Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Menden: "Geballte" Geschichte - Mendener Altstadt und Konglomerat

· 4 reviews · Hiking Trail · Sauerland
Responsible for this content
Märkischer Kreis Verified partner  Explorers Choice 
  • kurz vor dem höchsten Punkt bei Rohaus
    kurz vor dem höchsten Punkt bei Rohaus
    Photo: Stephan Reisloh, Stadt Menden S Reisloh
m 300 250 200 150 100 10 8 6 4 2 km Schmarotzerhaus in Menden Teufelsturm Menden … Fastnacht Kreuzkapelle, … Prozessionsweg Hexenteich und Skulpturenpark
Die abwechslungsreiche Tour verbindet Sightseeing in der Hönnestadt mit naturkundlichen Impressionen. Kultur- und Naturgeschichte sind im „Mendener Konglomerat“ allgegenwärtig.
moderate
Distance 10.9 km
3:00 h
150 m
150 m
285 m
138 m

Mendener Konglomerat: eine ungewöhnliche Gesteinsart aus uraltem, „verkittetem“ Gesteinsgeröll. Vor etwa 270 Mio. Jahren lagerte ein Fluss kieselartigen Kalkstein und Grauwacke im Mendener Landstrich ab. Aufgeschichtet, verdichtet und „verklebt“ entstand daraus eine geologische Besonderheit, die entlang des Wanderweges u.a. am Lahrberg, aber auch als Bruchsteinmauern in der Mendener Altstadt zu sehen ist.

Startpunkt ist der Bahnhof in Menden. Auf dem Z-Weg beeindrucken die historischen Gebäude rund um den mittelalterlichen Marktplatz sowie denkmalgeschützte Fachwerkhäuser. Zudem erinnert vieles an die vom Katholizismus geprägte Vergangenheit.

Artenvielfalt ist im Naturschutzgebiet Rothenberg anzutreffen: Alte Eichen- und Buchenbestände bieten schützenswerten Pflanzen- und Tierarten eine Heimat.

Author’s recommendation

Skulpturenpark am Hexenteich mit kunstvollen Schnitzereien, Rodenburgruine auf dem Hünenköpfchen am Rodenberg (im Volksmund auch Kapellenberg).
Profile picture of Stephan Reisloh
Author
Stephan Reisloh
Update: August 24, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Lahrberg, 285 m
Lowest point
Bahnhof Menden, 138 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 1.07%Dirt road 17.08%Forested/wild trail 15.97%Path 33.94%Road 23.50%Unknown 8.18%
Asphalt
0.1 km
Dirt road
1.9 km
Forested/wild trail
1.7 km
Path
3.7 km
Road
2.6 km
Unknown
0.9 km
Show elevation profile

Tips and hints

Im Bürgerbüro im Rathaus liegen zahlreiche Broschüren für Sie bereit. Erfahren Sie in dem Flyer „Stadtrundgang durch Menden“ mehr über die historische Altstadt oder planen Sie mit der Broschüre „Freizeittipps“ Ihren nächsten Ausflug.

Als Alternativroute kann der Z-Weg in Höhe der Schutzhütte als Landschaftswanderung in Richtung Rodenburg-Ruine / „Alm“ abgekürzt (7 Kilometer) werden. Außerdem lässt sich der Wanderweg auch in entgegengesetzter Richtung hervorragend wandern.

Sehenswert sind die Holzskulpturen am Hexenteich, die Kreuz-Kapelle mit Heiligenhäuschen,

die Altstadt sowie die Rodenburg-Ruine.

Start

Bahnhof Menden (139 m)
Coordinates:
DD
51.435639, 7.792709
DMS
51°26'08.3"N 7°47'33.8"E
UTM
32U 416081 5698962
w3w 
///fortress.dreamer.doctor
Show on Map

Destination

Mendener Innenstadt

Turn-by-turn directions

Menden - Altstadt - Kreuzkapelle - Am Rothenberg - Rothaus - Auf der Linne - Hexenteich - Menden

Vom Bahnhof folgen Sie dem Z und durchqueren die Mendener Altstadt mit ihren kleinen Gassen. Weiter geht es über den Prozessionsweg auf den Rodenberg der zur Heilig-Kreuz-Kapelle führt. Die Tour führt über den Lahrberg auf die Höhe von Rohaus. Von dort aus wandern Sie an einer ruhigen Straße entlang in das nächste Waldstück. Am Waldrand entlang und später durch den Wald kommen Sie am Hexenteich vorbei. Über „die Alm“ gelangen Sie wieder zum Kapellenberg. Hier können Sie noch einen Abstecher zur Rodenburgruine machen. Danach geht’s wieder in die Altstadt.

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug nach Unna oder Fröndenberg, anschließend in die Hönnetalbahn mit Halt in Menden (Sauerland).

Getting there

Von Norden (Unna/ Wickede) über die B 7 oder B 515 nach Menden (Sauerland) Zentrum,

oder von Süden (Balve) über die B 515 nach Menden (Sauerland) Zentrum,

von Westen (Arnsberg-Neheim) über die Landstraßen L 682 und L 537 durch das Biebertal nach Lendringsen und weiter über die B 515 nach Menden.

Parking

Kostenlose Parkplätze in Bahnhofsnähe auf dem Parkplatz am "Ziegelbrand" oder an der Unteren Promenade, kostenpflichtige Parkplätze am Krankenhaus oder der Tiefgarage am Rathaus.

Coordinates

DD
51.435639, 7.792709
DMS
51°26'08.3"N 7°47'33.8"E
UTM
32U 416081 5698962
w3w 
///fortress.dreamer.doctor
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarte Hönnetal (2013) und Wanderkarte Menden (2002)

Equipment

Festes Schuhwerk ist auf den Waldpfaden empfehlenswert.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(4)
Christian Becker
July 24, 2022 · Community
Sehr schöne und abwechslungsreiche Strecke!
Show more
When did you do this route? July 24, 2022
Stefan Lichtenberg
May 04, 2022 · Community
Wir haben die Wanderung am 1.5.2022 gemacht. Die Strecke ist sehr schön. Wir haben sowohl den Start in der Altstadt von Menden als auch den Weg durch die Natur als sehenswert erachtet. Wir raten normalen Wanderern, die Ruhe in der Natur suchen, allerdings dringend davon ab, die Wanderung am 1.5. zu machen! Wir waren erstaunt, Zustände wie zu Christi Himmelfahrt in Wäldern und Feldern anzutreffen. Uns war nicht bekannt, dass es in Menden eine Tradition am 1.5. gibt, mit Bollerwagen, lauter Musik und alkoholischen Getränken zum Sportplatz in Oesbern zu ziehen.
Show more
When did you do this route? May 01, 2022
Georg Woschko
June 09, 2021 · Community
Sehr, sehr schöner wanderweg.
Show more
When did you do this route? June 09, 2021
Photo: Georg Woschko, Community
Photo: Georg Woschko, Community
Photo: Georg Woschko, Community
Photo: Georg Woschko, Community
Photo: Georg Woschko, Community
Photo: Georg Woschko, Community
Photo: Georg Woschko, Community
Show all reviews

Photos from others

+ 3

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
10.9 km
Duration
3:00 h
Ascent
150 m
Descent
150 m
Highest point
285 m
Lowest point
138 m
Public-transport-friendly Circular route Refreshment stops available Cultural/historical interest Geological highlights Botanical highlights

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 2 Waypoints
  • 2 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view