Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Race cycling recommended route

Plettenberg: Rennrad Tour L

· 1 review · Race cycling · Sauerland
Responsible for this content
Märkischer Kreis Verified partner  Explorers Choice 
  • Gasthof Käsebrink
    Gasthof Käsebrink
    Photo: Sebastian Rittner, ADFC Plettenberg
m 600 500 400 300 200 100 80 60 40 20 km Hotel-Restaurant Weinberg in Neuenrade Allendorf Quitmannsturm Stellwerk Süd Sorpesee
Die 99 km lange Route von Plettenberg nach Finnentrop, Sundern am Sorpesee,  Neuenrade, Werdohl und zurück nach Plettenberg ist eine anspruchsvolle Rennradtour, welche eine sehr gute Kondition erfordert. Die Tour verläuft überwiegend auf guten Straßenbelägen.
difficult
Distance 98.3 km
5:00 h
1,266 m
1,266 m
510 m
181 m

Die 99 km lange Rennradtour beginnt im Herzen der Stadt Plettenberg. Zunächst geht es stadtauswärts Richtung Landemert. Über Hülschotten geht es über den ersten Anstieg, den „Höchsten“ nach Heggen. Nach der verdienten Abfahrt führt die Tour entlang der Bigge und von dort aus über die B236 bis nach Rönkhausen. Auf diesem eher flacheren Teilstück lässt sich eine gute Schnittgeschwindigkeit fahren.

In Rönkhausen geht es im Kreisverkehr rechts ab und über die Lenscheider Straße / L687 in die erste gestandene Bergetappe. Es gilt nun den „Lenscheid“ mit insgesamt ca. 260 Höhenmetern zu erklimmen.Anschließend kann man bei einer langen Abfahrtüber Hagen bis nach Allendorf neue Kraft tanken, um dann bis nach Amecke der L687 und L686 zu folgen.

In Amecke wird der Sorpesee auf dem Radweg umrundet und schließlich in Bruchhausen die Fahrt über Langenholthausen bis nach Garbeck angetreten.

Hinter Garbeck folgen hügelige Serpentinen. Der zunächst gut ausgebaute Leveringhauser Weg wird in Leveringhausen einspurig und somit etwas schmaler. Bei der folgenden Abfahrt zum Isenbach ist also Vorsicht geboten.

Im weiteren Verlauf geht es an dem Landwehr vorbei und über die L683 bis nach Evingsen. Der Ort wird schnell durchquert und es geht weiter über die Dahler Straße im gleichnamigen Ort, hinter dem der letzte größerer Anstieg wartet. Bis zur Spitze des Kohlbergs sind es nun ca. 220 Höhenmeter, die noch vor der Abfahrt nach Neuenrade warten.

In Neuenrade angekommen geht es weiter in Richtung Werdohl. Die Abfahrt zur B236 verläuft über eine breit ausgebaute Bundesstraße (B229) und hat mitunter die ein oder andere Spitzkehre zu bieten.

Schließlich geht es über die größtenteils flache B236 und Teindeln Richtung Plettenberg. Auf dem Böddinghauser Weg und der folgenden Bahnhofsstraße können die Beine gelockert werden bis schließlich der Start- und Zielpunkt der Tour im Zentrum von Plettenberg erreicht werden.

Profile picture of Vivien Bömer
Author
Vivien Bömer
Update: August 18, 2021
Difficulty
difficult
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
510 m
Lowest point
181 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Start

Plettenberg Zentrum (223 m)
Coordinates:
DD
51.211936, 7.873476
DMS
51°12'43.0"N 7°52'24.5"E
UTM
32U 421313 5673996
w3w 
///twice.biked.only
Show on Map

Destination

Plettenberg Zentrum

Turn-by-turn directions

Plettenberg (Zentrum) - Finentrop - Sundern (Sorpesee) - Neuenrade - Werdohl - Plettenberg (Zentrum)

Note


all notes on protected areas

Parking

Kostenlose Parkmöglichkeiten am Wall oder am Wieden, Plettenberg

Coordinates

DD
51.211936, 7.873476
DMS
51°12'43.0"N 7°52'24.5"E
UTM
32U 421313 5673996
w3w 
///twice.biked.only
Arrival by train, car, foot or bike

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)

Photos from others


Reviews
Difficulty
difficult
Distance
98.3 km
Duration
5:00 h
Ascent
1,266 m
Descent
1,266 m
Highest point
510 m
Lowest point
181 m
Circular route Multi-stage route Refreshment stops available

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 7 Waypoints
  • 7 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view