.755079
DMS
51°01'12.3"N 7°45'18.3"E
UTM
32U 412683 5652796
w3w 
///having.marriage.shop
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Dräulzer Wandervogel

Author’s map recommendations

Wanderkarte Bigge-Listersee

Equipment

Wanderschuhe

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Kit para bolhas
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.8
(6)
Mirjam Wigger
October 26, 2021 · Community
Sehr schöner Weg mit wirklich viel Fernsicht! Absolut zu empfehlen!
Show more
When did you do this route? October 24, 2021
Hartmut Knäble 
June 01, 2020 · Community
Trotz „Pfingstbetrieb“, schönem Wetter und erhöhtem allgemeinem Freiheitsdrang (nach weiter gelockerten Corona-Einschränkungen) war es eine entspannte und landschaftlich abwechslungsreiche Pfingstwanderung mit vielen schönen Ein- und Ausblicken. Lediglich rund um die „Panoramahütte Blockhaus“ (ehemals „Schorsch´s Skihütte“) wurde es etwas belebter. Aber durch den freundlichen und hilfsbereiten Service und die gut organisierte Einkehrmöglichkeit blieb alles entspannt und gelassen……….richtig lecker: Kuchen, Kölsch & „Pasta aus dem Parmesanlaib“ Mögliche Tour-Erweiterung: die „Drolshagener Jausenwanderung“ mit mehreren Einkehrstationen ab SGV-Haus Drolshagen. Den kontemplativen Abschluss der Wanderung bildete der Rundgang durch´s „Labyrinth“.
Show more
Photo: Hartmut Knäble, Community
Photo: Hartmut Knäble, Community
Photo: Hartmut Knäble, Community
Show all reviews

Photos from others

+ 13

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
10.9 km
Duration
3:21 h
Ascent
231 m
Descent
246 m
Highest point
501 m
Lowest point
351 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view