Community
Kies aan taal
plan je tocht hier naartoe
Industrieel monument

Luisenhütte

Industrieel monument · Sauerland
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Sauerland-Tourismus e.V. Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Außenansicht Luisenhütte mit Besuchern
    / Außenansicht Luisenhütte mit Besuchern
    Foto: Fotograf: Heinz-Dieter Wurm
  • / Luisenhütte außen
    Foto: Fotograf: Heinz-Dieter-Wurm
  • / Gießhalle
    Foto: Fotograf: Heinz-Dieter Wurm
  • / Innenansicht Luisenhütte
    Foto: Fotograf: Stephan Sensen
  • / Spielplatz Luisenhütte
    Foto: Fotograf: Stephan Sensen
  • / Spielplatz an der Luisenhütte
  • / Eisen fließt ins Masselbett - Luisenhütte
  • / Luisenhütte - Luise heizt ein
  • / Luisenhütte - Ausstellungsraum
  • / Luisenhütte "Luise heizt ein"
    Foto: Fotograf: Stephan Sensen
In der Luisenhütte Balve-Wocklum, einem Denkmal von nationaler Bedeutung, sind die geschichtlichen Wurzeln der Hüttentechnologie des benachbarten Ruhrgebiets erlebbar. Einzigartig für Deutschland kann hier ein komplettes Hüttenensemble mit Eisengießerei und Umfeld besichtigt werden.

Die liebevoll restaurierte Luisenhütte ist ein modernes und besucherorientiertes Erlebnismuseum. Das Museum zeigt anschaulich und unter Einbeziehung aller Sinne, wie in der Luisenhütte Eisen hergestellt und zu Gussprodukten weiterverarbeitet wurde.

Ein Rundgang mit allen Sinnen
Der Rundgang folgt dem Weg der Rohstoffe durch die Anlage. Vom Schreiberhäuschen geht es auf dem Möllerboden. Hier heben die Besucher Schubkarren, die mit Eisenerz, Holzkohle und Kalkstein beladen sind, selbst an. Über der Gichtöffnung des Hochofens erzeugen Hitzestrahler Wärme. Ein historischer Tonfilm zeigt, wie die Hüttenknechte den Ofen von oben befüllten. Zehn Meter tiefer, an der offenen Ofenbrust, wird der Abstich des Roheisens effektvoll mit einer Lichtinszenierung und weiteren Hitzestrahlern und Tonfilmausschnitten simuliert: Das glühende Eisen fließt ins Masselbett. Direkt neben dem Hochofen befanden sich in der Abstichhalle sogar schon Pausenräume für die Hüttenarbeiter. Im Gebläsehaus lassen sich das Wasserrad mit den Kolbengebläsen und die Gebläse-Dampfmaschine geräuschvoll in Betrieb nehmen. Weitere Lichtinstallationen sorgen in der Eisengießerei dafür, dass der Eindruck produzierender Schmelzöfen und eines gerade erfolgten Gusses von Zahnrädern und weiteren Gussteilen entsteht.

Zu Besuch beim Platzknecht
Abschließend kann man das Erlebte in der ehemaligen Platzknechtswohnung vertiefen. Hier stehen der Film „Feuerstrom des Eisens“ und eine interaktive Computersimulation, die alle Produktionsschritte dreidimensional zeigt, zur Verfügung. Vier Modelle vergleichen die wichtigsten Verhüttungstechniken seit dem Mittelalter miteinander. Abschließend wird in einer kleinen Ahnengalerie kurz die spannende Geschichte der gräflichen Betreiberfamilie von Landsberg-Velen erzählt.

Museumspädagogik
Neben den Gruppenführungen gibt es spezielle museumspädagogische Angebote für Kinder. Die Programme „Vom Eisenerz zum Waffeleisen“ und der Workshop „Feuer und Zinn“ eignen sich für Schulklassen und Kindergeburtstage. Rund um die Luisenhütte gibt es einen Geocaching-Multicache. Interessierte können in der Hüttenschänke GPS-Geräte ausleihen und mit Hilfe eines Flyers auf die digitale Schnitzeljagd gehen.

Besuchsdauer und Kombikarte
Für einen Besuch der Luisenhütte Wocklum sollten Sie sich etwa ein bis eineinhalb Stunden Zeit nehmen. Die Eintrittskarte gilt zugleich für den Besuch des Museums für Vor- und Frühgeschichte der Stadt Balve im ehemaligen Stabhammer der Luisenhütte. Unter dem Motto „Erdschätze – Menschenspuren“ gibt das Museum Einblick in die spannende und abwechslungsreiche Natur- und Menschheitsgeschichte des Hönnetals. Weitere Infos zum Museum für Vor- und Frühgeschichte gibt es hier.

