Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trail

Mescheder Höhenwanderweg - Etappe 1 (M)

Hiking Trail · Sauerland
Responsible for this content
Ferienregion Hennesee Verified partner  Explorers Choice 
Map / Mescheder Höhenwanderweg - Etappe 1 (M)
m 600 500 400 300 200 14 12 10 8 6 4 2 km

Dies ist die 1. Etappe des Mescheder Höhenwanderweges. Sie führt Sie über 13,9 km von der Ortschaft Erflinghausen zu der Ortschaft Grevenstein.

Distance 14.1 km
4:21 h
507 m
478 m

Author’s recommendation

Nach dieser schönen Wandertour sollten Sie ein frisch gezapftes VELTINS Pilsener, das in Grevenstein gebraut wird, genießen.

Highest point
527 m
Lowest point
272 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

Einkehrmöglichkeiten finden Sie in hier:

 

Grevenstein:

 

Start

Ortschaft Erflinghausen (361 m)
Coordinates:
DD
51.287645, 8.252830
DMS
51°17'15.5"N 8°15'10.2"E
UTM
32U 447896 5682078
w3w 

Destination

Ortschaft Grevenstein

Turn-by-turn directions

Von der Dorfkapelle in Erflinghausen führt unser Wanderweg zunächst der Fahrstraße in nördlicher Richtung entlang bis zu dem Bauernhof in Obermielinghausen. Diesen überqueren wir und gehen ca. 2 km durch ein Wäldchen und durch die Feldflur in westlicher Richtung bis zur Fahrstraße Reiste - Freienohl (L914). Hier biegen wir zunächst rechts und nach weiteren 300 m links ab. Nach etwa 500 m erreichen wir den "Kurkölnerweg" - SGV-Hauptwanderweg X 22, auf dem wir zur Ortschaft Oesterberge hinaufsteigen.

Alternativer Wegeverlauf, gekennzeichnet mit (m)
An der Dorfkapelle in Oesterberge zweigt nach rechts ein Alternativ- oder Abkürzungsweg ab, der mit dem Wanderzeichen (m) gekennzeichnet ist. Dieser Wanderweg führt durch das Kelbketal, die Ortschaft Calle und den Caller Kreuzweg bergan zur Wanderwege-Kreuzung "Am Halloh" (s. auch Wanderwegestrecke Grevenstein - Freienohl).
Ein weiterer Alternativ- oder Abkürzungsweg, der ebenfalls mit (m) gekennzeichnet wurde, beginnt etwa 400 m oberhalb des Gasthofes "Haus Bergeshöh" in Oesterberge (empfohlene Einkehrmöglichkeit). Dieser Weg führt um die "Markshöhe" (591 m NN), den "Braberg" (575 m NN) und den "Sülsberg" (546 m NN). An dem Wanderweg nach Wallen liegt links das Naturschutzgebiet "Wallenstein" (468 m NN), in dem noch die Reste einer Wallburganlage aus der karolingischen Zeit zu sehen sind. Vom Ortsteil Wallen geht es dann noch etwa 500 m bergan (Straße "Halloweg") nach Norden zur vorgenannten Wanderwege-Kreuzung "Am Halloh".

Dem "Kurkölnerweg" folgen wir von Oesterberge aus weiter bis zum Bundesgolddorf Wenholthausen. 

Aus dem Wennetal wandern wir zunächst durch die Siedlung Mathmecke und dann zum "Stillberg" (386 m NN) hinauf. Nach etwa 400 m erreichen wir den Wanderparkplatz "Beerenberg". Hier überqueren wir die Fahrstraße (L 839), wobei wieder Vorsicht geboten ist. Um den "Beerenberg" (532 m NN) wandernd erreichen wir das Sägewerk Fabri an der Fahrstraße nach Grevenstein. Parallel zur Fahrstraße führt nun unser Wanderweg zum Ortsteil Grevenstein. 

 

Note


all notes on protected areas

Parking

Eine Parkmöglichkeit finden Sie an dem Wanderparkplatz am Kohlenberg in Erflinghausen, wo die Etappe auch beginnt. Weitere Parkplätze finden Sie auf dem gekennzeichneten Wanderweg.

Coordinates

DD
51.287645, 8.252830
DMS
51°17'15.5"N 8°15'10.2"E
UTM
32U 447896 5682078
w3w 
///iodine.servant.consent
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarte Rund um den Hennesee Freienohl-Berge-Grevenstein 1:25.000, Wanderkarte Rund um den Hennesee Meschede 1:25.000

Equipment

Wir empfehlen festes Schuhwerk, sowie ausreichend Verpflegung und Getränke.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Distance
14.1 km
Duration
4:21 h
Ascent
507 m
Descent
478 m
Loop Multi-stage route

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view