Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Rundwanderweg in Sundern-Stemel

· 3 reviews · Hiking Trail · Sauerland
Responsible for this content
Sauerland-Tourismus e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Panorama
    / Panorama
    Photo: Barbara Geuecke, Sauerland-Tourismus e.V.
  • / Blick vom Flanenberg
    Photo: Stadtmarketing Sundern eG, Sauerland-Tourismus e.V.
m 450 400 350 300 250 200 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Rundwanderweg mit vielen Quellen und Aussichtspunkten
moderate
Distance 8.3 km
2:30 h
205 m
205 m
432 m
227 m

Streckenlänge: 8,3 km

Dauer: 2,5 Std

Höhenunterschied: 287 m, mittelschwer

Author’s recommendation

Da diese Wanderung durch viel Laubwald führt, ist sie im Mai besonders schön.
Profile picture of Stadtmarketing Sundern eG
Author
Stadtmarketing Sundern eG
Update: December 20, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
432 m
Lowest point
227 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Parkplatz "Zum Breiten Ohl" an der Schützenhalle Stemel (227 m)
Coordinates:
DD
51.354911, 7.991755
DMS
51°21'17.7"N 7°59'30.3"E
UTM
32U 429793 5689776
w3w 
///shelved.coder.shutting

Destination

Parkplatz "Zum Breiten Ohl" an der Schützenhalle Stemel

Turn-by-turn directions

Ihr Startpunkt dieser beeindruckenden Wanderung ist  der Parkplatz "Zum Breiten Ohl" an der Schützenhalle Stemel. An der Stemler Straße überqueren Sie an der Ampel die Straße, um gleich darauf nach rechts in die Straße "Zum Giebel" abzubiegen. Vor dem Kinderspielplatz biegen Sie wieder nach rechts in den "Altenbergsiepen" und nach 50m wenden Sie sich links durch die Schranke in eine geschotterte Forststraße. Dieser unmakierte Weg führt an zahlreichen Quellen vorbei und Sie halten sich immer geradeaus. Durch eine zweite Schranke und eine Haarnadelkurve wandern Sie hinauf auf die Höhe der Hachener Mark. Hier gelingen Ihnen schon erste Blicke auf die Sorpetalsperre. Mit der Markierung "Weißer Kreis" oder "ST im Kreis" wenden Sie sich nach rechts hinauf durch eine Kyrillfläche auf den Heckenberg und weiter auf die Höhe, mit Blick auf Wennigloh, bis zum Flanenberg. Von hier aus biegen Sie rechts ab und folgen dem Wanderzeichen "umgedrehtes T". Der Weg schlängelt sich durch hohe Buchen und kommt bald wieder auf einen Forstweg, dem Sie talwärts folgen. Knickt der Weg im linken Winkel ab, gehen Sie ohne Markierung geradeaus. Der Wiesenweg präsentiert Ihnen nach 500 Metern eine tolle Aussicht: Sundern, Enkhausen, Langscheid und der Sorpesee liegen Ihnen zu Füßen! Nach weiteren 200 Metern biegen Sie erst nach links, dann nach rechts und folgen nun wieder dem umgedrehten T, das Sie oberhalb vom Hessenberg Siepen wieder zurück zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderung führt. Tipp: Da diese Wanderung durch viel Laubwald führt, ist sie im Mai besonders schön.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug nach Neheim-Hüsten, hier halbstündlich Busse nach Sundern-Stemel

Getting there

1) Aus Richtung Dortmund / Münster Über die A 44 Dortmund – Kassel bis Kreuz Werl, dann A 445 Richtung Arnsberg bis Abfahrt Hüsten / Sundern, über die B 229 Hachen, dort Richtung Sundern

2) Aus Richtung Kassel Über die A 44 Kassel - Dortmund bis Kreuz Werl, dann weiter wie unter Variante 1 beschrieben.

3) Aus Richtung Köln Über die A 4 Köln - Olpe bis Kreuz Olpe, auf die A 45 Dortmund - Frankfurt in Richtung Dortmund bis Abfahrt Olpe, über Attendorn, Finnentrop, Rönkhausen bis nach Sundern, in Sundern Richtung Neheim-Hüsten

4) Aus Richtung Frankfurt Über die A 45 Frankfurt - Dortmund bis Abfahrt Olpe, dann weiter wie unter Variante 3 beschrieben.

Parking

Parkplatz "Zum Breiten Ohl" an der Schützenhalle Stemel

Coordinates

DD
51.354911, 7.991755
DMS
51°21'17.7"N 7°59'30.3"E
UTM
32U 429793 5689776
w3w 
///shelved.coder.shutting
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarte Sundern am Sorpesee, erhältlich im Büro der Stadtmarketing Sundern eG, Tel: 02933/979590

Equipment

Gutes Schuhwerk und Rucksackverpflegung

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Kit para bolhas
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.3
(3)
Thorsten Siama
June 14, 2020 · Community
Schöne Tour mit einem tollen Abschluss bei 3/4 der Strecke (sind gegen den Uhrzeiger Sinn gelaufen!)
Show more
Photo: Thorsten Siama, Community
Brita Flamme
February 27, 2019 · Community
Sehr schöne Tour, aber ich muß Ines Recht geben, man sollte die Tour nicht bei großer Hitze machen! Der Weg ist gut beschrieben und man hat teilweise einen schönen Blick auf Langscheid und Sorpe!
Show more
When did you do this route? February 27, 2019
Ines Hanstein
August 02, 2015 · Community
Der größte Teil der Tour ist ungeschützt, nur kurze Abschnitte liegen schattig. Daher eignet sich die Tour eher bei weniger starker Hitze. Ansonsten sehr schön, viele verschiedene Pflanzen und Schmetterlinge und nette Aussichten. Haben die Tour in genau 2 Stunden geschafft.
Show more

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
8.3 km
Duration
2:30 h
Ascent
205 m
Descent
205 m
Highest point
432 m
Lowest point
227 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view