Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Sauerland-Höhenflug: Von Grevenstein nach Wenholthausen. Wanderung mit Bus & Bahn (DB-Westfalenbus)

Hiking Trail · Sauerland
Responsible for this content
Sauerland-Tourismus e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Wenholthausen
    Wenholthausen
    Photo: Sauerland-Höhenflug Wanderweg, Sauerland-Tourismus e.V.
m 600 500 400 300 200 10 8 6 4 2 km
Aus dem idyllischen Fachwerkstädtchen Wenholthausen heraus bringt Sie die Buslinie 367 bis nach Meschede, Grevenstein. Zuerst über den Zugangsweg, ab dem Estenberg über den Hauptweg führt diese Wanderung durch Wiesen und Felder und waldläufigen Wäldern. Kulturelle Besonderheit ist die Erdenklangstraße.
easy
Distance 11.7 km
3:30 h
250 m
365 m
605 m
275 m
Alle ÖPNV-Informationen auf einen Blick:

Fahren Sie von Wenholthausen Beckmann mit der Linie 367 Richtung Freienohl Bahnhof, Meschede  zur Haltestelle Meschede, Grevenstein Post. Die Linie verkehrt zweistündlich, auch am Wochende. Am Wochenende fährt jedoch ein Kleinbus, welche nur eine begrenzte Platzanzahl hat. Über einen Zugangsweg von Grevenstein aus geht aus zu Ihrem Wanderausflug!

Weitere Informationen und Abfahrtszeiten unter DB Bahn Westfalenbus: www.westfalenbus.de

Profile picture of Sauerland-Höhenflug Wanderweg
Author
Sauerland-Höhenflug Wanderweg
Update: July 20, 2022
Quality route according to "Wanderbares Deutschland"
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
605 m
Lowest point
275 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 4.03%Dirt road 59.59%Forested/wild trail 21.33%Path 5.21%Road 2.43%
Asphalt
0.5 km
Dirt road
7 km
Forested/wild trail
2.5 km
Path
0.6 km
Road
0.3 km
Show elevation profile

Tips and hints

www.sauerland-hoehenflug.de

Service- und Buchungshotline des Sauerland-Höhenflugs: 02974 - 202 199

 

Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW:

Tel.: 01803 - 50 40 30 (0,09€/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42€/Min)

Fahrplanauskunft "rund um die Uhr" an allen Tagen im Jahr.

 

DB Bahn Westfalenbus: www.westfalenbus.de

Start

Wenholthausen Ortsmitte, Haltesstelle Beckmann (393 m)
Coordinates:
DD
51.300571, 8.132357
DMS
51°18'02.1"N 8°07'56.5"E
UTM
32U 439512 5683607
w3w 
Show on Map

Destination

Wenholthausen Ortsmitte, Haltesstelle Beckmann

Turn-by-turn directions

Die Tour beginnt in Wenholthausen an der Bushaltestelle Beckmann. Von hier bringt Sie die Buslinie 367 Richtung Freienohl Bahnhof, zur Haltestelle Meschede, Grevenstein Post. Die Haltesstelle befindet sich an der Straße Ostfeld, wo auch der scharz markierte Zugangsweg beginnt ( nahe der Schützenhalle). Folgen Sie der Oststraße und biegen Sie gegenüber dem Landgasthof Grevenstein in die Straße "Ostfeld" ein. Der Weg führt hauptsächlich durch Wiesen und Felder, umrundet den Schoneberg und den Ostenberg und trifft am Sender Estenberg auf den Sauerland-Höhenflug. Durch die exponierte Lage des Estenberges wurde die Bundeswehr in der Zeit des kalten Krieges veranlasst, hier eine Sendeanlage zu errichten. Heute dient der Turm einem Mobilfunkunternehmen und ist als Landmarke weithin sichtbar. Ab hier folgen Sie nun dem Hauptweg bis nach Wenholthausen.

Der Sauerland-Höhenflug passiert den Estenbergturm und verläuft weiter vorwiegend durch Wälder in Richtung Habbecke. Auf seinem Weg treffen die Zuwege von Niedersalwey und Eslohe auf den Hauptwanderweg. Gerade das Fachwerkstädtchen Eslohe ist mit seinem bekannten Maschinen- und Heimatmuseum, der Domschänke mit Hausbrauerei und der interessanten Peter- und Paul-Pfarrkirche ein Besuch wert!

