Community
Kies aan taal
Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Wandeling Aanbevolen route

Sellinghauser Bergmannspfad

Wandeling · Sauerland
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Schmallenberger Sauerland Tourismus Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Unterwegs auf dem Sellinghauser Bergmannspfad
    Unterwegs auf dem Sellinghauser Bergmannspfad
    Foto: Klaus-Peter Kappest, CC BY-SA, Schmallenberger Sauerland Tourismus
m 550 500 450 400 6 5 4 3 2 1 km Wanderportal Sellinghausen Kapelle St. Blasius, Sellinghausen Wanderportal Sellinghausen Kreuz auf dem Selmen
Der Rundwanderweg „Sellinghauser Bergmannspfad“ überwindet auf einer Länge von 6,7 km einen Höhenunterschied von annähernd 300 Metern mit einigen steilen Passagen. Auf einigen attraktiven Teilstrecken hat er den Charakter eines Waldpfades.
Matig
Afstand 6,7 km
2:15 u
276 m
276 m
538 m
402 m
Der „Sellinghauser“ Bergmannspfad entspricht im Wesentlichen dem Fußweg, auf dem viele Sellinghauser und Altenilper Bergleute über beinahe 100 Jahre hinweg zu ihrer Arbeitsstelle, der Schiefergrube Felicitas in Heiminghausen, gingen. Der Wanderweg soll an das harte und arbeitsreiche Leben der Bergleute erinnern. Insgesamt 7 Informationstafeln informieren am Wanderweg über die Geschichte des Bergmannspfads und den Arbeitsalltag der Bergleute.

Tip van de auteur

Eine Einkehrmöglichkeit besteht im Hotel Stockhausen in Sellinghausen.
Profielfoto van: Schmallenberger Sauerland Tourismus
Auteur
Schmallenberger Sauerland Tourismus
Laatste wijziging op: 27.06.2022
Niveau
Matig
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
538 m
Laagste punt
402 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Veiligheidsaanwijzingen

Zwei Abschnitte der Tour führen auf einem schmalen Pfad durch steiles Gelände. Je nach Wetterlage besteht Rutschgefahr.

Im Hochsauerlandkreis ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte und der Wanderbeschilderung.

 

Tips en hints

Weitere Infos rund um die Orte Sellinghausen und Altenilpe finden Sie unter www.sellinghausen.de und www.altenilpe.de

Start

Kapelle Sellinghausen (431 m)
Coördinaten:
DD
51.213356, 8.265245
DMS
51°12'48.1"N 8°15'54.9"E
UTM
32U 448679 5673807
w3w 
///andersom.spiegelei.weken

Bestemming

Kapelle Sellinghausen

Tochtbeschrijving

Der Bergmannspfad beginnt in der Ortsmitte von Sellinghausen an der St.Blasius-Kapelle. Sie folgen der Straße „ Zum Hälleken“ ca. 100 m in Richtung Ferienhotel Stockhausen und biegen dann rechts ab. Sie begleiten den „Halle-Bach“ 600 m aufwärts und biegen an der nächsten Kreuzung wieder rechts ab und 30 m später links. Am letzten Wohnhaus geht es rechts abzweigend einen Waldweg hinauf. An einer Waldweg-Kreuzung halten Sie sich links und erreichen bald eine Informationstafel. Hier erfahren Sie einiges über das harte Leben der Bergleute.

Nachdem Sie dem Weg 300m gefolgt sind, biegt der Bergmannspfad rechts in den Wald ab. Auf diesem Teilstück erkennt man noch deutlich den ursprünglichen Pfad der Bergleute. Sie wandern nun rechts am Hang des Hennemke-Siepens bergab und überqueren 2 Wirtschaftswege. Auf dem 3.Wirtschaftsweg wenden Sie sich links bis zur nächsten Gabelung, an der Sie der Weg dann rechts zur Schiefergrube führt. Hier informieren Sie sich auf 2 Tafeln über die Geschichte der Schiefergrube und die Tätigkeiten der Bergleute. Nach einer Rast vor (oder während der Öffnungszeiten auch in) dem Abela-Heilstollen wandern Sie den Bergmannspfad wieder zurück bis zur Gabelung. Hier gehen Sie geradeaus weiter, folgen dem Wirtschaftsweg ca. 200 m bergauf und biegen dann links ab. Sie kommen nun wieder in die Nähe des Hennemke-Siepens.