Kombinierte Führungen durch die Luisenhütte und das Schloss Wocklum. Nähere Informationen und Anfragen hier: Führungen durch die Luisenhütte und Schloss Wocklum

Eine generelle Veranstaltungsübersicht (Schmiedekurse, Ferienaktionen) erhalten Sie hier: Veranstaltungen in und an der Luisenhütte

Die Luisenhütte ist Ankerpunkt auf der Tälerroute der Europäischen Route der Industriekultur und Attraktion von WasserEisenLand.

Prijzen:

Eintrittspreise (inkl. Museum für Vor- und Frühgeschichte)
Erwachsene 4,00 €
Ermäßigte 2,00 €
Familien (bis zu 2 Erw. zuzüglich Kinder) 8,00 €
Gruppentarif Erwachsene je Person 3,00 €
Gruppentarif Ermäßigte je Person 1,50 €

Honorare für Führungen bis 25 Personen
  • 45,00€ pro Gruppe (zusätzlich zum Eintrittspreis)

Honorare für Führungen bis 25 Personen
  • 45,00€ pro Gruppe (zusätzlich zum Eintrittspreis)
Profielfoto van: Bettina Hornemann
Auteur
Bettina Hornemann
Laatste wijziging op: 30.06.2021

Coördinaten

DD
51.336234, 7.883399
DMS
51°20'10.4"N 7°53'00.2"E
UTM
32U 422217 5687808
w3w 
///twijfelen.limoenen.loshaken
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Aanbevelingen in de buurt

Aanbevolen route Niveau licht
Afstand 8,8 km
Duur 2:30 u
Stijgen 200 m
Afdalen 200 m

Wandern bildet. Klein und Groß erleben auf dieser Route, wie ein mit Wasserkraft betriebener Hochofen funktioniert und wie es im Hönnetal in grauer ...

6
van Jürgen Meller,   Märkischer Kreis
Fietsen · Sauerland
Alles beginnt bei Luise
Aanbevolen route Niveau matig
Afstand 32,7 km
Duur 3:00 u
Stijgen 652 m
Afdalen 642 m

  „Alles beginnt bei Luise" ist einen abwechslungreicher Balver Rundkurs, der zum größten Teil auf forst- und landwirtschaftlichen Wegen verläuft.

1
van Märkischer Kreis,   Märkischer Kreis
Niveau
Afstand 31,7 km
Duur 2:43 u
Stijgen 413 m
Afdalen 406 m

van Ute Plato,   Märkischer Kreis
Aanbevolen route Niveau licht
Afstand 6,3 km
Duur 1:43 u
Stijgen 135 m
Afdalen 135 m

De Orlebach heeft een van de mooiste meanderdalen van de verre omgeving uitgesleten. Behalve deze natuurhistorische bijzonderheid biedt de ...

3
van Michael Breitsprecher,   Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz im Kreis Soest e.V
Aanbevolen route Niveau zwaar
Afstand 22,1 km
Duur 6:15 u
Stijgen 560 m
Afdalen 560 m

Eine lange Tour, die den Wanderer mit atemberaubender Fernsicht, Naturschönheiten und kulturellen Highlights verwöhnt.

2
van Jürgen Meller,   Märkischer Kreis
Aanbevolen route Niveau licht
Afstand 4,4 km
Duur 1:00 u
Stijgen 65 m
Afdalen 39 m

Zugangsweg zur Sauerland-Waldroute entlang der Reitanlage und des Schlosses Wocklum.

van Jürgen Meller,   Märkischer Kreis
Wandeling · Sauerland
Aussichtspunkt Schiebergkreuz
Aanbevolen route Niveau licht
Afstand 4,8 km
Duur 1:19 u
Stijgen 130 m
Afdalen 130 m

Leichte Wanderung zu einem schönen Aussichtspunkt direkt über der Balver Innenstadt.

3
van Jürgen Meller,   Märkischer Kreis
Aanbevolen route Niveau licht
Afstand 6,9 km
Duur 2:00 u
Stijgen 251 m
Afdalen 251 m

Kürzere Wanderung auf zum Teil einsamen und schmalen Wegen und Pfaden.

3
van Jürgen Meller,   Märkischer Kreis

Toon alles op de kaart

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Luisenhütte

Wocklum 10
58802 Balve
Telefoon 02352-9667-7034

Eigenschappen

Bezienswaardigheid gezinsvriendelijk
  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
  • 8 Routes in de omgeving