Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trail Top

Rundwanderweg Linnepe

· 8 reviews · Hiking Trail · Sauerland
Responsible for this content
Sauerland-Tourismus e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Linnepe
    / Linnepe
    Photo: Jeroen Tepas, Stadtmarketing Sundern
  • / Güllener Ring
    Photo: Jeroen Tepas, Stadtmarketing Sundern
  • / 005
    Photo: Markus Domhöfer, Community
  • / 004
    Photo: Markus Domhöfer, Community
  • / 003
    Photo: Markus Domhöfer, Community
  • / 002
    Photo: Markus Domhöfer, Community
  • / 001
    Photo: Markus Domhöfer, Community
m 500 400 300 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Aussichtsreiche Wanderung über den Dümberg
moderate
Distance 8.4 km
2:27 h
241 m
260 m

Markierung: L1

Streckenlänge: 8,3 km

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Höhenunterschied: 220 m

Mittelschwere Wanderung

Author’s recommendation

Einkehrmöglichkeit: Gasthof  ‚Zur Mühle’ in Linnepe, Tel. 02934/333, Mittwoch Ruhetag, sonntags von 10.00 bis 14.00 Uhr

Interessantes am Wege: Kulturdenkmal Güllener Ring, alter Mühlenteich mit Mühlenrad am Gasthof "Zur Mühle", Glockeneiche in Linneperhütte 

Profile picture of Stadtmarketing Sundern eG
Author
Stadtmarketing Sundern eG
Updated: April 29, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
571 m
Lowest point
311 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Sundern-Linnepe (331 m)
Coordinates:
DD
51.307048, 8.072798
DMS
51°18'25.4"N 8°04'22.1"E
UTM
32U 435369 5684378
w3w 
///rehiring.togas.slyness

Destination

sundern-Linnepe

Turn-by-turn directions

Sie starten diese schönen Wanderung in der Ortsmitte von Linnepe, am Gasthof "Zur Mühle". Hier dreht sich noch ein altes (restauriertes) Mühlrad. Sie folgen der Straße durch Linnepe Richtung Meinkenbracht mit der Markierung L1, mit der dieser Rundweg ausgezeichnet ist. Am Ortsausgang biegen Sie rechts ein und lassen den Straßenverkehr hinter sich.  Sie folgen diesem Sträßchen rechts bergan ca. 1,2 km bis zur Einmündung zum „ Güllenen Ring“. Hier geht es auf dem Forstweg links und Sie erreichen nach 600 m das Kulturdenkmal „Güllener Ring“, eine frühzeitliche Fliehburg aus dem 12. Jh. Auf einer Tafel können Sie sich über die Geschichte dieser Fliehburg informieren. Weiter geht es, immer stetig leicht bergauf, bis Sie nach weiteren 1,2 km rechts im spitzen Winkel abbiegen müssen. Nun geht es 200 m steil bergan (50 Hm), bevor Sie das Plateau des Dümbergs erreicht haben. Auf ebenem Weg gelangen Sie zum westlichen Ende des Plateaus. Hier erwartet Sie ein fantastischer Panoramablick. Eine Bank lädt zur Rast ein und so können Sie den tollen Blick in aller Ruhe genießen.

Nun beginnt der „Abstieg“ vom Dümberg. 120 Hm geht es bergab, bis Sie das Sträßchen vom Beginn der Wanderung wieder erreicht haben. Auf dieser geht es bequem zum Ausgangspunkt  zurück. Für diese Wanderung sind Wanderstöcke zu empfehlen, sie erleichtern den Auf- und Abstieg.

Note


all notes on protected areas

Getting there

 1) Aus Richtung Dortmund / Münster Über die A 44 Dortmund – Kassel bis Kreuz Werl, dann A 445 Richtung Arnsberg bis Abfahrt Hüsten / Sundern, über die B 229 Hachen, dort links abbiegen nach Sundern, in Sundern Richtung Westenfeld, dann Altenhellefeld und Linnepe

2)  Aus Richtung Kassel Über die A 44 Kassel - Dortmund bis Kreuz Werl, dann weiter wie unter Variante 1 beschrieben.

3) Aus Richtung Köln Über die A 4 Köln - Olpe bis Kreuz Olpe, auf die A 45 Dortmund - Frankfurt in Richtung Dortmund bis Abfahrt Olpe, über Attendorn, Finnentrop, Rönkhausen bis nach Sundern und weiter wie unter 1.

4) Aus Richtung Frankfurt Über die A 45 Frankfurt - Dortmund bis Abfahrt Olpe, dann weiter wie unter Variante 1 beschrieben.

Parking

Parken am Gasthof "zur Mühle" in Linnepe, hier steht auch eine Infotafel.

Coordinates

DD
51.307048, 8.072798
DMS
51°18'25.4"N 8°04'22.1"E
UTM
32U 435369 5684378
w3w 
///rehiring.togas.slyness
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarte Sundern am Sorpesee, erhältlich im Büro der Stadtmarketing Sundern eG, Tel: 02933/979590

Equipment

Festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.9
(8)
Sylke Heiber 
May 09, 2021 · Community
Wunderschöne Tour mit echtem Gipfelkreuz!
show more
When did you do this route? May 09, 2021
Photo: Sylke Heiber, Community
Photo: Sylke Heiber, Community
Monique Bittner
August 31, 2020 · Community
Sehr gut ausgeschildert. Für Waldliebhaber sehr schön, da es zum Teil einfach nur ein trampelpfad ist. Sehr viel Natur und panorama
show more
When did you do this route? August 16, 2020
Photo: Monique Bittner, Community
Photo: Monique Bittner, Community
Photo: Monique Bittner, Community
Photo: Monique Bittner, Community
Hasime Abazi
April 11, 2020 · Community
Wanderung
Photo: Hasime Abazi, Community
L
Photo: Hasime Abazi, Community
Abstieg
Photo: Hasime Abazi, Community
Show all reviews

Photos from others

+ 17

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
8.4 km
Duration
2:27 h
Ascent
241 m
Descent
260 m
Loop Scenic Refreshment stops available Cultural/historical value Geological highlights

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view