Community
Kies aan taal
plan je tocht hier naartoe
Geotoop

Felsenmeer Hemer

Geotoop · Sauerland
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Sauerland-Tourismus e.V. Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Die freischwebende Brücke über dem Felsenmeer bietet dem Besucher neue Blicke in das "Nationale Geotop".
    / Die freischwebende Brücke über dem Felsenmeer bietet dem Besucher neue Blicke in das "Nationale Geotop".
    Foto: Stadt Hemer
  • / Blick ins Felsenmeer
    Foto: Stadt Hemer
  • / An der S-Brücke
    Foto: Oliver Pohl
  • / Barrierefrei durchs Felsenmeer
    Foto: Oliver Pohl
Im Felsenmeer in Hemer zeigen sich beeindruckende Felsenformationen, die sich über Jahrhunderte durch den Einfluss von Wind, Wasser und den Menschen gebildet haben, denn hier im Felsenmeer befindet sich eines der ältesten Abbaugebiete von Eisenerz Westfalens.

Das Felsenmeer
Aufgrund seiner Erscheinungsform wird das Felsenmeer in drei Teile eingeteilt: das 'Große Felsenmeer', das 'Kleine Felsenmeer' und das 'Paradies'. Zusammen erstrecken sich die Teile 700 Meter in der Länge und 100 bis 200 Meter in der Breite. Mit Beginn der Landesgartenschau 2010 ist auch das Felsenmeer so spannend und erlebnisreich wie nie zuvor geworden. Denn eine freischwebende, wellenförmige Brücke und eine Aussichtspattform eröffnen dem Besucher ganz neue Blicke in das „Nationale Geotop“. Zu besichtigen ist das Felsenmeer nur über die ausgewiesenen Wege, die Sie keinesfalls verlassen dürfen, da sich im gesamten Gebiet viele tiefe Klüfte und Spalten befinden. Außerdem schützen Sie die Tier- und Pflanzenwelt dieses empfindlichen Geotops. An den Eingängen zum Felsenmeer befinden sich Info-Tafeln. Der dort ausgewiesene 'Panoramaweg' führt Sie zu den beeindruckensten Aussichtspunkten.

Unterwegs im Nationalen Geotop Felsenmeer
Wer sich genauer über Entstehung, Geologie, Kultur- und Naturhistorie des Felsenmeeres informieren möchte, hat die Möglichkeit an einer Führung teilzunehmen.

Führung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Von der Heinrichshöhle aus verläuft ein schöner Waldpfad zum Felsenmeer hinauf. Tiefe Schluchten und hohe Felsen beeindrucken die Besucher. Der Sage nach lebten dort einst Zwerge. Auf einem Rundgang durch das Felsenmeer wird viel Wissenswertes über diese bizarre Landschaft und den dortigen alten Eisenerz-Abbau berichtet.
Dauer: 1,5 bis 2 Stunden
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Felsenmeerbergbau: Das Felsenmeer ist eins der ältesten Abbaugebiete von Eisenerz. Hier zeigen sich beeindruckende Felsformationen, die sich über sehr lange Zeit durch den Einfluss von Wind, Wasser und den Menschen gebildet haben.

Spezielle Führungen und Infos zum Felsenmeerbergbau: Speläo-Gruppe Sauerland e.V., Tel.: 02372 - 80704, www.sgs-ev.de

In direkter Nachbarschaft befindet sich der Sauerlandpark Hemer.

Das Felsenmeer ist ganzjährig begehbar. Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Das Felsenmeer Hemer ist eine Sehenswürdigkeit bei >WasserEisenLand - Industriekultur Südwestfalen.

Profielfoto van: Martin Hofmann
Auteur
Martin Hofmann
Laatste wijziging op: 12.06.2021

Coördinaten

DD
51.382563, 7.787313
DMS
51°22'57.2"N 7°47'14.3"E
UTM
32U 415609 5693066
w3w 
///luieren.jaarplan.frisser
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Aanbevelingen in de buurt

Motorfiets · Sauerland
TOUR-8 Durch die Homert
Niveau
Afstand 141,7 km
Duur 4:15 u
Stijgen 1.890 m
Afdalen 1.890 m

Durch die Homert

1
van Eckhard Henseling,   Sauerland-Tourismus e.V.
Fietsen · Sauerland
Route Hemer Ost
Niveau
Afstand 10,3 km
Duur 1:15 u
Stijgen 184 m
Afdalen 184 m

van Märkischer Kreis,   Märkischer Kreis
Aanbevolen route Niveau licht
Afstand 6,5 km
Duur 1:50 u
Stijgen 81 m
Afdalen 81 m

Het voormalig militair oefenterrein is tegenwoordig een groot begrazingsgebied met kuddes wilde runderen, paarden, geiten en schapen.

5
van Michael Breitsprecher,   Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz im Kreis Soest e.V
Aanbevolen route Niveau matig
Afstand 16,9 km
Duur 4:37 u
Stijgen 352 m
Afdalen 352 m

Waldreiche Wanderung im Naturpark Sauerland-Rothaargebirge mit lohnenden Aussichten vom Ostenberg und der Balver Höhe.

7
van Martin Hofmann,   Märkischer Kreis
Aanbevolen route Niveau licht
Afstand 6,3 km
Duur 1:39 u
Stijgen 89 m
Afdalen 89 m

Kunst und Kultur entlang der „Hademare“, des „Blauen Bandes“, das den 2010 eröffneten Sauerlandpark mit der Hemeraner Innenstadt verbindet.

van Martin Hofmann,   Märkischer Kreis
Aanbevolen route Niveau licht
Afstand 3 km
Duur 0:49 u
Stijgen 58 m
Afdalen 58 m

Tussen 250 jaar oude beuken ligt in het Felsenmeer (letterlijk: rotsen-zee) een indrukwekkende massa kalksteenbrokken, schots en scheef, met ...

2
van Michael Breitsprecher,   Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz im Kreis Soest e.V
Fietsen · Sauerland
Route Hemer West
Niveau
Afstand 12,7 km
Duur 1:27 u
Stijgen 199 m
Afdalen 199 m

van Märkischer Kreis,   Märkischer Kreis
Wandeling · Sauerland
Waldroute und Felsenmeer
Aanbevolen route Niveau matig
Afstand 16,7 km
Duur 6:00 u
Stijgen 554 m
Afdalen 553 m

Zauberhaft mystisch… so lautet das Motto der Sauerland-Waldroute. Riesige Baumhallen und bizarre Felsformationen, faszinierende Pflanzen und ...

15
van Kirsten Wobbe,   Sauerland-Tourismus e.V.

Toon alles op de kaart

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Felsenmeer Hemer

Deilinghofer Str. 71
58675 Hemer
Telefoon 02372-80704

Eigenschappen

Bezienswaardigheid gezinsvriendelijk
  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
  • 8 Routes in de omgeving