Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Naturerlebnispfad - Hohe Bracht

Hiking Trail · Sauerland
Responsible for this content
Sauerland-Tourismus e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Hohe Bracht
    / Hohe Bracht
    Photo: Janne Fischbach, CC BY-SA, Sauerland-Tourismus e.V.
  • / Naturerlebnispfad Hohe Bracht
    Photo: Janne Fischbach, CC BY-SA, Sauerland-Tourismus e.V.
  • / Naturerlebnispfad Hohe Bracht
    Photo: Janne Fischbach, CC BY-SA, Sauerland-Tourismus e.V.
  • / Aussichtsturm Hohe Bracht
    Photo: Janne Fischbach, CC BY-SA, Sauerland-Tourismus e.V.
  • / Aussichtsturm Hohe Bracht
    Photo: Janne Fischbach, CC BY-SA, Sauerland-Tourismus e.V.
  • / Naturerlebnispfad Hohe Bracht
    Photo: Janne Fischbach, CC BY-SA, Sauerland-Tourismus e.V.
  • / Naturerlebnispfad Hohe Bracht
    Photo: Janne Fischbach, CC BY-SA, Sauerland-Tourismus e.V.
  • / Naturerlebnispfad Hohe Bracht
    Photo: Janne Fischbach, CC BY-SA, Sauerland-Tourismus e.V.
  • / Naturerlebnispfad Hohe Bracht
    Photo: Janne Fischbach, CC BY-SA, Sauerland-Tourismus e.V.
  • / Naturerlebnispfad Hohe Bracht
    Photo: Janne Fischbach, CC BY-SA, Sauerland-Tourismus e.V.
  • / Naturerlebnispfad Hohe Bracht
    Photo: Janne Fischbach, CC BY-SA, Sauerland-Tourismus e.V.
  • / Naturerlebnispfad Hohe Bracht
    Photo: Janne Fischbach, CC BY-SA, Sauerland-Tourismus e.V.
m 700 650 600 800 700 600 500 400 300 200 100 m Wanderportal Hohe Bracht
Fernblick und Naturerlebnis für Alle - der besondere Naturerlebnispfad - Hohe Bracht - mit Spielplätzen und Sitzgelegenheiten auf der Rundtour.
easy
Distance 0.8 km
0:13 h
16 m
16 m

Nur wenige Orte im Sauerland bieten einen solchen Überblick über die Kulturlandschaft des Naturparks Sauerland Rothaargebirge. Nach dem Orkan Kyrill entstand auf der 588 m hohen Bergkuppe, direkt neben dem Aussichtsturm “Hohe Bracht”, ein ganz besonderer Naturerlebnispfad. An ausgewählten Punkten erläutern Schautafeln natur- und kulturgeschichtliche Besonderheiten. Massive Gesteinsblöcke entlang des Weges lassen Erdgeschichte im wahrsten Sinne des Wortes begreifbar werden und Ruhezonen mit schönem Ausblick auf die Bergwelt laden zum Verweilen und stillen Genießen ein.

Eine weitere Besonderheit des Naturerlebnispfades ist seine Barrierefreiheit. Mit Unterstützung der NRW-Stiftung konnte er so gestaltet werden, dass er für Familien mit kleinen Kindern oder Kinderwagen und für mobilitätseingeschränkte Menschen komfortabel zu begehen ist.

Author’s recommendation

Infos zu diesem Sauerland-Komfort Weg:

Länge: 900 m, davon 650 m im Wald Breite: 1,80 m mit regelmäßigen Ausweich- u. Ruhebuchten, Wegebeschaffenheit: komplett befestigter Untergrund Steigung: Der Weg überwindet insgesamt 15 Höhenmeter und weist eine Steigung von max. 6 % auf (rollstuhlgrecht). Barrierefreier Zugang zu den Toiletten im Aussichtsturm und der Gastronomie.

Profile picture of Dr. Jürgen Fischbach
Author
Dr. Jürgen Fischbach
Update: February 23, 2021
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
571 m
Lowest point
561 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

Gastronomie Hohe Bracht

Tel.: 02723/7199444, www.hohebracht.de

Öffnungszeiten: täglich von 12.00-22.00 Uhr

Start

Wanderparkplatz an der Hohen Bracht (564 m)
Coordinates:
DD
51.084628, 8.044664
DMS
51°05'04.7"N 8°02'40.8"E
UTM
32U 433087 5659670
w3w 
///leans.upon.evidently

Destination

Wanderparkplatz an der Hohen Bracht

Turn-by-turn directions

Der barrierefreie Weg beginnt am Aussichtsturm an der Hohen Bracht. Auf dem Wanderparkplatz sind ausreichend Parkplätze vorhanden. Der Hinweg zur Hohen Bracht führt über eine wassergebundene Decke. Sie gehen links an dem Turm der Hohen Bracht vorbei und können auf der Plattform die herrliche Aussicht auf die tolle Landschaft genießen. Hinter dem Turm führt Ihr Weg links in den Wald hinein. Auf Ihrer Tour finden Sie Aufsteller mit Erklärungen zum Gestein, „Erdgeschichte zum Anfassen“. Sitzgelegenheiten, an einigen Stellen auch für Rollstühle zum drunter schieben, begleiten Sie auf Ihrem Weg. Für die Kleinen gibt es unterwegs Spielplätze, die neben dem schon vorhandenen „Naturschauplatz Wald“, zum Toben einladen. Genießen Sie an den angebotenen Ruhepunkten die Stille der Natur und die tollen Ausblicke. Lassen Sie den Wald auf sich wirken und lassen Sie sich auf Ihn ein – es gibt viel zu Entdecken. Sie folgen der Route auf der wassergebundenen Decke, die optimal für jeden zu laufen oder zu befahren ist und gelangen am Ende des Weges wieder zurück zum Ausgangspunkt, dem Wanderparkplatz an der Hohen Bracht. Hier haben Sie die Möglichkeit, einzukehren und sich kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Gehzeit: ca. 40 Min.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
51.084628, 8.044664
DMS
51°05'04.7"N 8°02'40.8"E
UTM
32U 433087 5659670
w3w 
///leans.upon.evidently
Arrival by train, car, foot or bike

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
0.8 km
Duration
0:13 h
Ascent
16 m
Descent
16 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Family-friendly Geological highlights Suitable for strollers Accessibility

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view