Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Kierspe: Vom niedrigsten zum höchsten Punkt (Tourenvorschlag)

Hiking Trail · Sauerland
Responsible for this content
Märkischer Kreis Verified partner  Explorers Choice 
  • Start der Wanderung am Ufer der Volme
    / Start der Wanderung am Ufer der Volme
    Photo: Markus Pempe
  • / Wegeverlauf über weite, grüne Wiesen
    Photo: Markus Pempe
  • / "Bunte Abwechslung" am Wegesrand
    Photo: Markus Pempe
  • / Zwischenstopp erreicht: die bezaubernd-idyllische Jubachtalsperre
    Photo: Markus Pempe
  • / Durch die Wälder geht es stetig bergauf
    Photo: Markus Pempe
  • / Höchster Punkt von Kierspe erreicht - Willkommen auf 553 m ü. NN
    Photo: Markus Pempe
m 600 500 400 300 200 12 10 8 6 4 2 km Neuen Hahn (553,8 m ü. NN) Wasserschloss Haus Rhade Jubachtalsperre

Einzigartiger Tourentipp für alle Wanderbegeisterten mit abwechslungsreichem Wegeverlauf, der idyllischen Jubachtalsperre als "Zwischenziel" und dem Erreichen des "Gipfelkreuzes" auf dem "Neuen Hahn" (553 m ü. NN).

moderate
Distance 13.8 km
3:57 h
356 m
305 m

Dieser Wandertourentipp führt Sie auf dem Gebiet der Stadt Kierspe, in der Region Oben an der Volme im Märkischen Sauerland, vom niedrigsten Punkt (ca. 279 m ü. NN) hinauf bis zum höchstgelegenen Punkt (553,8 m ü. NN) der Stadt Kierspe. Abwechslungsreiche Wege, beschauliche Siedlungen, die idyllische Jubachtalsperre und die sauerländer Wälder begleiten die Wanderer hinauf auf den "Gipfel" der Stadt Kierspe. Oben angekommen wartet eine Bank zur Erholung und ein Gipfelbuch auf alle Wanderbegeisterten.
Auf kürzerem Wege bergab erreicht man letztendlich wieder das Volmetal.

Profile picture of Ralf Thebrath
Author
Ralf Thebrath
Updated: December 03, 2020
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
552 m
Lowest point
279 m

Safety information

Erste Hilfe: Im Notfall wählen Sie die Notrufnummer 112. Geben Sie die Rettungspunktnummer an. Rettungspunkte sind im Wald markierte Anfahrtspunkte für Rettungsfahrzeuge. Wenn der nächste Rettungspunkt nicht bekannt ist, kann Ihr Standort direkt per AML (Advanced Mobile Location) während des Notrufs abgerufen werden.

Tips and hints

Es handelt sich hierbei um einen Tourenvorschlag! Eine Orientierung an den erwähnten Wanderzeichen ist möglich, jedoch gibt es für diese Route keine eigene, fortlaufende Markierung!

Als Gast im Wald zeigen wir Verständnis, Respekt und richtiges Verhalten, um Nutzen, Schutz und Erholung unseres Waldes zu sichern.

Start

Haus Rhade, Kierspe (279 m)
Coordinates:
DD
51.183736, 7.573003
DMS
51°11'01.4"N 7°34'22.8"E
UTM
32U 400266 5671225
w3w 
///wakes.gemlike.buzzwords

Destination

Sankel / Grünenbaum, Kierspe

Turn-by-turn directions

Wir starten am Haus Rhade. An der Eisenbahnunterführung liegt mit ca. 279 m ü.NN der niedrigste Punkt der Stadt und nehmen den Wanderweg westlich der Volme Richtung Süden (Wanderweg A2 / X6) und wandern weitestgehend parallel zur Volme bis Bollwerk. Zwischendurch wird der Wanderweg zum A1 / A8.

In Bollwerk nehmen wir die Straße „Am Hüttenberg“ links. Wir kreuzen die Bahnlinie und gehen über die B54 in die „Bollwerkstraße“ und sofort wieder rechts in die Straße „Am Hameckerbach“. Dort halten wir uns nach dem letzten Haus im Feldweg (vor den Fischteichen) rechts und folgen diesem ehemaligen Wanderweg links ums Eck durch die Pferdeweiden. Im Wald queren wir einen Forstweg und später oben auf dem Kopfqueren wir einen weiteren Weg und wandern geradeaus durchs Feld bis nach Beckinghausen.

Im Beckinghauser Ortskern folgen wir dem A6 / A8 rechts bis Brake (gelbes Schild). Wir bleiben auf dem asphaltierten Feldweg, der zum A2 wird und nehmen den steilen Abstieg zur Jubachtalsperre (auch A2).

