Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Race cycling

Bike Arena Sauerland - Kirchhundemer Allerlei

Race cycling · Sauerland
Responsible for this content
Sauerland-Tourismus e.V. Verified partner  Explorers Choice 
Map / Bike Arena Sauerland - Kirchhundemer Allerlei
m 500 400 300 200 120 100 80 60 40 20 km
Der Titel verrät es schon: Im Verlaufe dieser langen Rennrad-Tour mit Start in Kirchhundem bekommt man einen umfassenden Eindruck vom südlichen Sauerland. Anspruchsvolle Anstiege wechseln sich mit flachen Passagen entlang von Bigge- und Listertalsperre und lieblichen Flusstälern ab. Es soll an dieser Stelle aber nicht der Eindruck entstehen, dass diese Tour von der lieblicheren Sorte sei. Denn 2000 Höhenmeter wollen auch erst mal bewältigt werden.
Distance 128.9 km
6:15 h
2,390 m
2,388 m
Nach einer kurzen Einrollphase wartet schon mit dem Anstieg zum Steinernen Kreuz die erste schweißtreibende Angelegenheit. Angenehmer geht es da schon nach der rasanten Abfahrt auf dem rund 6 Kilometer langen gleichmäßigen Anstieg nach Bracht zu. Der Serpentinenabfahrt nach Oedingen folgt eine Phase der Erholung auf dem flachen Abschnitt bis Elspe, dem Ort der berühmten Karl-May-Festspiele. Wir folgen ein Stück dem lieblichen Repetal bevor uns der vorerst letzte Berg nach Heggen, und somit ins Tal der Bigge führt. Flach fährt man nach Attendorn, wo die Altstadt zu einer kurzen Rast einlädt. Entlang der Listertalsperre bleibt genug Zeit für Erholung. Bei Stade überqueren wir nun auch den Biggesee um in Richtung Olpe das Biggetal wieder zu verlassen. Die nächsten Kilometer sind ehr wellig und führen uns noch einmal kurz an den Biggesee. Zum zweiten Mal begrüßt uns das Repetal, das wir aber über Jäckelchen zugunsten des Veischedetals verlassen. Über 200 Höhenmeter stellen sich uns hinauf zum Benolper Kreus in den Weg. Ein Höhenunterschied, der angesichts der schon bewätigten Distanz die Beine noch schwerer werden lässt. Es ist fast geschafft, denn der Anstieg entlang des Siberbachs ist im Vergleich zu den anderen von der ehr entspannteren Seite. Das Flapetal begleitet uns auf den letzten Kilometern stetig abfallend zurück nach Kirchhundem.
Profile picture of Sauerland-Radwelt e. V.
Author
Sauerland-Radwelt e. V.
Update: February 08, 2017
Highest point
550 m
Lowest point
239 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Kirchhundem (296 m)
Coordinates:
DD
51.086623, 8.088727
DMS
51°05'11.8"N 8°05'19.4"E
UTM
32U 436175 5659852
w3w 
///gingers.mercies.populate

Destination

Kirchhundem

Turn-by-turn directions

Kirchhundem - Würdinghausen - Steinernes Kreuz - Gleierbrück - Bracht - Oedingen - Elspe - Melbecke - Borghausen - St. Claas - Heggen - Attendorn - Windebruch - Germinghausen - Eichhagen - Rhode - Stachelau - Neuenkleusheim - Fahlenscheid - Berlinghausen - Repe - Helden - Kirchveischede - Bilstein - Benolpe - Varste - Wirme - Kirchhundem

Note


all notes on protected areas

Getting there

Rathaus

Coordinates

DD
51.086623, 8.088727
DMS
51°05'11.8"N 8°05'19.4"E
UTM
32U 436175 5659852
w3w 
///gingers.mercies.populate
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Rennrad-Kartenpaket Bike Arena Sauerland: Über 70 Rennrad-Touren kompakt in einem Paket Infos und Bestellung unter http://www.bike-arena.de/Rennrad/Rennrad-Kartenpaket

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Distance
128.9 km
Duration
6:15 h
Ascent
2,390 m
Descent
2,388 m
Circular route Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view