Choose a language
Plan a route here Copy route
Trail with predicate recommended route

Waldgeschichten mit Adlerblick am Höhenflug

Trail with predicate · Hallenberg
Responsible for this content
Ferienwelt Winterberg Verified partner  Explorers Choice 
  • Heidkopfturm oberhalb von Hallenberg
    Heidkopfturm oberhalb von Hallenberg
    Photo: Klaus-Peter Kappest, Ferienwelt Winterberg

Hallenberg /

Dies ist eine Rundwanderung auf dem Sauerland-Höhenflug vom Sauerländer Hof in Hallenberg, ohne Einkehr unterwegs.

moderate
Distance 10.5 km
3:10 h
286 m
286 m
684 m
398 m

Wir laufen die Hauptstraße hoch bis zur Ampel und überqueren die Straße. Hier treffen wir auf den H4, der uns entlang der Landstraße in Richtung Bad Berleburg führt. Am Feuerwehrhaus biegen wir rechts ab in den Heidekopfweg und gelangen auf ansteigendem Wege an den Waldesrand. Wir biegen nach links ab und folgen dem Hinweisschild zum Wanderparkplatz „Rees“.

Von hier aus laufen wir den A1 und biegen dann links in den „Heinrich-Groß-Weg“ / den beschilderten Waldlehrpfad ein und folgen den interessanten und lehrreichen Informationstafeln. (In der Wanderkarte ist dieser Weg mit einem kleinen Tannenbaum gekennzeichnet.)

Nach links gewähren uns die Büsche einen sehr schönen Blick ins Tal auf Hallenberg. Dem kurvenreichen, leicht ansteigenden Weg folgen wir bis wir auf einen Querweg, den Sperrweg, stoßen. Ewas links gelegen ist eine Grillhütte mit einem kleinen, lauschigen Platz.

Der Waldlehrpfad biegt hier rechtwinklig nach rechts ab und führt über den mit einem weißen H  auf gelbem Grund gekennzeichneten Sauerland Höhenflug. Leicht ansteigend geht es später über eine Waldkreuzung weiter geradeaus. Wir kommen zur einladenden Schutzhütte des SGV. In der nächsten Kurve knickt der Aufstiegsweg zum Heidekopf (704 m) ab. Der kurze, steile Aufstieg zum Gipfel wird mit weiten Ausblicken über das Land der tausend Berge belohnt.

Für den Abstieg nutzen wir weiter den Sauerland Höhenflug. Er führt uns über einen kleinen Pfad, macht dann nochmal einen kleinen Schlenker nach links und führt uns an der Grund- und Hauptschule zurück nach Hallenberg.

Author’s recommendation

Ein Besuch der alten hallenberger Kirche lohnt sich.

Profile picture of Sabine Risse
Author
Sabine Risse 
Update: May 23, 2023
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
684 m
Lowest point
398 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 16.80%Dirt road 73.52%Forested/wild trail 3.79%Path 3.04%Road 2.84%
Asphalt
1.8 km
Dirt road
7.7 km
Forested/wild trail
0.4 km
Path
0.3 km
Road
0.3 km
Show elevation profile

Start

Sauerländer Hof in Hallenberg (397 m)
Coordinates:
DD
51.110158, 8.623567
DMS
51°06'36.6"N 8°37'24.8"E
UTM
32U 473648 5662142
w3w 
///softly.tuxedo.bras

Destination

Sauerländer Hof in Hallenberg

Coordinates

DD
51.110158, 8.623567
DMS
51°06'36.6"N 8°37'24.8"E
UTM
32U 473648 5662142
w3w 
///softly.tuxedo.bras
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

https://www.winterberg.de/winterberg/artikel/detail/GER00020061330371445

Equipment

Es lohnt sich, festes und gut eingelaufenes Schuhwerk so wie funktionale und strapazierfähige Kleidung tragen.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
10.5 km
Duration
3:10 h
Ascent
286 m
Descent
286 m
Highest point
684 m
Lowest point
398 m
Circular route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view