Unten an der Jubach angekommen befinden wir uns auf 344 m ü.NN und wandern links an der Jubachtalsperre entlang. Wir verlassen sie vor der Brücke über dem Zufluss des Jubach-Baches. Dort halten wir uns links und gehen den Wanderweg A2. Hier gehen wir immer geradeaus (der A2 geht zwar bald links, aber wir bleiben auf dem geradeausführenden Weg, der bald asphaltiert ist und folgen immer noch geradeaus ca. 1 km dem Hagener Bach).

An einer asphaltierten T-Kreuzung im Wald halten wir uns rechts Richtung Fernhagen (422,6 m ü.NN). Rechts erscheint sehr schnell ein Parkplatz im Wald und wir nehmen den 2. Forstweg links (am Ende gegenüber des Parkplatzes). Diesen wandern wir ca. 1 km steil bergan – linker Hand befinden sich riesige Ameisenhügel. Oben auf dem Kopf beschreibt der Weg eine Linkskurve und wir nehmen nach 50 m den Forstweg rechts. An der nächsten Forstweg-T-Kreuzung nach ca. 200m halten wir uns erneut rechts (da befindet sich ein kleiner Jäger-Ansitz). Diesem Weg folgen wir ca. 1km und erkennen linker Hand eine blaue Brücke, die uns über die A45 führt (ca. 520 m ü.NN). Jenseits der Brücke folgen wir dem H-Wanderweg noch ca. 350 m leicht bergan und erreichen an der nächsten T-Kreuzung die Bank am höchsten Punkt der Stadt Kierspe (Nähe „Neuen Hahn“ 553,8 m ü.NN).

Eine Beschreibung, wie man zum eigentlichen Gipfel kommt befindet sich am Briefkasten mit dem Gipfelbuch. Dort befindet sich ein kleines Gipfelkreuz.

Für den Rückweg hinunter zur Volme überqueren wir zunächst wieder die Autobahbrücke, ehe wir dem Wanderzeichen "H" folgen. Durch die Siedlung Immelscheid hindurch treffen wir im Bereich der Siedlung "Linden" auch auf den Wanderweg "A7", welcher uns nun geradeaus bergab hinunten ins Tal führt.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Die Linie 58 der Märkischen Verkehrsgesellschaft verbindet die Stadt Kierspe mit der Kreisstadt Lüdenscheid. Somit besteht hier auch die Möglichkeit mit besagter Linie vom angegebenen Zielpunkt im Volmetal (Haltestelle Vorth) den Ausgangspunkt (Haltestelle Rahdermühle) wieder zu erreichen.

Ticketübersicht:
Einzelticket (Preisstufe 1M): 3,30 €
Viererkarte (Preisstufe 1M): 11,80 €
(ab) 09:00 Uhr Tagesticket - Einzelperson (Preisstufe 1M): 4,70 €
(ab) 09:00 Uhr Tagesticket - Gruppe bis 5 Personen (Preisstufe 1M): 8,70 € 
Weitere Infos zu den Ticketpreisen gibt es hier.

Der Startpunkt der Wanderung am Haus Rhade ist zudem auch mit der RB25 und einem ca. 15-Minütigen Fußweg vom Bahnhof Halver-Oberbrügge aus zu erreichen. Ebenfalls einen 15-Minütigen Fußweg entfernt liegt vom angegebenen Zielpunkt entfernt der Bahnhof in Kierspe, welcher ebenfalls an die RB25 angeschlossen ist.

Durch die Linie 58 der Märkischen Verkehrsgesellschaft besteht somit auch anschluss an die RB25 und die erwähnten Bahnhöfe!

Getting there

Den Startpunkt dieses Tuorentipps erreichen Sie ganz einfach über die B54 zwischen Halver-Oberbrügge und Kierspe, Ortsteil Rhadermühle / Haus Rhade.

Parking

Ein paar Parkmöglichkeiten stehen an der "Rhadermühle" zur Verfügung. Empfohlen wird, auch aufgrund des vom Startpunkt abweichenden Zielpunktes, eine Anreise per ÖPNV.

Coordinates

DD
51.183736, 7.573003
DMS
51°11'01.4"N 7°34'22.8"E
UTM
32U 400266 5671225
w3w 
///wakes.gemlike.buzzwords
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarte Oberes Volmetal - Halver, Kierspe, Lüdenscheid, Meinerzhagen, Schalksmühle - 1 : 25.000 - ISBN 9783866369207

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
13.8 km
Duration
3:57 h
Ascent
356 m
Descent
305 m
Point to Point

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view