Vor dem Siepen führt Sie der Bergmannspfad nach rechts steil aufwärts. Nachdem Sie ca. 60 Höhenmeter überwunden haben, kommen Sie wieder auf einen befestigten Weg. Hier halten Sie sich links und biegen nach ca. 20 m sofort wieder rechts in den Buchenwald ab. Hier können Sie den tollen Ausblick auf das Leiße-Tal genießen. Sie wandern ca. 300 m über einen Pfad bis zum Ende des Buchenwaldes und kommen dann wieder auf einen Wirtschaftsweg. Hier halten Sie sich rechts bis zur nächsten Gabelung, an der Sie links abbiegen. Am höchsten Punkt des Bergmannspfades können Sie dann den Sportplatz von Sellinghausen sehen, an dem eine Informationstafel die Bedeutung des Bergbaus für die Ortschaften Sellinghausen und Altenilpe erläutert.

Am Eingang des Sportplatzes wenden Sie sich rechts und an der nächsten Gabelung wieder links. Am Waldrand führt Sie der Pfad rechts steil bergab Richtung Altenilpe.  Am Ende des Pfades gehen Sie auf dem asphaltierten Weg rechts und dann auf der Kreisstraße links nach Altenilpe.  An der Kirche führt Sie der Wanderweg links nach Sellinghausen. Auf der Höhe zwischen Altenilpe und Sellinghausen, dem Selmen, erreichen Sie das „Wahrzeichen“ der beiden Orte – die Linde und das Wegekreuz. Eine Tafel informiert über die Geschichte und die Zusammengehörigkeit der beiden Dörfer. Am Golfplatz entlang erreichen Sie die „Beilwert“. Ein schöner Aussichtspunkt mit Blick auf Sellinghausen und Informationen über die Schiefergrube Sellinghausen und die Bedeutung des Stollens im 2.Weltkrieg gehören zu den Höhepunkten des Sellinghauser Bergmannspfades. Sie folgen dem Weg um die „Beilwert“ und kommen nun wieder nach Sellinghausen. Der Bergmannspfad führt Sie am Sägewerk vorbei über die „Alte Dorfstraße“ zum Ausgangspunkt an der Kapelle.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

BürgerBus der Stadt Schmallenberg

zur Website des BürgerBus Schmallenberg

Routebeschrijving

Aus der Richtung Schmallenberg komment folgen Sie der B236 in Richtung Winterberg, in Gleidorf der B511 in Ritchung Bad Fredeburg bis zum kleinen Örtchen Mailar, dort biegen Sie rechts in Richtung Sellinghausen ab (Alte Dorfstraße).

Aus der Richtung Bremke komment folgen Sie der B511 in Richtung Bad Fredeburg bis zum kleinen Örtchen Mailar, dort biegen Sie links in Richtung Sellinghausen ab (Alte Dorfstraße).

Parkeren

Parkmöglichkeiten bestehen am Golfplatz, Auf der Fuhr 5

Coördinaten

DD
51.213356, 8.265245
DMS
51°12'48.1"N 8°15'54.9"E
UTM
32U 448679 5673807
w3w 
///andersom.spiegelei.weken
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

Wanderkarte Schmallenberger Sauerland: Maßstab 1 : 25.000

Uitrusting

Wir empfehlen festes Schuhwerk, sowie ausreichend Verpflegung und Getränke mitzubringen.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
Matig
Afstand
6,7 km
Duur
2:15 u
Stijgen
276 m
Afdalen
276 m
Hoogste punt
538 m
Laagste punt
402 m
Rondtocht Cultureel/historische waarde

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
  • 1 Locaties
  • 1 Locaties
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.