Oberhalb von Gut Habbecke erwartet Sie die Erdenklanghecke. Meditative Musik erklingt hier aus einer Hecke und die Skulptur „Lauschgeist“ fängt die Geräusche des Waldes ein – gehen Sie hierzu in den Kopf des Lauschgeistes, der mit seinen riesigen Ohren am Waldesrand liegt und nehmen Sie intensiv die leisen Geräusche des Waldes war. Mehrere Bänke laden zu einer Rast mit schönem Blick in das Wennetal ein. Der Fluss Wenne wurde in den letzten Jahren mit großem Aufwand renaturiert. Große Teile des Unterlaufes sind als Naturschutzgebiete ausgewiesen, wo Eisvögel und Wasseramseln brüten und als Nahrungsgast sogar der Schwarzstorch vorkommt. Der Sauerland-Höhenflug führt entlang eines Damwildgeheges und erreicht Wenholthausen.

Vor der Brücke zur Überquerung der Wenne biegt ein schwarz markierter Zuweg links ab, welcher Sie entlang der Wenne zum Wanderparkplatz in der Ortsmitte an der Südstraße bringt. Der Hauptweg überquert die Wenne und an der Ecke "Südstraße" und "Unter den Dornen". Die Bushaltesstelle Wenholthausen, Beckmann liegt nur wenige Meter entfernt an der "Südstraße". Hier endet die Wanderung.

Note


all notes on protected areas

Public transport

In Wenholthausen:  Die Haltestelle Wenholthausen Beckmann ist in Richtung Bad Fredeburg, Eslohe und Freienohl angebunden (Linie 367). Von der Haltestelle ist der Sauerland-Höhenflug nur ein paar Meter auf der Hauptstraße entfernt. An der Kreuzung der Südstraße (=Hauptstraße) und der Straße Unter den Dornen treffen Sie auf den Höhenflug.

Grevenstein: Die Haltestelle Grevenstein Post wird von der Buslinie 367 angefahren. Sie verkehrt in Richtung Freienohl, Eslohe und Bad Fredeburg. 

Getting there

Wenholthausen:  Von Meschede über die B55 in Richtung Eslohe, am Hennesee rechts abbiegen. Über die Orte Enkhausen und Schüren erreichen Sie Wenholthausen. Von Eslohe kommend fahren Sie zuerst über die B55 und dann weiter über die L 541.

Grevenstein: Den Ort erreichen Sie über die A46 Ausfahrt 68 - Wennemen. Biegen Sie Richtung Eslohe/Schmallenberg auf die L743 ab. Nach ca. 1km biegen Sie links auf die L541 ab. In Berge biegen Sie wieder links ab auf die K11 und folgen Ihr bis Grevenstein. 

Parking

In Wenholthausen:  Wanderparkplatz an der Südstraße in der Ortsmitte, von hier führt Sie ein schwarz markierter Zugangsweg entlang der Wenne zum Sauerland-Höhenflug; GoogleMaps-Koordinaten: 51.289091,8.175833

Grevenstein: Im Ort, z.B. an der Schützenhalle.

Coordinates

DD
51.300571, 8.132357
DMS
51°18'02.1"N 8°07'56.5"E
UTM
32U 439512 5683607
w3w 
///remembrance.lordship.launch
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

StandpunktVerlag (Hrsg.) (2010): Erlebnis-Wanderführer Sauerland-Höhenflug. Standpunkt-Verlag. ISBN 9783942309011, 14,90 €, Seligmann, Sylvia (2011): Wanderführer Sauerland-Höhenflug. Conrad-Stein Verlag. ISBN 9783866862487, 12,90 €

Author’s map recommendations

PublicPress: Wanderkarte Sauerland-Höhenflug. PublicPressVerlag. ISBN 9783899205176

Equipment

Keine besondere Ausrüstung erforderlich.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
11.7 km
Duration
3:30 h
Ascent
250 m
Descent
365 m
Highest point
605 m
Lowest point
275 m
Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest Flora and fauna

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view